Sprache

Login to Openmtbmap

email feed

Kartenupdates 28. Feber 2013

Diesmal nur eine kurze Notiz. Sorry das beim letzten Kartenupdate ein paar Kacheln weiß geblieben sind. Es lag an einem mkgmap Fehler. Besonders bei der Velomap waren etwa in der Europakarte, aber auch in der Deutschlandkarte ein paar Kacheln weiß geblieben. Dazu gab es evtl noch potentielle weitere Probleme. Alle Karten die seit Mittwoch gedownloaded wurden, sind aber definitiv nicht mehr davon betroffen. Es hat halt einige Zeit gebraucht – bis ich auf den mkgmap Bug draufgekommen bin (zuerst dachte ich es läge nur an der Kachelgröße – und dass jene mit Hausnummerngenauer Adresssuche halt kleiner sein müsste, daher der erste fehlerhafte Korrekturversuch am Montag).

Auch die Europakarten sind seit Mittwoch also wieder korrekt downloadbar – dazu ist die Asienkarte über 2GB gewachsen, auch hier hab ich daher ein paar Bugs in der Erstellung des Installers reparieren müssen.

 

Grad laufen wieder die Kartenupdates, sprich Morgen sind nochmal alle Karten wieder uptodate.

 

2 comments to Kartenupdates 28. Feber 2013

  • Bernd Schiller

    Servus,

    zur Saisonvorbereitung die Aktualisierung der 2012er Europakarte geplant, bin ich über das Tutorial für den MAC gestolpert. Danke für die neue komfortable Möglichkeit, die Karte(n) für den MAC umzusetzen. – Ich habe auf dieser Grundlage die Europakarte vom 26.02.2013 problemlos für BaseCamp und mein GPSmap62s aufbereitet.

    Lediglich eine kleine Kritik bezüglich der Plazierung der Anweisungen hinsichtlich Auswahl bzw. Änderung des Layouts erst hinter der BaseCamp Verwendung.

    Unklar geblieben ist mir hinsichtlich des Layouts lediglich, ob für den MAC (weiterhin) die Extension von .TYP auf .typ geändert werden muss. Ich bin jedenfalls mit Erfolg so verfahren.

    bye, Bernd

    • extremecarver

      kannst du es bitte mal ohne Kleinschreibung versuchen. Ich wüsste nicht, dass es in der gmapsupp kleingeschrieben sein muss (wenn man die gmapsupp mit mkgmap erstellt, dann definitiv nicht).

      Warum, und wann, hast du die Extension umbenannt? Vor der Umwandlung in das gmap Format? Evtl hatte einfach das Programm welches du zum umwandeln genommen hast, einen Bug.

Leave a Reply