Sprache

Login to Openmtbmap

email feed

Letzte Kommentare

9. November 2012 Kartenupdates – Mac OSX Karten nun auch weltweit

So, hier wieder die etwas gekürzte deutsche Version des Newsletters. Vor drei Wochen gab es die letzten News, und seitdem ist doch wieder einiges passiert. Primär arbeite ich weiter an Karten für Android bzw an einer Onlinekarte (dicken Server mit 32GB Ram hab ich schon gemietet zum rendern), aber auch bei den Openmtbmaps und Velomaps geht so einiges weiter. Blöderweise hab ich mir vor 10 Tagen meinen Knöchel verletzt, und das Außenband samt Knochenstück ausgerissen, und bin daher jetzt erstmal ziemlich immobil (Schiene noch für mindestens 6 Wochen) – sprich derzeit nichts mit mtbiken in der Herbstsonne, bzw den ersten Schnee auskosten. Naja abgesehen davon dass es mich schon sehr frustriert (ist komplett unspektatkulär bei einem kleinem Sprung bei wandern passiert) werde ich natürlich dran arbeiten, möglichst schnell wieder outdoor aktiv zu werden. Derzeit ist der Fuß aber leider noch immer geschwollen wie ein Luftballon….

 

Mac OSx Karten nun weltweit!

Ich hab mich diese Woche recht lang hingesetzt, um alle Karten die für Windows erhältlich sind, auch für Mac OSX im gmap Format zum download anbieten zu können. Daher werde ich heute Abend oder Morgen die Mac OSx Downloads auf einer neuen Downloadseite auflisten, was auch den Vorteil hat, dass Mac OSx User spezifische Probs die sie haben, gesammelt in den Kommentaren sehen können. Die Höhenlinien werden so wie auch bei den Windows Karten, wenn sie sehr groß sind, als separater Download angeboten. Das macht das updaten viel schneller (Höhenlinien müssen nur einmal, bzw nach sehr seltenen Updates neu, heruntergeladen werden).

 

Andere Neuigkeiten der letzten 3 Wochen:

Ich hab die Höhenlinien von Nordamerika neu berechnet, und zu 99% basierend auf viewfinderpanoramas.org Daten. Im Prinzip sind diese da nur 3" etwas ungenauer, aber in der Praxis ist die Qualität deutlich höher (vor allem da keine Datenlöcher vorkommen) und die Downloadgröße auch deutlich geringer. Kanada hat nun auch Höhenlinien im kompletten Land, und nicht nur bis 60° Nord. Also beim Update nicht vergessen die Höhenlinien für Nordamerika neu runterzuladen.

Dazu hab ich bei einigen Europakarten die Höhenlinien nochmal geupdated, die Änderungen sind aber minimal.

 

Bei mkgmap ist in den letzten 3 Wochen auch wieder einiges verbessert worden, so etwa der Multipolygonsupport wieder einmal ein bisserl verbessert. Dazu hab ich allerdings schon vor 2 Wochen beim Updaten der Velomaps den Fokus vom Autorouting etwas von primaries und secondaries entfernt, und dafür residential streets etwas höher bewertet. Die Änderungen sind aber eher minimal.

 

 

So long, bis zum nächsten Newsletter, und ich beneide jeden der derzeit noch das super Wetter zum mtbiken benutzt!

10 comments to 9. November 2012 Kartenupdates – Mac OSX Karten nun auch weltweit

Leave a Reply