Lingua

Login to Openmtbmap

email feed

Recent Comments

Supporto e Aiuto

Rispondere alle richieste di aiuto richiede un sacco di tempo, quindi ho deciso di rispondere solo alle domande fatte dalle persone, che abbiano donato almeno 20€ a Openmtbmap.org.

Questo mi permette di fornire un supporto migliore.

Ogni utente premium che è loggato, ha la possibilità di vedere anche le sottopagine.

 

Se decidete di non voler donare soldi a Openmtbmap.org – va bene lo stesso. Ci sono moltissimi forum dove molte persone vi daranno aiuto con il vostro GPS Garmin e/o le Openmtbmaps. Così è anche meglio, perchè così le informazioni esistenti su openmtbmaps, verranno conosciute ancora di più.

 

Probabilmente aggiungerò degli articoli e mappe per gli utenti Premium (sarà possibile per gli utenti premium avere un accesso esclusivo alla mappa dell'Europa) qui in futuro. Non lo so ancora.

132 comments to Supporto e Aiuto

  • Markus Monzer

    Hallo,
    ich hab mir ein neues Oregon 650 gekauft.
    Ich übertrage die Karten immer per mapsource aufs GPS.

    Jetzt habe ich im Gegensatz zum oregon 400T Probleme mit der Kartenanzeige.
    Wenn ich die Karte auf die Speicherkarte übertrage geht nix. Wenn ich die Karte direkt aufs GPS übertrage überschreibt das Mapsource vermutlich irgendeine vorinstallierte Karte. (Ich hab das System noch nicht kapiert)

    Vielleicht kannst du mir helfen.

    Danke

    • extremecarver

      Wenn du mit Mapsource karten sendest – heißen die immer gmapsupp.img – du kannst die aber umbenennen – etwa in omtbgermany.img – dann werden sie nicht mehr überschrieben. Original sollte beim 650 aber nie eine gmapsupp.img drauf sein. Die vorinstallierten Karten von Garmin heißen gmapbmap.img oder gmaprom.img bzw ähnlich.

      Aber – evtl hast du die Speicherkarte einfach falsch formatiert. Formatiere die nochmal FAT32.. Und nehm eine Speicherkarte nicht größer als 32GB. SDXC funktionieren nicht alle.

  • sinzo50

    hi. here is South Korea.

    Trying to download the MTB map and velo map very slow.. 2kb stop.. 3kb stop ..100bite…

    I think FTP server problem.

    Tomorrow, i will try again.

    Thank you for your map.!

    • extremecarver

      Sounds strange. Usually the FTP-Server is really fast (it’s directly on a German backbone – only if Opensuse new Distribution comes out it really slows down). Maybe in South Korea sometimes internet to Europe is slow.

  • Madbike

    Hi Felix, trying to download the MTBmap of Bulgaria you get an error.
    Thanks for your great job!
    Max

  • ryanevs

    Hi, I am new to the site and have just started to download and use your maps. I live on the border of Slovenia and Austria and I am finding that there is quite a lot of information missing from the Slovenian map especially. It is not just tracks in the forest and walking paths but also actual valley roads.

    I would understand if a little mountain information was missing but its really confusing when the asphalt roads are not there also to take you to the mountains.

    I just wanted to know if this is normal through the maps as after my first two rides I am quite confused.

    Thank you very much

    • extremecarver

      Well the maps are based on openstreetmap (OSM) – if there are not many people participating in that area in Slovenia in OSM – then there won’t be much info in the map…
      However if it’s really close to the border – it could be missing in the map and try the Europe map (that’s however like max 500m to the border a problem). You could also just check on openstreetmap.org what’s available if you doubt there’s an error. More or less everything should be on my maps too – just differences in rendering and amount of info about the roads/ways as my maps show much more information about the condition of the road/ways.

      • ryanevs

        Hi,

        Thanks for the reply and I have spent the last week trying to use the maps. Unfortunately I could not operate the full Europe map but after using the Alps map the same information was missing unfortunately. I will have to look at purchasing a map from Garmin direct which will have the main roads and trails on it.

        Also, and maybe I am doing something wrong, but after I create a track on a mtb map in base camp and then look at the data, there is no elevation graph or details?

        Thanks very much for your help and the maps.

  • Premeksta

    Hi Felix,

    Never had a problem with downloads or installation – just works well even without support and subscription. But being able to download whole Europe is nice and I want to get this website going so I just bought life-time support. So do not get out of business :-) and keep doing great work!

    Premek

    • extremecarver

      thanks a lot. For the next few years I see no problems continuing… And well I hope to continue many many years – if taking 65 as retirement age, I still have 35 years to go…

  • sne2le

    Hi Felix,

    ich habe einen Garmin Dakota 20 und darauf verschiedene Karten heruntergeladen, bislang wurden die auch ohne Probleme angezeigt.
    Kürzlich habe ich die Baten-Württemberg-Karte aktualisiert heruntergeladen und neu aufs Navi geschickt. Wenn ich nun in die Karte hineinzoome, verschwinden plötzlich viele Wege, die in einer gröberen Ansicht noch vorhanden waren. Außerdem werden keine Straßennamen (mehr) angezeigt.

    Hättest Du einen Tip?

    Gruß,
    Eckerhard (sne2le)

  • dieterAschmitz

    Hi – momentan ist es nicht möglich einen download der europe map zu fahren – es kommt immer zeitüberschreitung – höhenlinien und mtbeurope exe lassen sich laden?
    Gruß
    Dieter

  • mattik

    Hallo zusammen,

    kann ich die Karten auch entpacken und in einem Laufwerk zur Verfügung stellen? ich benutze Quo Vadis und binde die Karten selbst ein.

    Eine weitere Frage: können die Karten mit Locus (Android) verwendet werden?

    Danke für ne kurze Info.

    • extremecarver

      Wenn das mit Quo Vadis genauso wie mit Qlandkarte GT funktioniert – Ja. Einfach entpacken und dann noch das .typ-file wählen (siehe .txt welches).
      Als gmapsupp mit Locus bzw Oruxmaps – ja. Allerdings nur zum anzeigen – keine Suchfunktionen oder Routing – und AFAIK ist das Labelanzeigen mit Locus/Orux noch immer ziemlich sinnlos – vor allem da sie sich nicht an die Vorgaben bezüglich Textgröße vom .typfile halten.

  • oma68

    Hallo,
    Unter welcher Karte finde ich die Karte von Madeira?
    Gruss,
    oma68

  • kaiserschmarrn

    Hallo,
    mir ist heute ein fehlendes Flußteile in der Karte aufgefallen:
    Gefunden bei: N48 26.861 E11 58.851 bis N48 26.917 E11 58.899
    Das sind etwa 120m.
    Dort führt ein Kanal Richtung Nord/Ost:
    Tags:
    name: Strogenkanal
    waterway: canal

    Soweit OK, aber die Fortführung des Kanals fehlt in der OMTB-Karte. Als Mountainbiker sieht man nun das Hinterniss Fluss nicht mehr!

    Das betroffene, in der karte fehlende Flußstück:
    Tags:
    name: Strogenflutkanal
    waterway: canal
    boat: no

    Den einzigen Unterschied, den ich sehe ist der Tag:boat. Trotzdem sollte das Flußstück aber in der Karte erscheinen.
    Für Mountainbiker und Wanderer wichtiges Hinternis.
    Grüße
    Toni

    • extremecarver

      boat=no beachte ich nicht. Kannst du es mal beim nächsten Update beobachen? Evtl wurde da was neu hinzugefügt?
      (oder kontrollier mal ob da ein layer=-1 (oder kleiner) bzw tunnel=yes dran ist). Tunnel=yes dann hau ich es raus. Bei layer glaub ich ab -2 nicht mehr drinnen, da oft fehlerhaft getagged und unteririsch/tunnel. Gibt leider AFAIK kein Tag für unterirdisch aber kein artifizieller Tunnel außer layer…

      • kaiserschmarrn

        Da sind keinerlei andere Tags wie Ebenen, Layer, keine Tunnel oder Brücken vorhanden, auch keine andere Landmarkieren sind dort vorhanden.
        Es fehlt auch nur in Deiner OMTB-Karte; auf einer OSM-Karte (z.B. von garmin.openstreetmap.nl) ist das Flußstück vorhanden.
        Das einzige was ich noch feststellen kann ist, dass das von mir genannte fehlende Kanalflußstück (waterway=canal) dort in einen Fluss(waterway=stream) mündet. D.h., dass fehlende Flußstück(Kanal) mündet in einen Fluß(River) und somit haben die beiden Teilstücke einen gemeinsamen Knotenpunkt.
        Evtl. überlagerst Du da was beim Kartenerstellen.

  • Heiko Goseling

    Hallo,

    kann die Europa Höhenlinien irgendwie nicht runterladen.
    Gibt es da irgendwelche Probleme?

    Grüße,
    Heiko

  • Ritterroland

    Glück auf für 2014 extremecarver!

    Nein, ich benutze das Nüvi im Fahrradroutingmodus.
    Die Wahl zwischen kürzerer Strecke und kürzere Zeit habe ich nur im Autoroutingmodus.
    Zu deinem Link:
    Mein Garmin Nüvi 550 Allround gehört noch zur alten Generation.
    Mein Mapsource und Basecamp ist aktuell und hat keinen Slider mehr.
    Danke für die Hinweise auf das Routing mit Basecamp, ich habe meine Routen entsprechend modifiziert.
    Kann ich im Nüvi die Drawpriorität ( wie in älteren Beiträgen bei Naviboard beschrieben )der vorhandenen Karten verändern oder habe ich das alles schon in der Software beim Herunterladen deiner Karten eingebettet?
    Die NT City Navigaqtor lässt sich in meinem Nüvi nicht aussschalten. Sollte ich sie dann entfernen, damit ich in den Genuss des Routings auf deinen Karten komme?
    Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst einem Greenhorn wie mir zu antworten.
    Mit großem Respekt vor deiner Arbeit!!!
    Ritterroland

    • extremecarver

      1. Drawpriorität – da ich ein paar Spezialeinstellungen fürs Routing hab, die sich da ab und zu clashen, probiers aus. Ich bin nicht sicher ob es zuverlässig funktioniert. Mein Anstatz ist immer nur eine aktive Karte, sost gibt es zu viele mögliche Problem. Wenn dann noch eine nicht routingfähige Zweitkarte
      2. City Navigator nicht deaktivierbar. Hmm, sowas kenne ich nicht. Das hört sich blöd an. Da wird sich dass Routing evtl ziemlich aufspießen. Ich würde es einfach mal probehalber händisch deaktivieren (die gmapsupp.img der City navigator in .bat umbennen). Evtl ist die als basemap.img drauf – vielleicht reicht hier ein umbennen in cn.img oder ähnliches aus um sie aktivierbar/deaktivierbar zu machen.

      Naja – du kennst dich doch eh schon sehr gut aus… Soviel helfen kann ich dir in deinem Fall leider eh nicht – da hilft nur probieren….

  • Ritterroland

    Guten Abend,

    ich habe mir gestern die Karte von NRW auf mein Nüvi 550 Allround gepackt. Respekt und Hut ab, denn die Karte ist erheblich detailreicher geworden ^^.
    Mein Problem: Wenn ich bei Fahrradnavigation die Option Strasse statt Luftlinie wähle, führt mich das Nüvi immer wieder auf größere Straßen, anstatt mich auf dem kürzesten Weg zu leiten. Gibt es da einen Trick, wie ich das ändern kann ???
    Außerdem denke ich, dass Radfahrer gern den kürzesten Weg mit wenig Ampeln bevorzugen, auch wenn es durch 30- Zonen geht. Ist so etwas schon in Arbeit? Also dass die Navigation lästige Ampeln umgeht?

    Sorry für den langen Text und danke im vorraus für eine Antwort, auch wenn sie viel kürzer ausfällt ;-)

  • Ohweih

    Hallo Felix,

    seit ein paar Tagen habe ich das Edge 810. Ich fahre fast nur, wenn möglich mit dem MTB, auf Feld und Waldwegen. Wenn ich die Openmtbmap Eurokarte downloade, hätte ich gerne dein Empfehlung, ob das “Wide layout” als Map Disign dafür das sinnvollste ist.
    Sollte auf dem Edge 810 die Einstellung “auf Straße zeigen” ja oder nein eingestellt werden? Ich habe zwar schon Stundenlang in deinen Artikel gelesen, bin aber als Anfänger noch sehr unsicher.

    Danke und Grüße nach Östreich

    Dieter

    • extremecarver

      am edge 810 – ich denke mal eher das clas layout – die Pixeldichte ist ja nicht so hoch. Wenn dir die Straßen/Wege nicht dick/deutlich genug sind, dann benutze das wide layout.

      Auf Straße zeigen – prinzipiell ja. Aber wenn du genaue Tracks haben möchtest – etwa um im nachhinein Wege Straßen bei OSM hinzuzügen oder zu korrigieren, dann aus.

  • dwib

    Hallo,

    ich habe gerade die Karte mtbspain.exe runtergeladen. Norton360 hält sie aber für gefährlich und löscht sie gleich wieder von meiner Festplatte. Kann da was dran sein oder muss ich Norton nur einfach sagen, dass er die Datei nicht löschen soll?

    Gruß

    • dwib

      Hallo nochmal,

      noch ein Nachtrag: Ich habe es mit weiteren Karten probiert. mtbcyprus.exe wurde ebenfalls als unsicher eingestuft, mtbdenmark.exe als verdächtig und mtbaustria.exe als sicher.

      Weiß jemand etwas hierzu?

      • extremecarver

        Norton hängt sich sicherlich an gmt.exe auf. Das wird für einige Scripts benötigt (etwa gmapsupp.img) erstellen. Benutze stattdessen ein gescheites Antivirenprogramm (kostenlos etwa Antivir oder Avira, bezahlen etwa Nod 32 oder Kaspersky). Da gmt.exe recht viel an Dateien binär ändern kann, wird es halt fälschlicherweise als gefährlich eingestuft.

        Warum es aber bei einigen Dateien keine Probs macht, naja – evtl hat Norton halt ein paar schon auf Whitelist aufgenommen, anstelle ihrne Algorhytmus zu korrigieren…

    • Joachim

      Norton ist gefährlich – ggf. auf einen vernünftigen Virenscanner umsteigen.

  • anna-carla

    Hi.

    Ich habe Deine Karten mit Spende auf einem Nokia N8 installiert. Nun habe ich aber ein Galaxy SIII mini. Mit welchem Programm bekomme ich die Karten dort zum Laufen?

    anna-carla

  • joyfulljon

    Hi I had viewed your contour lines for the uk and noted they were at 20m intervals(talky toasters are at 10m, and http://www.lizarddrinking.net/index.html are at 5m I have no idea how they achieve this but it do,s help)due to your comment about the quality of the contour lines in australia being better than before I downloaded them, but they are at the same 20m interval and look quite angular, which is a shame, it would be nice if you could state the resolution for clarity. unless i have missed something in the use or downloading of these then I’m afraid i would like a full refund.
    many thanks
    Jon

    • extremecarver

      The resolution for Australia is DEM 3 – fully from Viewfinderpanoramas.org.
      5m contourlines are just plain bullocks – if you use DEM 3 resolution (meaning every 90x90m one height information point). From DEM3 I could also create 1m contourlines, however they wouldn’t provide any improvement of quality.

      I partly agree that in flat areas, 10m contourlines can be nice, however for mountainbiking or hiking, what’s the reason of having contourlines at 10m interval? There is none – If the area is so flat, that 10m really makes sense, then actually there is not much reason for contourlines at all, because it’s rather flat. On the other hand in flat part of cities any contourline is much rather distracting than useful…

      At least in Europe no traditional hiking maps have more than 20m contourlines – many only every 25 or even 50m – because as it get’s steeper it becomes confusing.
      The link you give, as no source for the contourlines data is given IMHO has much worse quality – it will be either plain DEM 3 or void-filled DEM3. Besides Canada and Spain I know of no other country worldwide where real good contourlines are made availabe freely (CC or BY or non-commercial use or other rather open license).

      The only country where I do not use the best free / CC or BY licensed data is Canada – here I recommend everyone to use Topo Ibycus instead.

  • saguen

    Hallo, kann ich Trackx und Routen auch auf den Garmin Edge 500 überspielen?
    LG
    Günthe

    • extremecarver

      ja klar, aber Tracks haben nichts mit der karte zu tun. Ob der edge 500 auch Routen versteht weiß ich nicht – der ist ja kartenlos AFAIK. Kenne mich mit Kartenlosen Garmin GPS nicht aus. Weiß nicht wie sich Routen und Tracks am edge 500 unterscheiden. Wenn es generell geht, dann ja. Beim edge 500 hat eine Route ja nichts mit der Karte zu tun.

  • mabik76

    Hallo

    In der Mtb-Map sind die Wege öfters mit M0, M1 etc. bezeichnet. Wenn ich in Internet suche, finde ich Mtb-Skalen mit der Bezeichnung S0, S1 etc. Kann ich davon ausgehen, dass M0 mit S0 und M1 mit S1 etc. identisch ist? Andernfalls, wo finde ich eine Erklärung zu den Schwierigkeitsgraden.
    Walter

  • bernardsullivan2001

    Hello Extremecarver

    I wonder if you van help me? I had a catastrophe and dropped my laptop breaking the screen. I had to buy a new machine in Montenegro where I will be for the new couple of weeks. It is installed with Windows 7. With the new machine I managed to download Garmin Basecamp. My problem has been to download either the Europe or the Montenegro maps. Of the three Europe files, the install file and contour file download fine, but the mapfiles Europe odbl.7z and openmtbmap Montenegro both refuse to download, each coming up with the same error message. Can you please offer any help?

    No data received
    Unable to load the webpage because the server sent no data.
    Here are some suggestions:
    Reload this webpage later

    • extremecarver

      That is not a proper error message. The Server is definitely working fine all the time (uptime >99.5%).

      Try with FDM – Free Download Manager. Then you get proper error reports. Or try to change the browser – best use Chrome or Firefox. Both work much more reliable then Internet Explorer.

  • RoedeOrm

    - überfrachtete Darstellung auf Karte –

    Hallo,
    bisher hatte ich die topographischen Blätter mit MagicMaps auf einem PocketPC genutzt, bin jetzt auf OpenMTBmap mit einem eTrex 20 umgestiegen, alles SUPER soweit.

    Was mich als einziges stört: die Karte ist im Zoom-Bereich 300-1000m total überfrachtet, in manchen Gebieten sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
    FRAGE: Kann man den Detailgrad noch irgendwo sinnvoll einstellen oder muss ich warten, bis die OpenMap an sich da besser wird?

    • extremecarver

      In welchem Gebiet? Du kannst evtl das easy Layout benutzen – das hat deutlich weniger Informationen. Den Detailgrad unter “Setup Map” – Kartensetup am besten auf normal stellen (du könntest auch “weniger” probieren) – und alle Autozooms usw Einstellungen auf Aus/Off. In Großstädten sind die Karten etwas überfrachtet – nur geht es nicht anders, ohne dass es am Land/Gebirge sonst deutlich zu ausgedünnt wird. Es gibt derzeit (und ich sehe da in naher Zukunft auch keine Änderung in Sicht) – leider keine Möglichkeit den Detailgrad in Städten vs Land besser/automatisch anzupassen.

  • Willi

    Hallo, wollte mir heute ein paar neue Karten herunterladen und wie immer mit Doppelklick ins Basecamp übernehmen. Dies war leider nicht möglich da die ehemalige exe-Datei immer mit
    0 Kb und eine neue weitere Datei .exe.part nicht zu öffnen ist. Kann mir da jemand helfen, oder was mache ich falsch.
    Vielen Dank im Voraus

    Gruss Will

    • extremecarver

      Dann funktioniert dein Download nicht – bzw ist mittdendrin abgebrochen! Bzw die .exe ist einfach noch nicht fertig runtergeladen. Überprüf auch ob noch genug Speicherplatz frei auf dem Ziellaufwerk.

  • Havana

    Guten Tag,
    habe mir USA West geladen in Mapsource installiert und anschließend die Höhenlinien ins Verzeichnis kopiert wie angegeben.
    In Basecamp werden die Höhenlinien angezeigt in Mapsourc nur rudimentär und dies nur bei hoher Auflösung.
    GGibts eine Lösung?
    Danke für die Antwort schon mal vorab.

    MfG
    Wolfgang Mack

  • Momo

    Kann mir jemand mit Mapsource helfen?ich habe die Legende runter geladen aber ich kann nichts finden bei Basecamp zeigt es mir das aber an, mit welchem der beiden Programme soll ich denn nun arbeiten?

    • extremecarver

      Die Legende sollte in Mapsource sowie Basecamp sichtbar sein – evtl muss du die Suchfunktion (POI Suche am besten), benutzen, um hinzufinden wenn Karte aktiv. Generell ist Basecamp moderner, nur zum senden der Karten ans GPS ist Mapsource komfortabler (da kein kleines Fenster, sondern Vollbild möglich).

  • Hartmut Herrmann

    Auf Kreta gibt es um die Ortschaft Myrtos 6 markierte lohnende Rundwanderwege, die ich mit GPS nur teilweise und annähernd finden konnte. Eine Ergänzung Ihrer Karte wäre hilfreich.

  • gsten

    Earlier this week I downloaded the map of Great Britain. Initially it failed correctly address Basecamp, it was only on the third attempt was the addressing correct and I was able to see the map in Basecamp. I was hoping that map would provide detail that would show all of the footpaths but alas that is not the case, in fact it shows a lot less mapping detail than was in worldwide base map included in my Garmin GPS. I did follow the procedures outlined for Macs on your website.

    I have tried selecting different ‘activities’ but it makes no difference to the map.

    I should add that my computer is a Mac with the operating system ‘Lion’.

    Would appreciate your comments.

    gsten

    • extremecarver

      Well, I don’t know how well your area is mapped, you can check on openstreetmap.org if you find substantially more footpathes on the online map, then you have some installation problem (but I doubt it). It really depends on your area – metropolitain areas should be well mapped everywhere in Europe. Rural areas depend where you are, Germany, Austria, Switzerland, France and especially BeNeLux are all quite well mapped,the more you get away from central Europe, the less well the mapping quality so far, but it’s improving every day…. http://openmtbmap.org/tutorials/participate/

  • vaulstein

    Can you make countourlines for Ethiopia only? The Africa countaourlines file is 1.8GB, way to big to download on the super slow internett conection that we have here in Ethiopia.

    • extremecarver

      yes I will (not because I would usually do such custom request, but because Ethiopia is now also up for single country download on geofabrik, which means I’ll also do a corresponding map of Ethiopia). I’m recreating all contourlines anyhow since about a week.

      • vaulstein

        Great! And thanks for the superb service in this site. Less time making my own mountain bike custom maps means more time for riding my bike, so thanks for the job you are putting down, it’s most appreciated!

        • vaulstein

          I have downloaded the new Ethiopia map and the contour lines. However, I can not get the contour lines to show in Basecamp. I install the Ethiopia premium map, then unextract the contour line files to the same folder that I instaled the map in. I got other maps that shows contour lines in Basecamp, so dont hink it has anything to to with the settings in Basecamp.Do you have any ideas why the contour lines will not show for Ethiopia?

  • dxdbrux

    Hello Felix,
    thank for the excellent work that you have been doing. I downloaded the maps for Mac OSX and extracted them via Unarchiver or keka.
    The file that is unzipped is a file with extension GMAP that I was able to install in Basecamp. Also with the utility map install, I was also able to transfer the maps to my garmin edge 800.

    Now 3 questions:
    1) in the explanations you talk about layout change and the tip files that are in the subfolder of the extracted map. I could not find any of that and actually I do not know if the map that I got is then optimised for the edge 800
    2) in the explanations you talk about removing contour lines in one map for example if velomaps and mtbmaps are used for the same country, which is my case. Again the procedure that you describe cannot be made as there are no available the files that you mention
    3)when I check the maps in the garmin, although I uploded 2 maps, I see 3 maps (2mtbmaps and 1 velomap) – could you please explain

    Many thanks
    dennis

    • dxdbrux

      ok…I fund the trick myself. The GMAP file is a package, thus via the finder you can select the menu “show package content”. You can reach the correct folder only if you allow the finder to show hidden files (from command line type ‘defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles true’ and then killall finder) – infact you need to enter the folder Library in your home.

      Once this is done you can copy and paste the typ (layout) and the info (counturlines) files as needed and then send to the GPS via map install.

      One remark: the names of the layouts available do not match with the “information for Linux_MacOSX_or_QlandkarteGT_users.txt”, which creates confusion and would be great to have that clarified.
      I hope this helps also others
      dennis

      • extremecarver

        okay, thanks – I’ll add your trick into the description. I don’t own a Mac, but simply now that it must be possible, but several users struggling.

        As for 3)
        Well if I’m not mistaken, then one must be the actual map data, while the other one is the contourline data. For the Velomap either you installed it differently (and therefore it’s only one entry, both is possible, but I don’t know how to controll it with a Mac (or better separate is easy by sending it separate and renaming the gmapsupp.img, but one entry I don’t know how to do it from Mac). Or you didn’t select the contourlines for the Velomap (which you should anyhow never do if you send the map of the same country from both mtb and velo) and hence one entry only.

  • Indre Runk

    hallo Felix,

    nur das ich es richtig verstehe. Ich kann ohne Probleme alle Karten z.B Südamerika auch für MAC konvertiern und laden.

    Gruss

    Indre

  • Bojan Radak

    Hello Felix,

    Since my donation I have only once managed to download the complete mtbEurope maps, and never again. The file has 4.03 GB, and the download always breaks at 4.00 GB!
    I used GoogleChrome, Mozilla, Mozilla with DownThemall, etc. Nothing helps. The speed at my end is about 250 kB/s.

    Any ideas?

    Bojan

  • Gonzo

    I downloaded the contourlines (premium users) after donation, but I cannot get them in my mapsource. What do I have to do?

    I have downloaded the file, extracted and copied into c:/garmin/openmtbmap/country.
    Rerun the installation of the country (without contour lines) …

    seems to be missing something …
    Explanation on the website is not clear for me:”These contourline maps are available for donators exclusively to Openmtbmap/Velomap. To use them simply activate one of the contourlines options inside the installer, and then copy in // unextract the contourline files into the installation folder (usually “c:/garmin/openmtbmap/country” ).”

    • extremecarver

      You need to rerun installation WITH not whithout, so click/activate “integrate contourlines” and/or “separate contourlines map” – then copy the contourlines into the folder… Ups, and nowhere I said that they are visible in Mapsource. Use Basecamp if you want to see them.

  • hugoparkin@yahoo.co.uk

    Hi there – I downloaded mtbfrance.exe on the mac and run it, opened basecamp and can’t find anything at all. I tried this on a pc and I got a java error so I thought I’d try the mac. Are you supposed to run the .exe on this ? Appreciate some help. Thanks

    • extremecarver

      If you download the mac version, you only need to unzip it (easiest with Unarchiver), and unpack it into the proper folder. It’s explained on the download page. If you get the exe, you can unzip it, but only run it in Qlandkarte GT (or you convert it to gmapi format).

  • Dirk Assmann

    Hallo,
    ich wollte dieses Jahr in Canada BC Urlaub machen und habe mir die Canadakarte geladen. Nun schreibst du aber das die Ibycus Topo noch genauer sein soll. Ich komme aber über den link nicht direkt zum Download. Das scheint irgendwie nicht mehr zu funktionieren. Gib es hier einen Direktlink, wo ich an die besagte Karte komme und lohnt das sich für Britisch Columbia?
    Vielen Dank für Rückinfo

    • extremecarver

      Die gibt es nicht als Direktdownload – da der Ersteller dafür keine Kapazitäten/Bandbreite hat. Du musst sie dir per P2P saugen (was legal ist).
      Wie gut sie ist, weiß ich leider auch nicht. Aber ist eine Topo Karte aus amtlichen Daten, und da in Nordamerika OSM schwach ist, würde ich schon annehmen, dass sie deutlich besser ist wie was OSM hergibt.

      • Dirk Assmann

        Vielen Dank schon mal, bin aber nicht so bewandert was das downloaden betrifft. P2P sagt mir nichts. Kannst du mir hier nochmal helfen? Ist das eine Plattform zum tauschen und wenn, wo finde ich die?
        MFG Dirk Assmann

  • Fritz Hartl

    Zun Nokia X6: geht es über ApeMap auch nicht?.
    Mit besten Dank
    Fritz

    • extremecarver

      nein, es geht nur über Garmin Mobile XT (mit abstrichen), und ich glaube nicht, dass es Mobile XT für X6 gibt. Wobei läuft am Nokia N8. Noch dazu gibt es wohl keine legale Möglichkeit mehr, an Garmin Mobile XT ranzukommen, da seit vielen Jahren eingestellt seitens Garmins.

  • Fritz Hartl

    Hallo
    Ich habe das Garmin Nüvi 2595 sowie das Nokia X6 Handy, wie bringe die OPENMTMapkarten drauf.
    Vielen dank im voraus
    Fritz

  • holger dobben

    Hallo Extremecarver,

    ich kann die openmtb und die openvelo map nicht gleichzeitig auf meinem Oregon 450 installieren. Wenn ich beide Karten auf einmal per Mapsorce (als eine gmapsupp.img)sende, dann kann ich zwar beide Karten am Gerät auswählen, aber habe bei der velomap keine Höhenlinien (habe auch versucht, die doppelten Höhenlinien zu löschen). Wenn ich die beiden Karten einzeln (inkl. Höhenlinien) ans Gerät sende, dann installiert er beide, aber das Orgegon hängt sich beim booten “loading maps” auf. Wenn ich dann aber eine der beiden Karte auf der SD Card umbenenne, dann funktioniert die andere inkl. Höhenlinien.

    Was muss ich mache, um beide Karten am Geräten voll nnutzen zu können?

    Vielen Dank

    holger

    • extremecarver

      Sende einmal Höhenlinien separat als gmapsupp. Einmal Openmtbmap als gmapsupp einmal velomap als gmapsupp.

      • holger dobben

        Hallo,

        habe beide Karten ohne Höhenlinien ans GPS gesendet und auf SD Card umbenannt und anschließend nur Höhenlinien der openmtbmap separat gesendet, danach hat das GPS sich nicht mehr beim booten aufgegangen, aber Höhenlinien waren nur in der mtbmap verfügbar. Danach habe ich auch noch die Höhenlinien aus der velomap separat gesendet, was aber auch nicht geholfen hat. Kann es evtl. auch daran liegen, dass ich die Originalkarten des 450 nicht gelöscht habe?

        vg
        Holger

        • extremecarver

          wie hast du die Karten gesandt? Mit Mapsource/Basecamp?? Oder mit create_gmapsupp? Mit Mapsource/Basecamp sollte es funktionieren. Mit create_gmapsupp auch, wenn du jeder Karte eine eigene FID gibst. An den Originalkarten sollte es nicht liegen…

          • holger dobben

            ich habe die Karten mit Mapsource (aktuelle Version) gesendet, ohne den Kartensatznamen zu verändern. Beide Karten funktionieren voll inkl. Höhenlinien, wenn ich die jeweils andere Karte umbenenne (andere Endung als .img). Also liegt es offensichtlilch nicht an den Karten ansich, sondern daran, dass mein Oregon 450 irgendwie nicht beide Karten parallel verwalten kann…?

            • extremecarver

              um welches Land geht es?? kommt mir komisch vor, werde es selber wohl auch mal probieren müssen….

              • holger dobben

                europa alps komplett

              • holger dobben

                kann es evtl. auch daran liegen, dass in die beiden Karten dieselben Höhenlinien (Name und Nummer) genutzt werden?

                • extremecarver

                  Ja, das ist im Prinzip das Problem. Aber genau deswegen sollte es ja auch funktionieren, wenn man nur bei velomap oder nur bei openmtbmap die Höhenlinien integriert. Es darf halt keine Kachel doppelt vorkommen (oder irgendwie in der Art, so richtig dahintergekommen bin ich noch nicht – weil es in Einzelfällen durchaus problemlos geht). Was meinst du mit Europe Alps?? Europa komplett und Alpen komplett? Oder “nur” europäische Alpen komplett (also openmtbmap alps)??

              • holger dobben

                ich habe jetzt insg. 3 Karten installiert (openmtbalspmap, openveloalpsmap und openveloalps Höhenlinien). Das Oregon zeigt aber im Kartenauswahlmenue nur zwei Karten an (openmtbalps und openveloalps). Bei der openveloalsp hat das Oregon die Karte und die Höhenlinien zu einer Karte mit 2 Kartensatznamen zusammen geführt. Wenn ich nun beide Karten aktiviere, dann sehe ich die openmtbalps mit Höhenlinien, wenn ich nur die veloalps aktiviere, sehe ich diese mit Höhenlinien. Bin mir jetzt nur noch unsicher, ob die openmtbalps auch bei aktivierter veloalps ein sauberes mtb Routine macht – was denkst du?

                • extremecarver

                  nein, da wird das Routing nicht gut funktionieren. Erstelle die Höhenlinien am besten mit create_gmapsupp_with_mkgmap.bat und wähle als FID etwa 7345, dann sollten sie nicht zusammengelegt werden.

              • holger dobben

                Perfekt! jetzt funktionierst perfekt!!!

                Danke für die Hilfe!

                H.

  • Stefan Laute

    Hallo,

    ich habe von der Alps Karte einen kleinen Ausschnitt ~46mb auf mein Edge800 geladen. Wenn ich eine route abfahren will mit hinweißen dauert es ewig bis er etwas findet geschweige denn Anzeigt. Es ist quasi sterbens langsam. Wenn ich eine Karte von Streetmaps drauf lade habe ich keine Probleme mehr selbst bei der 1GB Version, allerdings keine Höhenkontouren.

    Habe ich etwas falsches Eingestellt zb. zu viele Details?

    Gr Stefan

    • extremecarver

      Route Abfahren — naja es hängt von der Entfernung der Routenpunkte ab. Eine Karte die für Autos ausgelegt ist, braucht natürlicherweise viel weniger Abzweigungen, ergo berechnet eine Route viel schneller. Konturlinien sind komplett egal, und auch die größe der Karte – macht im Prinzip nur den Unterschied, dass das anschalten des Gerätes ein bisserl länger braucht (so pi mal daumen 5sek je 1GB).

  • Ralph Koehler

    Hallo, habe das Kartenmaterial installiert und bin begeistert, Installation in Basecamp ist wirklich einfach und die Fülle der Daten und die Detailtiefe sind beeindruckend. Bin gespannt, ob sich die gewünschten Kacheln auch so einfach auf den Oregon schieben lassen wie die Installation ablief. Vielen Dank.

  • Armin Vogt

    Hallo Felix.

    Ich kann auf meinem Garmin GPS62st keine Adresse suchen respektive finden, weil das Gerät immer zuerst nach “Bundesland” resp. “Provinz” fragt. Ich kann dort eingeben, was ich will – es wird einfach nie etwas gefunden. So komme ich nicht dazu, einen Zielort eingeben zu können. Woran könnte das liegen resp. wie könnte man dem ausweichen? Ich vermute, dass es geräteseits keine Möglichkeit gibt; man müsste allenfalls die Karte(n) anpassen. Ich bin gespannt auf deine Antwort.

    Mit freundlichem Gruss und bestem Dank

    Armin Vogt

  • john madsen

    I have a problem installing maps on my new Edge 800.
    I installed maps on a 4Gb card and the Edge 800 will not read any other maps than the preinstalled useless world map.
    If I put the card in an old Edge 705 everything works correct.

    What can I do to make the new Edge 800 function?

    Have a nice day

    john

    • extremecarver

      that sounds super strange. How many and which maps did you send with which tools to the card? There maybe problems over 2GB size maps, or more than 2GB, but still strange

      • john madsen

        I installed
        Canary Islands
        Europe
        Spain
        Denmark
        All maps can be used in the 705, but the 800 does not see any other map than the pre-installed world map.
        No tools, just the maps downloaded.
        None of the maps are near the 2Gb limit.

        • extremecarver

          I have no clue where the fault is. In principal the maps works on the edge 800, there are lots of people using the openmtbmaps on the edge 800…

          but which program / batch did you use to generate the maps for the edge 800? Mapsource/Basecamp should be the most reliable in case of problems.

          • john madsen

            I used the installer that is in the downloaded map.
            Openmap_canary_islands_10.04.2012 function great in BaseCamp, but not in the Edge 800.
            When inserting the same card in the 705 there is no problem.
            How would I use BaseCamp to install the map in my 800?

            • extremecarver

              You have to sent the maps somehow to the GPS. Read the tutorials here and follow them. I still don’t know how you installed them maps to your GPS.

              • john madsen

                I installed the maps on the memory card by clicking twice on the mtbcanary_islands.exe file and chose classic lines. Everything went smoothly and the maps are functioning when in my 705 but not functioning in the 800.
                I have an old 2Gb memory-card from the 705 with an old topo map of Spain incl. The Canary Islands and that function in my Edge 800. That I what I am using now, but would like to get the new maps to function from openmtbmap.

Leave a Reply