Idioma

Login to Openmtbmap

email feed

Windows/Linux – OpenMtbMap Descargar mapas

 

Acerca de los mapas – Por favor, lea lo siguiente

Copyrights:

- Datos de los mapas (excepto las curvas de nivel) Todos los mapas se han compilado mediante mkgmap (http://www.mkgmap.org.uk/) usando datos geográficos de openstreetmap.org y sus contribuidores. Los datos de OpenStreetMap se pueden usar libremente según los términos indicados en http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/ Puede usar y editar los datos de los mapas visitando openstreetmap.org. Todos los datos geográficos se publican según la licencia CCBYSA 2.0 por parte de openstreetmap.org and Constributors.

- other copyrights:

Para el resto de los copyrights, consulte el programa de instalación o si ha desempaquetado los archivos del instalador, el archivo copyright.txt.

 

Programas para mostrar los Openmtbmaps

Aparte de funcionar en casi o todos los dispositivos GPS de Garmin, la mayoría de la gente usará Garmin Basecamp (v3 o posterior) o Garmin Mapsource para mostrar los mapas en sus ordenadores y planificar sus rutas.

Para los usuarios de Linux/UNIX también hay un script para desempaquetar los mapas, y crear automáticamente el fichero gmapsupp: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux

Para cualquiera en la parte buena del mundo los mapas de openmtbmap.org ya se ven correctamente usando Qlandkarte_GT versión 0.18.2 o superior – QLandkarte GT es compatible con todos los sistemas operativos habituales (Linux, MacOSx y también Windows). Como alternativa, los usuarios de Linux también pueden instalar Mapsource 6.13.6 en WINE. Mapsource – personalmente recomiendo usar la versión 6.16.3 o superior. Las versiones de Mapsource 6.14 a 6.15.6 son una completa basura, si aún las usa, por favor actualice. También dese cuenta de que las versiones de Mapsource anteriores a 6.16.1 no muestran todas las pistas y caminos, así que tampoco sirven. After unpacking you find instructions for Qlandkarte / Linux use in a .txt file (informations… .txt).

 

Los usuarios de Mac OSx deberán usar Qlandkarte GT o convertir los mapas y usarlos con Basecamp 3 o Roadtrip: convert-maps-for-mac-os-x-roadtrip/

 

 

Problemas – Ayuda – Tutoriales

Puede encontrar una Guía de Primeros Pasos aquí: get started with openmtbmaps Instalar Mapsource: tutorials/install-mapsource/ Instalar los Openmtbmaps en Mapsource: tutorials/install/ explica cómo usar los install*.bat Alternativa: use create_mapsource_installationfiles.bat para crear nuevos ficheros de instalación.

Alternativa: Instale los mapas con gmaptool: tutorials/install/gmaptool-install-maps/

Alternativa desaconsejada: Instale los mapas mediante Mapsettoolkit: tutorials/install/installation-with-mapsettoolkit/

Envíe los mapas al GPS con Mapsource: tutorials/send-maps-to-your-gps/mapsource/ Recomiendo que siempre envíe los mapas a una tarjeta de datos externa y no a la memoria interna (de esta forma, si algo sale mal, o los mapas estuvieran dañados, habrá menos probabilidades de que estropee su GPS).

Alternativa: Use create_gmapsupp.img.bat y copie al directorio /garmin de su GPS el archivo gmapsupp.img que se genere. La búsqueda de direcciones no funcionará si usa este procedimiento.

Envíe los mapas al GPS con mkgmap (para usuarios de Unix): tutorials/send-maps-to-your-gps/mkgmap/

Error de Mapsource / depuración de Mapsource: Hay un problema con el registro de MapSource. Por favor reinstale MapSsource y comience de nuevo Arréglelo con Mapsource Fix O con Mapset Toolkit Por favor, consulte además la FAQ

 

 

Problemas usando Velomap y Openmtbmap del mismo país en el GPS

Si desea instalar en su GPS un mapa de Velomap y uno de openmtbmap, ambos para el mismo país y con curvas de nivel, debería enviar las curvas de nivel sólo una vez (es decir, enviarlas sólo como parte del Velomap, o como parte del openmtbmap, pero no de ambos). En caso contrario el GPS podría no mostrar los mapas, o peor aún, ni siquiera ser capaz de arrancar hasta que no borre los mapas. Existen varias posibilidades:

a) Instalar ambos mapas en el GPS sin curvas de nivel, y además instalar las curvas de nivel por separado (usando la opción del instalador para instalar sólo las curvas de nivel). De esta manera, no tendrá ningún problema.

b) Use los archivos create_gmapsupp*.bat y para uno de los mapas elija no incluir las curvas de nivel.

c) Tenga cuidado con esta opción: seleccione los mapas como de costumbre en Basecamp/Mapsource o en QLandkarteGT, a continuación vaya a la lista de las teselas seleccionadas listas para enviar al GPS, vaya al final de la lista, y elimine las teselas con sólo las curvas de nive lde la lista.

 

Descargas de mapas proporcionadas por GWDG

 

Problemas Conocidos

- La búsqueda de direcciones a fecha de 13.2.2010 es nueva y está optimizada, y funciona en aproximadamente un 90% de lo que es posible usando los datos de OSM. La mayoría de los problemas se deben a inconsistencias en las estructuras de datos de direcciones en OSM.

- General: El autorouting sobre grandes distancias en el GPS funciona solamente usando puntos de paso intermedios. Soluciónelo usando WinGDB: plan-routes-efficiently

- El autorouting necesita atributos tales como tipe de vía, rutas ciclistas, mtb:scale, sac_scale, mtb routes y otros para funcionar adecuadamente. Por lo tanto, asegúrese de añadir dicha información en sus contribuciones a OSM (no todos los atributos son necesarios, pero deben ser los suficientes para que el algoritmo pueda saber si una calle o camino son adecuados para ciclistas o no).

- Las vías no conectadas entre sí y las vías que se solapan sin compartir un nodo, este es el principal problema, y es un problema de los datos de base de OSM – por favor, consulte el siguiente enlace: http://keepright.ipax.at/report_map.php Marque/active solamente: "allmost Junctions" , "intersections without junctions" así como "overlapping ways". Esto le ayudará a ver rápidamente los errores. ¡A continuación puede seguir el enlace a Potlach (o también a JOSM para usuarios que lo tengan integrado) y arreglar rápidamente los fallos! Tenga cuidado de no conectar vías que en realidad no estén conectadas (por ejemplo, una vía que se cruza con otra en un puente, aquí conectar los nodos de las vías no es la solución correcta).

- Si usa Windows 2000 puede que necesite instalar el mandato "reg" : Reg cmd at Microsoft. Los archivos .bat son incompatibles con versiones antiguas de Windows. – Dese cuenta de que a veces la ausencia de mar no es un problema, sino que en la actualidad no es posible hacerlo mejor. Cualquier comentario al respecto será eliminado. La otra opción sería que el mar "invadiera" tierra firme.

 

Aviso acerca de la actualización de los mapas

Si desea que se le notifique por correo electrónico cuando haya actualizaciones en los mapas, vaya a la página principal e introduzca su dirección de correo electrónico en el campo "Subscribe" en la parte izquierda de la página. Sólo recibirá correos cuando haya cambios en los mapas aparte de las actualizaciones regulares (semanales) por la descarga de nuevos datos desde openstreetmap.org. Las actualizaciones de los mapas se hacen habitualmente los Jueves por la noche / Viernes por la mañana. Puede consultar el servidor para saber la fecha en que se subieron los mapas.

Mapas que se superponen en las zonas fronterizas

Aunque se pueden unir mapas de varios país el encaminamiento a uno y otro lado de la frontera es problemático, y además tendrá un mapa que se superpone a otro con un fondo blanco. Puesto que mkgmap no puede crear regios de formas no rectangulares, este problema no tiene solución. Sin embargo existe la posibilidad de bajarse un mapa de toda Europa, que actualizaré cada 4-6 semanas. Obtenga el mapa de Europa aquí (es necesario haber realizado una donación): http://openmtbmap.org/support/europe-map/

 

 

Mapas

Última actualización de los mapas: por favor consulte los mensajes más recientes – habitualmente cada 7 días Jueves/Viernesy Puede desempaquetar el archivo .exe con 7-zip , ( los usuarios de Linux pueden usar p7zip-full –> consulte aquí los detalles y  https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux), After unpacking you find instructions for Qlandkarte / Linux use in a .txt file (informations… .txt).

 

Leyenda de los mapas

  • openmtbmap – Legend para obtener el instalable para Mapsource/Qlandkarte GT
  • Para obtener la leyenda del mapa en formato OSM y los archivos de estilo, por favor consulte el repositorio SVN (vea la FAQ)

 

Descarga de mapas de continentes

     

    Descarga de mapas de África:

     

    Descarga Premium de mapas de Norteamérica:

     

     

    Descarga Premium de mapas de Southamérica:

     

    Descargas de Asia

     

    Descarga Premium de mapas de Australia-Oceanía:

     

    Descarga de mapas de Europa:

    Las curvas de nivel están disponibles como una descarga separada – por favor avance en la página hasta : contourlines

     

    Descargas de lander de Alemania:

     

    France – Francia DOM-TOM (premium maps):

     

    Descargas Premium de curvas de nivel

    Para la mayoría de los países, especialmente para aquellos más populares, las curvas de nivel ya están integradas en los mapas. Sin embargo para ciertos países las curvas de nivel son bastante voluminosas, y aunque los instaladores las integran, las tendrá que descargar por separado (una sola vez). Estas mapas de curvas de nivel sólo están disponibles para donantes a Openmtbmap/Velomap. Para usar estas curvas de nivel, simplemente active una de las opciones de curvas de nivel desde el instalador. Los enlaces de descarga sólo funcionan si se ha identificado. 

     

    In general it is fine to only update the map, as I try to change the contourlines as seldom as possible.

     

    October 2012 contourlines Updates: Note that I updated all contourline maps on 18 october 2012. So with maps from 18. october or newer, you need the contourlines again. Theese new (v.2) contourlines are generally of (much) higher quality – especially in South America and Australia/Oceania and North America.

    Continentes:

    • África
    • Antarctica
    • Asia
    • Australia-Oceanía
    • Australia
    • América Central
    • Europa
    • Sudamérica

    Asia:

    • Azerbaijan
    • China
    • GCC-states
    • India
    • Indonesia
    • Iran
    • Irak
    • Japón
    • Kazakhstan
    • Kyrgystan
    • Malasia Singapur Brunei
    • Mongolia
    • Pakistan
    • Filipinas
    • Russia-Asian-Part
    • Taiwan
    • Tajikistan
    • Thailand
    • Turkmenistan
    • Uzbekistan
    • Vietnam

    África:

    • Cameroon
    • Congo Democratic Republic
    • Egypt
    • Ethiopia
    • Guinea
    • Ivory-Coast
    • Libya
    • Liberia
    • Madagascar
    • Morocco
    • Nigeria
    • Somalia
    • South-Africa-and-Lesotho
    • Tanzania

    Europa:

    • Belarus
    • Turquía
    • Rusia_Parte_Europea

    Estados Unidos:

    • US-Medio_Oeste
    • US-Pacífico
    • Canada
    • Greenland

    South America:

    • Argentina
    • Bolivia
    • Brazil
    • Chile
    • Colombia
    • Ecuador
    • Peru
    • Uruguay

     

    Cambie la apariencia y el contraste de los mapas

    En tiempo de instalación puede elegir la apariencia de los mapas. La apariencia "traditional" es para programas como QlandkarteGT, Mapsource y Basecamp, y ofrece una apariencia correcta y un diseño orientado a pantallas grandes. En los dispositivos GPS la apariencia "thin", "classic" y "wide", o "easy" or "hiking" ofrecen un mayor contraste para una mejor orientación mientras que vas en bicicleta o estás en la montaña.

    Para cambiar la apariencia – simplemente ejecute openmtbmap_country_change_layout.exe (que también podrá acceder desde Inicio -> Programs Folder para cada mapa). Esto le permite cambiar rápidamente la apariencia antes de enviar los mapas a su dispositivo GPS, y a continuación cambiar la apariencia de nuevo para una más fácil planificación de las rutas en su ordenador.

    También puede adaptar los ficheros TYP, que son los responsables de la apariencia, y por lo tanto los colores del mapa, a su gusto. Para ello visite http://www.maptk.dnsalias.com/.No use http://ati.land.cz/gps/typdecomp/editor.cgi porque no es completamente compatible y podría corromper los archivos TYP.

     

     

    Descargas Premium de Openmtbmap en formato para Mac OSx format (gmap)

    I have decided to make available all openmtbmaps and velomaps  available also in gmap format. Please look here: http://openmtbmap.org/es/download/macosx/

     

    Contacto

    Por favor comente si le gustan los mapas o, mejor aún, comente a otras personas la existencia de estos mapas (foros, entradas en su blog, twitter, etc…) Si los mapas hicieran fallar Mapsource o no le funcionan – por favor, escriba qué archivo descargado no funciona, su fecha, así como la versión de su sistema operativo y de Mapsource. Por favor, tenga en cuenta que borraré su comentario si su problema está explicado aquí http://openmtbmap.org/es/download/#problems-help-tutorials o en la FAQ

    180 comments to Windows/Linux – OpenMtbMap Descargar mapas

    • Peter

      Habe die Karte von Kuba nicht entdeckt, gigt es überhaupt eine?
      mfg. Peter

    • Pablo Vinacolo

      C’è qualche italiano su questo sito ?

    • SciFiNut

      Do any of the maps cover Madeira?

    • Manfred Fiess

      Suche ein Karte von Spitzbergen. Danke für Info oder Link!

      • extremecarver

        Sorry, ich glaube von Svalbard hab ich keine Kartenabdeckung. Auf der Europakarte ist es zwar drauf, aber da sieht man auch – das Openstreetmap NULL Daten außer ein paar POI von Städten hat. Google Maps ist auch “weiß”. Sorry da musst du wahrscheinlich in eine Spezialbuchhandlung, oder wenn du auf Spitzbergen bist, dich umschauen nach Karten.

        Nur in Longyearbyen gibt es ein paar spärliche Daten und die Fähren. “Viel Spaß beim mappen”…

    • ArBo

      Hallo,

      ich möchte, nachdem ich bereits die openmtb-Karte ganz Europa samt Höhenlinien erfolgreich bei basecamp installiert und Teile davon an mein Garmin GPSmap 62s, bzw. auf eine 32GB MicroSD geschickt habe, nun doch auch die Velomap installieren und wahlweise am gps benutzen. Habe oben jedoch die Warnung gelesen, dass es da Probleme wegen der Höhenlinien gibt. Die möchte ich in beiden Kartenversionen sowohl bei basecamp als auch am gps angezeigt bekommen. Welche Vorgehensweise ist für mich sinnvoll?
      Vielen Dank
      ArBo

      • extremecarver

        In dem Fall senden der Karten mit Mapsource – und einmal die Höhenlinien nach Auswahl (7*) in der Kartenkachelliste löschen vor dem senden. Oder vor dem senden eine Karte ohne Höhenlinien installieren durch neuausführen des Installers. (Deinstallation ist vorher nicht nötig).

    • ASnail

      The Austria maps installer (mtbaustria.exe) doesn’t work. I’ve downloaded it a few times and each time it fails its integrity check.

    • Knutschn

      Hallo extremecarver,

      habe vor einiger Zeit die Italienkarte runtegeladen, da ich zum Mountainbiken an den Gardasee fahre, ich habe mir die italienkart installiert. Dann habe ich es mir angeschaut und war mir sicer es hat funktioniert. Jetzt dachte ich mir ich schaue mir das ganze noch einmal an und jetzt habe ich eine normale Ansicht wie die Europakarte, keine Topoansicht bzw. Höhenlinien. Vielleicht habe ich was falsch beim installieren gemacht, da ich die Karte ohne mein Garmin nicht sehen konnte. Ich hätte gerne gewusst wie ich die Karte genau installieren muss, irgendwas mach ich wohl falsch. Des weiteren weiss ich nicht genau wie die Karte richtig auf meien Garmin 62S bekomme. Ich bedanke mich im Voraus!

      Gruß Kurt

    • Delgi_500

      Hallo,
      es scheint Probleme beim download der Karte von Liechtenstein zu geben:

    • RoedeOrm

      Hi,

      ich verstehe nicht, ob es für Openmtbmaps einen Premium Download gibt. Für MacOS finde ich einen entsprechenden Eintrag, für Velomap finde ich eine komplette Liste, aber nicht für die Openmtb Karten.
      Oder handelt es sich automatisch um den Premium Download, wenn ich eingeloggt bin?
      Viele Grüße
      RoedeOrm

    • Marcel Marquardt

      Hallo Felix,

      ich habe des öfteren das “Problem”, dass die Navigationsanweisung (OSX MAP Germany oder Hessen, Garmin GPS 60CSX)beim Routing falsch sind. So zeigt der Pfeil korrekt auf den Weg nach rechts, der Text sagt “bitte in…. LINKS abbiegen”.
      Das ist nicht nur bei den aktuellen genannten Karten so, sondern auch schon vorher. Ist das ein Openmap Problem oder ein Garmin Problem?
      Viele Grüße
      Marcel

    • Jan Hegli

      Missing land background, not roads and other details, on some islands in Storsjöen Sweden. (Basecamp and MapSource.)
      openmtbmap_sweden_10.05.2013. Pos: N63 11.212 E14 33.004.
      Best Regards
      Jan

    • stesa

      Hallo, eine Frage zu den Höhenlinien für Australien.
      Hatte (alte) Karte in mapSource installiert, Höhenlininen beim Installieren aktiviert, die Höhenlinien aber nicht separat runtergeladen und entpackt. Klar: keine Darstellung mit Höhenlinien, beim Versuch eine Route zu zeichnen hängt sich Mapsource (V 6.16.3) auf.

      Dann leider erst den Hinweis mit den Kontouren gelesen. OK. Kontouren runtergeladen, im Installationsverzeichnis entpackt. Gleiches Problem.

      Über Openmtbmap Uninstall wieder aus Mapsource entfernt. Verzeichnis von Openmtnbmap unter Garmin gelöscht. Mapsource gestartet. Alles gut.
      Dann Australienkarte neu installiert, Häckchen für integrierte Höhenlinien gesetzt. Höhenlinien im (jetzt wieder neu angelegten) Installationsverzeichnis entpackt. Mapsource gestartet. Gleiches Problem: ich sehe keine Höhenlinien und beim Versuch, eine Route zu zeichnen erzeugt Mapsource eine Fehlermeldung und stirbt danach. Was ist zu tun?
      Danke für jeden Hinweis

      • extremecarver

        Sehen kannst du die Höhenlinien nur in Basecamp! Aber du hast noch immer das alte Problem. Hast du evtl australia und australia-oceania gemixed? Und du brauchst aktuelle odbl Australien Karte und die neuen Höhenlinien, dann sollte das Problem nicht auftauchen. Sonst nenn noch mal das Datum der 7*.img und 6*.img…

        • stesa

          Danke für die schnelle Antwort! Also zuerst hatte ich nur die Höhenlinien von australia entpackt. Nun zusätzlich die von australia-oceania.
          Hier das Datum der 6.*.img : 05.09.2012
          7*.img: 17.10.2012

          • extremecarver

            Du hast die alten CCBYSA Karten von Australien installiert – du brauchst die hier: http://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/mtbaustralia.exe

            • stesa

              Danke noch mal für die Hinweise. Habe jetzt alle alten Karten deinstalliert, Verzeichnisse komplett gelöscht, neue Karten installiert, Höhenlinien entpackt und habe leider immer noch das Problem, dass die Höhenlinien nur als einzelne Kacheln auftauchen. Allerdings bei unterschiedlichem Zoomfaktor auch noch unterschiedliche Kacheln. Problem mit Aufhängen von Mapsource hingegen ist gelöst.
              Was kann ich noch tun? Könnte screenshots zur Verfügung stellen. Soll ich? Wie?
              Gruß
              stesa

              • extremecarver

                Kannst du bitte mal Basecamp verwenden! Die Höhenlinien und mal auftauchen, mal nicht, ist ein typischer Bug von Mapsource. Vorher war das Problem, dass ich aus versehen die Höhenlinien von Australien mit den neuen überschrieben hab, aber die alten nicht mehr hab. Wenn es mit Basecamp auch nicht geht – dann kannst du mir gerne mal Screenshots zuschicken – allerdings könnte es derzeit auch einfach sein, dass ein paar Kacheln fehlen – da es einen Bug in mkgmap gibt. Lade Morgen bitte einfach nochmal die Australien Karte runter – evtl ist es besser…

                • stesa

                  Hey extremecarver,
                  DANKE für den ganzen support. Habe jetzt basecamp zusätzlich installiert. Die Darstellung funktioniert hier einwandfrei. Danke also nochmal!
                  Leider kann ich aber ja, wie jeder weiß, mit basecamp keine Karten auf mein GPS übertragen. Brauche also noch mapsource zusätzlich. Noch eine letzte Frage: Wenn ich jetzt die Australien-Karten von Mapsource auf das GPS übertrage, werden dann die Höhenlinien mit übertragen (ist also nur ein Darstellungsproblem von mapsource)?
                  Finde deine Arbeit hier übrigens ganz hervorragend. Möchte das auch gerne honorieren durch eine automatische verlängerte Mitgliedschaft (habe mich bisher nur für ein Jahr registriert). Gibt es irgendwo einen Button, wo ich diese Mitgliedschaft erweitern kann?

                  • extremecarver

                    1. Du kannst auch mit Basecamp die Karten senden: http://openmtbmap.org/de/tutorials/send-maps-to-your-gps/mapsource/ — nur ist das weniger Komfortabel – da das Auswahlfenster viel kleiner ist – sprich du kannst den Bereich nicht so genau auswählen.
                    2. Ja- Höhenlinien werden mit übertragen (wenn mit gedrückter Taste die Maus beim auswählen über die Region gezogen wird, nicht jedoch wenn mit einfachem Klick einzelne Kacheln ausgewählt werden)
                    3 – Leider kann ich das derzeit noch nicht richtig einrichten – da die 13€ dann sofort eingezogen werden würden, und nicht erst nach Ablauf der vorher bezahlten Zeit. Ich glaub ich werde einfach mal für alle deren Zeit schon abgelaufen ist, den Button für ein Abo hinzufügen… Anders ist es beim bestehenden verlängern Button, der hängt die Zeit einfach hinten dran…

      • stesa

        Ergänzung:
        Komischerweise sind teilweise Kacheln der Höhenlinien enthalten. Wenn ich dort eine Route stecken will geht dies. In anderen Bereichen fehlen die Kacheln der Höhenlinien. Ein versuch dort eine Route zu stecken endet mit dem Sterben von Mapsource. Was ist zu tun??

    • hartmutb

      hallo,

      eine Frage zu den himalaya_contours Dateien: Kann es sein, dass darin nur Höhenlinien für Gegenden nördlich des 32. Breitengrads enthalten sind? Nachdem ich die countours heruntergeladen habe und ins Verzeichnis der Asia-Karte entpackt haben, sehe ich nur dort Höhenlinien. Der Großteil des Himalayas liegt ja eher südlich davon, da sind keine Höhenlinien.
      Die contours-Datei enthielt 107 .img-Dateien mit Bezeichnung 7554.

      schönen Gruß
      Hartmut

    • mcloeck

      Hallo,

      habe gerade versucht die us west Karte zu installieren. funktioniert aber nicht auf 64bit Betriebssystemen Windows 7 Enterprise und Windows 8. Gibt es hierfür eine Lösung. Zeigt mir ein Kompatibilitätsproblem.

      Vg
      Klaus

    • angusc

      Hi Felix,

      The Canada map is a large download, almost 800 MB. Could it be split it into smaller chunks to make it more usable?

      Perhaps one map for each of the 10 provinces plus one that includes all the northern territories, 11 in all.

      Or perhaps BC, the 3 prairie provinces together, Ontario, Quebec, the 4 maritime provinces together, and the northern territories, 6 in all.

      Would either of these suggestions be feasible?

      Thanks,
      Angus

    • Steve

      Hi,

      im Moment gibt es ein Problem mit dem ftp://ftp5.gwdg.de/ Server. Alle Dateien, die dort residieren, werden nicht gefunden und können dann nicht heruntergeladen werden. Manchmal lädt er eine Datei mit Größe 0 Byte herunter aber meistens kommt die Fehlermeldung: “Fehler: Verbindung unterbrochen. Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.”

      Trotzdem, viel Spass heute noch bei den Neujahr Festivitäten!

      Gruß

      Steve

    • Zoji La

      Hallo,

      ich habe jetzt noch mal den bereits installieren Installer und die Velomap und die , Contourlininen gelöscht, neues Download durchgeführt und Installer, Velomap und countourlnien (für odbl-Velomap) neu gespeichert und zuvor natürlich die Speicherkarte formatiert. Resultat ist wie gehabt. Ich geb es auf.

      Was verliere ich denn, wenn ich die alten Velomaps nutze?

      Gruß

      • extremecarver

        Mit den alten, im Prinzip halt die Aktualität. Ich werde die Europakarten nächste Woche auch noch mal überprüfen, aber bisher bist du der einzige mit dem Problem. Evtl versuch auch mal ein Hard Reset von deinem Garmin – und schau ob nicht auf internem Speicher/SD-Karte nicht evtl noch alte/andere openmtbmap/velomap Europakarten sind. Probier auch noch mal eine andere Region – evtl ist eine Kachel inkompatibel – da ja nicht ganz genau klar ist welche Spezifikationen Garmin GPS akzeptieren (obwohl die openmtbmap und velomap vom selben Datum sich diesbezüglich wenig unterscheiden).

    • Zoji La

      Hallo,

      ich gehe davon aus, dass der Fehler wohl doch irgendwo bei dem Download der Velomap und dmait bei mir liegen muss (wenn es bei allen anderen klappt) und probiere es noch mal ganz neu. Sollte es dann wieder nichts werden, wenden ich mich wieder an dich. Bis hierher schon mal vielen Dank.

      Will aber die Gelegenheit nutzen und dir für die Karten und den tollen Service danken. Hat sowohl unseren Auslandstouren als auch meinen MTB-Touren eine echte Verbesserung gebracht.

      Grüße

    • Zoji La

      Hallo extremecarver,

      danke für deine Antwort. Wie erwähnt, habe ich openmtbmap und velomap nicht mehr auf einer Speicherkarte, sondern auf zwei verschiedenen zuvor erneut formatierten Speicherkarten und openmtbmap funktioniert problemlos und führt nicht zum Absturz des Garmins.

      Auch deine Hinweise zur RoutineEinstellung habe ich gelesen. Macht keinen Unterschied. Mit der Routinproblematik würde ich mich eher erst dann befassen wollen, wenn die Zielsuchproblematik behoben ist und Velomap problemlos läuft.

      Vielleicht sollte ich doch besser die alten Velomaps nutzen?

      Grüße

      • extremecarver

        Hmm, kannst du mal kontrollieren, ob das Datum von .tdb mit dem Datum von 6*.img übereinstimmt? Dazu, überprüf auch mal, ob du die neuen Höhenlinien benutzt, und nicht die alten (seit etwa 2 Monaten neue Höhenlinien nur bei neuer Europakarte – für die alte Europakarte sind noch ältere Höhenlinien). An den neueren Karten sollte es nicht liegen.

    • Zoji La

      Hallo,

      komme leider nicht mit der Velomap Europe odbl zurecht.

      Würde ich nicht bereits erfolgreich die openmtbmap Europe nutzen, würde ich vermuten ein Problem mit meinem Garmin 705 zu haben. Die nachfolgenden Probleme habe ich aber mit der Openmtbmap nicht:

      Obwohl ich die Velomap weit über das Gebiet der BRD “gekachelt” und espeichert habe, wird nur ein Teil von ihr angezeigt.
      wenn man nur nach Städten sucht (nicht Adressen) und anschließend einen beliebigen Buchstaben eingibt (egal elchen), schaltet sich der Garmin sofort aus. Bei der Openmtbmap ist dies nicht der Fall.

      Und insgesamt ist die Routingfähigkeit ziemlich dürftig und erreicht nocht nich einmal 40 km (Luftlinie).

      Als erfolglos hat sich bereits herausgestellt. Mehrfaches neu installieren und zwar auf einer separaten Specherkarte nachdem diese formatiert wurde.

      Ich bin daher ein wenig ratlos, da es wie erwähnt weder am Gerät noch an der Art und Weise der Installation zu liegen scheint.

      Sollte ich vielleicht doch besser die alten Velomaps installieren?

      Grüße

    • mabik76

      Hallo. 1. Ich habe zwei Fragen: Welche Karten soll ich Downladen, die alten oder die neuen odbl? Ich habe einmal eine Info gelesen, wonach die neuen noch Fehler hätten. Diese Info finde ich nicht mehr. 2. MapSource kann keine Höhenlinien anzeigen. Wenn ich Karten mit MapSource auf das Oregon übertragen, fehlen die Höhenlinien auf dem GPS-Gerät dann auch? Danke fpr Antwort. Mabik76

    • lichtblitze

      Hallo,
      habe die neue Asia Karte und die neuen Höhenlinien gedownloaded.
      Unter Basecamp werden keine Höhenlinien dargestellt.
      Die Kacheln 654* der Asia Karte haben das Datum 28.11.2012,
      die Kacheln 754* der Asia-Höhenlinien haben das Datum 4.4.2012.
      Jetzt nur die Höhenlinien vom Himalaya geladen,
      die Kacheln sind auch vom April.2012.
      Verwende die Basecampversion 4.

      Viele Grüße

      Wolfgang

    • Hartmut Guist

      Hallo,

      wie unterscheiden sich die “alten” und die “neuen” Karten? (ausser in der Lizensierung)
      Ich habe häufig gleichzeitig zwei Karten aktviert; z.B. die TopoDe_V3 und die mtbbaden-wuerttemberg. Das hat bisher auch immer ganz gut funktioniert, mtbbaden-wuerttemberg liegt oben auf und ich habe drunter immer noch die Wege der TOPO gesehen.
      Das funktioniert noch mit der “alten” mtbbaden-wuerttemberg vom 04.09.2012; mit der mtbbaden-wuerttemberg vom 06.12.2012 (“neue” Karte) funktioniert das nicht mehr; hier liegt immer die TOPO oben auf und ich sehe nichts von den anderen aktivierten Karten.
      Bekommt man das irgendwie wieder geregelt?

      • extremecarver

        Ich hatte eine Zeitlang eine Option, damit die openmtbmap immer oben liegt. Das hab ich jetzt rausgenommen. Im Prinzip hatte ich damit die Topo De V2/V3 kopiert, die das auch machen. Führte aber ab und zu zu Problemen. Du kannst von einer Karte alle 6*.img in gmaptool ziehen, experimental features aktivieren, und dann die TRE Werte von 1 4 10 12 auf 1 4 23 12 ändern – so war es vorher. Warum du die Wege der Topo De V3 gesehen hast wundert mich trotzdem. Alternativ kannst du die V3 transparent schalten mit gmaptool, dann siehst du aber Wege, Flächen und POI der Topo V3 obendrüber.

        Sonst unterscheiden sich die Karten, natürlich noch durch die neueren Daten, die alten kann ich nunmal nicht mehr updaten…

    • vidajo

      Ich bekom ein fehler bei die Niederlandische karte nach dem download bei Windows und Ubuntu. Datei ist korrupt.

    • obadoba

      Hallo,

      Der Download der Afrika-Höhenlinien klappt nicht. Ich habe das Gefühl, das File ist defekt.
      Es sollten etwa 1.8 GB runter geladen werden können, der Download bricht aber immer bei etwa 1.2 GB ab. Getestet mit Firefox Normal-Download und DownloadThemAll.

      Danke,
      Andrea

      • extremecarver

        Kannst du es mit einem richtigen Download Manager probieren, mit Resume Support.

      • obadoba

        DownloadThemAll hat das, meine ich.

        Versuch mit einem Download Manager ausserhalb des Browsers:
        Der FreeDownloadManager findet die File-Location nicht. Liegt vermutlich daran, dass die hinter einem Script versteckt ist. Wie komme ich da dran?

        Ich würde auch FTP probieren, scheitere aber daran, dass Filezilla sich nicht mit dem Server verbinden kann. Browser-FTP findet nur die frei zugänglichen Files.

        • extremecarver

          Free Download Manager in Verbindung mit Flashgot sollte gehen… Bei mir geht der Download problemlos (in 10min, bei 30mbit Down) mit dem Standard Firefox Download Manager.

          Filezilla geht nicht…

          • obadoba

            Fehlanzeige. Der FreeDownloadManager bekommt auch über FlashGot das falsche File zum Download (index.html statt der Contourlines.)
            Der Download der Höhenlinien von Komplett-Asien (6GB) klappt problemlos. Auch alles andere das ich probiere, nur mit den Afrika-Contourlines habe ich Probleme.

            Noch ein Vorschlag, wie ich an die Höhenlinien komme?

            • extremecarver

              evtl mal mit anderem Internet Provider/PC probieren, da ist wohl irgendwo auf dem Weg zu dir, ein kaputter Cache…., bzw mal mit anderem PC probieren.. okay, das mit Flashgot muss ich mir nochmal anschauen…

            • extremecarver

              Also ich hab es jetzt mal mit dem Free Download Manager Plugin für Firefox getestet, das ging problemlos. FDM offen (neueste stabile Version), FDM Plugin installiert – gleich beim klicken auf den Downloadlink, öffnet sich FDM und übernimmt den Download problemlos…
              Was nicht geht ist den Link auf FDM zu ziehen. Gehen tut aber rechtsklick und “Download with Free Download Manager”…

            • obadoba

              OK, den FDM hab ich falsch angewendet, mit dem Plugin klappt das nun.
              Leider, leider, leider bricht auch hier der Download bei 1,2GB ab. FDM sagt übrigens: Server does not support resuming.
              Test von anderswo (anderer Rechner, anderer Provider, leider langsam, Download > 2.5h): Abbruch bei 1,5 GB. *wein*
              Ich probiere das heute abend nochmal von da, diesmal auch über FDM.

              Kannst Du den Server so einstellen, dass der Resume unterstützt?

              • hartmutb

                Ich habe das gleiche Problem mit den Africa_contours.
                Nachdem der Download immer (meist bei 1.2 GB) abgebrochen war, habe ich Free Download Manager installiert (Plugin funktioniert aber nur bis Firefox 14 und nicht für den aktuellen 17). Wie in den vorangegangenen Posts beschrieben habe ich nun auch FlashGot installiert.
                Nun also beim Rechtsklick auf den Download-Link “Link mit Flashgot laden”: Das lädt aber nur index.html und nicht die contour-Datei.
                Was mache ich falsch und was macht obadoba richtig, damit die korrekte Datei geladen wird??

                • hartmutb

                  ich glaub ich habs kapiert:
                  Kein Rechtsklick auf den Link und “mit Flashgot laden”,
                  sondern ein normaler Klick, und dann öffnet sich eine Auswahlbox, die jetzt neben “Öffnen mit” und “Datei speichern” jetzt auch FlashGot / Free Download Manager anbietet. Zumindest ist der Rechner jetzt angeblich mit dem Download von africa_contours.7z beschäftigt – mal schauen wie weit das geht.

                • hartmutb

                  Von meinem Rechner aus habe ich den Download mindestens 50 Mal versucht und dabei nie die korrekte Größe von 1.8GB erhalten.
                  Bei einem Verwandten hat es dann beim dritten Versuch funktioniert, auch ganz ohne Flashgot. Ziemlich seltsam das Ganze…. Immerhin habe ich die Africa contours jetzt vorliegen und das Thema ist erst mal erledigt.

                  • extremecarver

                    Am Server liegt es nicht, der läuft 99.97% online mit 100Mbit und max 200 Verbindungen gleichzeitig. Aber man braucht halt eine stabile Internetverbindung (und je schneller, desto geringer die Wahrscheinlichkeit auf Ausfälle und damit kaputte Downloads).

            • obadoba

              SUCCESS! Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal doch aus :-)
              Nach dem 10. Mal (ungelogen) hat der Download dann doch geklappt. Jetzt Mount Kenya und Kilimanjaro mit Höhenlinien und allen Details, der Urlaub kann kommen.
              Danke für die Klasse Karten!

    • Scott_G-Zero

      Hallo, Südafrika and Lesotho funktioniert leider noch immer nicht!
      ftp://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openmtbmap/odbl/africa/mtbsouth_africa_and_lesotho.exe
      bei diesem Link kommt dann: http 400 Ungültige Anforderung

      Bekommt Ihr das noch bis morgen hin? Wäre echt toll.

      Danke schon mal im Voraus

    • Scott_G-Zero

      Hallo,
      ich fliege am Sonntag nach Südafrika und wollte die Karte •Openmtbmap – South Africa and Lesotho
      downloaden. Leider erscheint immer eine Fehlermeldung. Die Contour7z funktioniert aber.

      Gruß Ralf

    • Chrissc1234

      Hallo,

      Ist die Deutschland Karte im OS X Format vollständig mit nur 235MB waren sonst immer 1,68GB
      Über MapInstall werden auch nur Teile von Deutschland angezeigt!

    • TonyAlmeida

      Hallo! Ich arbeite mit einem Mac. Ich habe die openmtbmap germany heruntergeladen. In Basecamp sehe ich nun keine Strassen, Wege…
      Lade ich die Hessen oder Niedersachsen Karte sehe ich die Details. Was läuft hier schief?
      Grüsse
      Thomas

    • stony

      Wird Zeit:
      ich bedanke mich auf diesem Wege für deine super Arbeit!
      Die Karten verwende ich fürs Radfahren (MTB und Crossrad, Austria und Croatia) und Wandern, aber auch wenn ich im Ausland mit dem Wohnmobil unterwegs bin ;-)
      lG aus A/8605, Walter

    • frank gieringer

      hallo extremecarver

      könntest du bitte mal die velogermany.gmap.7z überprüfen, hab die datei jetzt 2x runtergeladen
      beide downloads waren defekt

      danke

      frank

    • Chrissc1234

      Hallo,

      Gibt es auch irgendwo zu sehen von welchem Datum bzw. welcher Stand das Karten Material ist?
      Bei mir ist es jetzt schon öfters vorgekommen das ich die Karten runtergeladen habe und festgestellt habe das er der gleiche Stand ist den ich bereits habe.

      Danke & Gruß
      Chris

    • martinspics

      Was ist mit der Austria Karte in Openmtbmap Mac OSx Downloads los? Das ist die Karte, wegen der ich Ihnen meine 20 € Unterstützung geschickt habe. Bitte reparieren Sie das Link. Danke. Martin

    • Paul Knippen

      Hallo Extremecarver,

      heute habe ich den 3. Versuch gestartet, die Konturlinien von Südamerika herunter zu laden.
      Bei den ersten beiden Malen konnte 7zip in der Datei kein gültiges Archiv finden.
      Heute bekomme ich von Firefox mit DownThemAll! die Meldung: “Die tatsächliche Größe von 1558413232 stimmt nicht mit der genannten Größe von 1878373171 überein”

      Anscheinend ist bei der Produktion etwas schief gelaufen.

      Viele Grüße
      Paul Knippen

    • kempo_1

      Hi zusammen. versuche gerade eine Karte unter Mac OX (MTB_bayern) zu installieren.
      Habe alles sauber runtergeladen, entpackt und will jetzt das Kartenlayout anpassen.
      /Users/deinBenutzernameHierLibrary/Application Support/Garmin/Maps/mtbgermany.gmap

      aber hier ist Schluss, ich komme hier nicht weiter – was mache ich falsch?

    • Steve

      Hi,

      ich habe gerade die Mac OSX Openmtbmap-Karte “Alps” heruntergeladen, mit Keka entpackt und mit “Garmin MapManager for Mac” installiert. Alles lief ohne Fehlermeldung. Die “Alps”-Datei (mtbalps.gmap) befindet sich auch in /Users/PUTYOURUSERNAMEHERE/Library/Application Support/Garmin/Maps/. Aber leider erscheint die Karte nicht in der Liste der installierten Karten in “Garmin MapManager for Mac” und auch nicht dann in Basecamp.

      Viele Grüße,

      Steve

    • troll73

      Hallo,
      viele er Contourline Downloads funktionieren nicht (z.B. USA West). Da kommt der Fehler “404: Sorry, file not found. Please contact Support for assistance.”.
      Viele Grüße,
      Udo

      • extremecarver

        ups. logisch. Da hab ich geschlampt. Ich schaue ob ich es gerade mit dem etwas unzuverlässigen Wlan hier vom Campingplatz bei Platzregen am Maggiore korrigieren kann, sonst erstmal die Links von den CCBYSA alten Karten für die Höhenlinien benutzen (Höhenlinien sind ident – da gabs kein update).

    • Timo

      Hallo Felix,

      die ganze ODBL-Germanykarte (MTB) ist im Moment nur 34MB groß. Ich warte mal morgen ab, gell? ;-)

        • Timo

          Hallo Felix,

          jetzt habe ich doch ein Problem. Habe mir die rund 900MB große ODBL-Version runtergeladen. Es ist doch die unter /pub/misc/openstreetmap/openmtbmap/odbl oder?

          Die ist zwar auf den 06.09. datiert, scheint aber den gleichen pre-ODBL Stand/Auszug aus der OSM zu repräsentieren wie die “alten Karten”, z.B. fehlt immer noch die schon vor anderthalb Wochen eingefügte Ecke Kleingärten links oben am Waldstück: http://osm.org/go/0Grjr7mR , um nur ein Beispiel zu nennen. Kann man deinen Karten irgendwo textlich entnehmen, von wann der OSM-Auszug stammt, die ins Rendering einfließen?

          Beste Grüße!

          • extremecarver

            ???? Das dürfte nicht sein. Dann hatte Geofabrik ein Problem (ich raste aus, hab die Karten wegen Bugs eh schon seit Tagen am neurendern).

            Eigentlich sollten die Daten vom 3. oder 4. September sein, ich hab sie vorgestern Abend bei Geofabrik runtergeladen.

            Sehen von Wann geht nicht, das weiß ja nicht mal ich. Ich lade sie immer direkt vom Rendern von Geofabrik runter, die updaten täglich (und werden halt auch 12-36 Std nachhängen, je nachdem wann man es runterlädt).

            • Timo

              Kann es dann sein, dass die Leute von GeoFabrik sowas ähnlich wie Du auf dem GWDG-Server gemacht haben, nämlich den alten Stand eingefroren und für die neuere Geschichte ein extra Download-Verzeichnis aufgemacht haben?

              • extremecarver

                Nein, die haben die alten Daten in ein neues Verzeichnis gepackt, und die DAten sind auch definitv neuer (DE Karte ist eindeutig größer und neue Fehler), aber von wann kann ich nicht sagen.

                • Timo

                  Hab nochmal nachgeschaut. Die von mir eingepflegten Änderungen in der OSM waren alle noch im August gelaufen. Müssten also inzwischen drin sein. Nun ja, mal abwarten. Ist nicht schlimm, irgendwie hängen seit dem Desaster der Lizenzumstellung alle ein bißchen in den Seilen.

                  Ich hab aber noch ein ganz grundsätzliches Problem mit den gerenderten Karten. Aber da ein Bild bekanntlich mehr als tausend Worte… muss ich Dir mal Screenshots mailen (erstmal machen…)

                  Grüße,

                  #timo :)

          • krille

            IMHO gibt es das Problem mit dem ungleichmäßigen Datenstand schon länger. Es ist mir gelegentlich aufgefallen, daß manche Änderungen nicht in der Karte sind, obwohl sie vor anderen Änderungen, die in der Karte enthalten sind, gemacht wurden. Es scheint da keinen durchgängigen Termin zu geben bis zu dem die Daten komplett enthalten sind und spätere Änderungen nicht, sondern eine flexible Grenze. Diese Grenze kann anscheinend mehrere Tage umfassen.

            Allerdings habe ich leider keine konkreten Beispiele greifbar.

            PS (auch wenns nicht hierher gehört): Gibts eigentlich schon einen neuen SVN-Server?

            • extremecarver

              Ich hab Gestern mal wieder Updates laufen lassen, mit den letzten noch unter CCBYSA veröffentlichten Daten. Evtl gibt sich das aber auch, wenn ich zum nächsten Update die auf dem neuen odbl planet veröffentlichten Daten verwende – da dass eine recht gründliche Bereinigung ist (und geofabrik ja mit changset diffs arbeitet).

              bzgl SVN – ja ich benutze intern wieder einen, aber wegen kaum Change proposals, oder diffs, dafür aber viel plagiarism werde ich die styles nicht mehr veröffentlichen.

              • krille

                Der Grund für die Nichtveröffentlichung ist Nachvollziehbar. Allerdings habe ich mir zusätzlich zu Deinen Ankündigungen immer die diffs angeschaut bzw. überflogen. Und wenn es beim Mappen Zweifel gab welche Tags zu verwenden sind, war es immer praktisch nachschauen zu können. Aber es wird auch ohne gehen.

                Bzgl. Change proposals hätte ich hier noch einige Notizen, die ich mal ins Reine schreiben müsste. diffs werden dabei aber keine rauskommen und schriftliche Wünsche sind ja nicht so gern gesehen?

    • wennago

      Hab mich soeben registriert. Habe aber sofort eine Frage:
      Kann man aus kleinen Einzelkarten für das Garmin Legend hcx eine Gesamtkarte erstellen?
      Ich denke dabei an BENELUX.
      Alles Gute
      Werner (wennago)

      • extremecarver

        Es geht schon. Auf 2 Wege:
        1. Du wählst alle Einzelkacheln aus den Drei Karten in Mapsource / Mapinstall aus, die du haben willst. Und sendest sie erst dann ans GPS/Speicherkarte.

        2. Das Tool Dafür ist “gmaptool”. Allerdings ist das etwas kompliziert. Damit kannst du die fertigen gmapsupp.img verbinden in eine neue gmapsupp.img die alle Karten beinhaltet.

        Nachteilig ist so aber, dass sich die Karten gegenseitig verdecken, und kein Autorouting über Ländergrenzen möglich ist. Daher hab ich die Europakarte. Damit gibt es diese Probs nicht.

    Leave a Reply