Lingua

Login to Openmtbmap

Guida Iniziale per Principianti

Questa pagina è stata fatta per elencarvi passo passo come usare queste mappe se non avete usato precedentemente nessun programma Garmin (Punti A e B). e siete nuovi al mondo openmtbmap (Punti C: D:). Da notare, che non è necessario che abbiate un GPS Garmin per utilizzare queste mappe. Se non avete un GPS Garmin i punti A: e D: sono comunque validi.

Note per un orientamento generate con le openmtbmap.org. La sezione about tratta argomenti specifici delle openmtbmap (o limitazioni dovute a mkgmap – il compilatore opensource per i dati OSM). La sezione tutorial riguarda argomenti relativi ai GPS Garmin o le Openstreetmap.

 

A: Installare le Mappe sul Computer

1. Scaricate le openmtbmap di vostra scelta da  http://openmtbmap.org/download/

- se volete usare le mappe con Qlandkarte GT o con Nix allora decomprimete le mappe con 7-zip (compressione lzma) Da notare che i programmi Zip inclusi con Windows/Mac/Linux probabilmente non possono decomprimere i file .exe. Gli utenti che usano Windows possono seguire il programma di installazione .exe.

2. Installate Mapsource –> http://openmtbmap.org/tutorials/install-mapsource/

Gli utenti Linux, possono installare Mapsource seguendo la stessa procedura sotto Wine

Da notare , Installate almeno una (meglio due) mappe Openmtbmaps di vostra scelta, PRIMA di installare Mapsource. In alternativa l'installazione di Garmin Basecamp è più semplice (ricerca su Google ed installalo).

 

B: Inviare le Mappe al GPS:

O cliccate semplicemente su  "create gmapsupp.img.bat" che però funziona solo per gli utenti Windows. Quindi mettete il file gmapsupp.img generato dentro la cartella \GARMIN sul vostro GPS o sulla SD dove disponibile (da notare che i nuovi GPS consentono di rinominare il file ad esempio mtb_italia.img (mantenere i nomi brevi)). O seguite una dei seguenti tutorial:

/tutorials/send-maps-to-your-gps/mapsource/ se avete seguito i passi precedenti ed avete installato Mapsource. Inviate le mappe tramite Mapsource o Basecamp è l'unico modo possibile per avere la ricerca per indirizzi sul proprio GPS.

- o (solo per utenti esperti) create il file gmapsupp.img con mkgmap seguendo il tutuorial disponibile qui (con qualsiasi OS che supporti Java): /tutorials/send-maps-to-your-gps/mkgmap/ e mettete il file gmapsupp.img creato nella cartella  \GARMIN sul proprio GPS o sulla SD. Potete anche usare mapsettoolkit o gmaptool per farlo.

 

NOTE: sui vecchi GPS tutte le mappe devono essere mandate un unica volta. E possono essere attivate/disattivate tramite il Menu sul proprio GPS.

Sui nuovi dispositivi tuttavia è meglio inviare tutte le mappe separatamente e rinominare il file gmapsupp.img, perchè altrimenti non potete disattivare singole mappe inviate tramite Mapsource/Basecmap in un unica volta .

 

 

 

C: Usare le mappe sul proprio GPS

Siete pregati di leggere i seguenti tre articoli:

howto-setup-your-gps/ and autorouting/

http://openmtbmap.org/about-2/plan-routes/

 

D: Partecipare al progetto Openstreetmap ed aiutare a rendere le mappe migliori:

Participare/

 

25 comments to Guida Iniziale per Principianti

  • Bertram

    Hinweis zu Windows 8 (falls nicht schon bekannt)

    Nach dem Umstieg auf Windows 8 konnte ich auf meinem Rechner die heruntergeladenen Kartendateien nicht öffnen (auch nicht mit “Als Administrator ausführen“). Ich musste zuerst in den „Eigenschaften“ der heruntergeladenen Datei unter „Sicherheit“ „Zulassen“ anklicken. Dann funktionierte die Installation problemlos.
    Gruß Bertram

    • extremecarver

      Also ich weiß nicht mit welchen Optionen du Windows 8 installiert hast – aber alles Default – muss man nur vor dem öffnen ganz normal die Warnung wegklicken – nichts in den “Eigenschaften” der Datei vorher verändern…

  • Duran

    Hallo,

    Danke für die tollen Karten. Ein paar Fragen:

    1. Geht die funktionierende Adresssuche nur mit der create_gmapsupp.img_with_mkgmap.bat oder auch wenn per Mapsource übertragen wird?

    2. Kann man auch nach Point of Interest so suchen (z.B. Brunnen, Hütten oder Aussichtstürme) oder sind da noch Extraschritte nötig?

    3. Bezieht sich “benötigt viel Arbeitsspeicher” auf den erstellenden Rechner oder auf die Verwendung der Karte im GPS?

    4. Wenn per Mapsource übertragen wird:
    a.) dann stelle ich am besten das Typfile auf z.B. classic vorher mit changelayout batch Datei um, oder?
    b.) hat der Detailgrad in Mapsource (sehr hoch – sehr niedrig). nur dort auswirkungen, oder hat dies auch Auswirkungen auf die Karten die man ans GPS überträgt?

    Vielen Dank

    • extremecarver

      1. Natürlich auch per Mapsource bzw Mapinstall
      2. Das hat damit nichts zu tun – das geht immer.
      3. Auf die Erstellung mit create_gmapuspp_with_mkgmap – und nur darauf.
      4. a) ja, b) kein Einfluss.

  • Douglas

    I am finding some things difficult in downloading/installing maps. I am concerned that your systems may not always be effective as I am running Windows 8 on my new laptop and this could be the root cause. I won’t heap my problems on you yet until I have the answer!

  • nir4040

    Hi, I have (in the past) uploaded map of Israel from OSM but have since chosen to pay and become a member here so I can also add contour lines.
    I am now trying to install map and contour lines of Israel on my Garmin 810. I need simple step by step instructions since so far I have not been able to get anywhere. Would the map and contour lines work together? Do I need to remove the currently installed map from my GPS? Please walk me through the process. Thanks.

  • wanderameisen

    Hallo, ich habe schon länger ein Garmin und arbeite mit Basecamp und Mapsource. Seit einem Monat kann ich die neue Europakarte nicht auf Basecamp und Mapsource installieren. Es erscheinen nur die Höhenlinien und einige Straßen. Ich habe schon ALLES deinstalliert und heute den Tag über neu installiert. Die Karte von Niedersachsen, die Legende und auch Nops Wanderreitkarte klappt.
    Was mache ich falsch? Betriebssystem Windows XP, SP3!

    • wanderameisen

      Habe gestern abend noch ein gutes Video auf You Tube von MacGyverNRW gefunden: “OSM Karten lokal auf Basecamp”. Damit hat es geklappt. Man braucht GMapTool und MapsetToolkit. Das wird aber alles Schritt für Schritt gezeigt.

      • extremecarver

        Das sollte nicht nötig sein. Einfach den Installer ausführen, und evtl falls du über 8 Monate alten Höhenlinien hast – vorher im Ordner alle 7*.img löschen, bzw überhaupt vorher den Installationsordern löschen/leeren.
        Der Installer fragt nach allen nötigen .7z Dateien.

  • Kurt Walter

    Hallo Leute,
    bin ein GPS-Anfänger. Habe ein etrex Vista HCx und auch gleich ein Problem. Schalte mein GPS ein und schließe es an den Computer an und schon ist es wieder aus. Mein PC macht keine Anstalten, das Gerät “nicht” zu erkennen – sondern das Gerät schaltet sich einfach beim Anschluss aus.
    Kann mir da jemand helfen

    • extremecarver

      Du kannst beim Vista HCx in den Einstellungen einstellen, was passiert bei PC Anschluss – gibt 2 Möglichkeiten. Ausgehen sollte es trotzdem nicht – sondern stattdessen ein USB Symbol im Display auftauchen – und alle weitere Buttons blockiert….
      Probier beide Einstellungen aus, wenn es bei beiden aus Mapsource/Basecamp nicht erkannt wird (Garmin USB Treiber müssen evtl noch zusätzlich am PC installiert werden) – dann kann dir wohl nur der Support von Garmin helfen (am besten vorher aber nochmal ohne Micro-SD Karten probieren).

  • sdegelo

    Hallo, zuerst mal grossen Dank! Ich brauche die Karten in Haiti und schätze sie sehr! Hier kann man zwar noch nicht wirklich von MTB-Karten reden, aber es sind mit Abstand die besten, die es gibt.

    Jetzt wollte ich auch noch die Contourlines dazu. Habe das entstprechende File herunter geladen, entpackt und in den Ordner mir den Basiskarten kopiert, mtbcentral-america-setup gestartet und option “integrate contourlines for central america” angewählt. Resultat: Nix, man sieht keine Höhenlinie, sondern nur die Basiskarte. Was mache ich falsch?

    • extremecarver

      Du musst das “Höhenlinien File” auch entpacken. Siehe auch Europakarte: http://openmtbmap.org/de/support/europe-map/
      Installation ist identisch, außer dass das entpacken der Kartendaten entfällt. (oder benutzt du Mapsource? Dort sind die Höhenlinien nicht (korrekt) sichtbar. In Basecamp bzw Qlandkarte GT dagegen schon. Übertragbar ans GPS sind die Höhenlinien jedoch auch mit Mapsource).

      • sdegelo

        Ok, jetzt hat es geklappt. Ich hatte eigentlich alles richtig gemacht, aber anscheinend waren die verschiedenen Verstionen von Karte und Contourline nicht kompatibel, die Kartendaten waren von letzem Oktober. Nachdem ich die aktuellen Daten geladen habe, sehe ich auch die Höhenlinien.

  • SteadyJack

    Hello
    Running BaseCamp v4.05
    I have downloaded europe map, into folder C:\garmin\openmtbmap\eu (there is a filename mapsetc_mdr.img size 389440kb resident).

    In BaseCamp – openmtbmap_europe_07.09.2012 displays in the field on status bar. However, I only have a blank page – no map – on the BC display. There is no map detail, only my previously saved route data.

    What have I done wrong?
    TIA

  • martinspics

    Hallo, an die Frage von christoph pfau anzuknüpfen und gleichzeitig mit dem gleichen Problem zu kämpfen:
    Die verknüpfte Dateien sind exe. Und ich habe noch keinen Mac gesehen, der eine exe Datei durchführt, bzw. öffnet. Die Austria (free sample country download) Karte für MacOS X , die ich dringend brauche, ist leider nicht verknüpft. Also falls ich Ihnen die 20 Euro idealistischer Weise gespendet habe und die openmtbmaps nicht nutzen kann, machen Sie bitte damit etwas g´scheidtes.
    Für event. Hilfe bin ich dankbar Martin

  • christoph pfau

    oje, ich brauche wohl etwas mehr als einen beginners guide :-))))

    habe einen imac, ein garmin edge 800, base camp und mapinstall installiert, 7z gedownloaded jetzt kommt mein problem !!!!
    irgendwie blick ich es wohl nicht. mtbbaden -wuerttemberg.gmap gedownloaded aber wie bekomme ich dieses in basecamp ??

    tut mir echt leid diese bestimmt bescheuerte frage stellen zu müssen, aber kann mir bitte geholfen werden !!!

    grüsse aus dem schwarzwald

    paul

    • extremecarver

      Les dir auf der Downloadseite die Erklärung genau durch. Es reicht die gmap.7z zu entpacken und in den richtigen Ordner zu verschieben. Alternativ entpacken, Garmin Mapinstall for Mac installieren, und dann die gmap doppelklicken – dann verschiebt/kopiert Mapinstall es in den richtigen Ordner.

      • christoph pfau

        uui,danke für die schnelle antwort !!! es gelingt mir leider nicht mit unarchiver , eurem link, zu entpacken , meine macversion 10.5.8 ,lässt dies nicht zu. mapinstall for mac ist installiert.
        gibt es alternativen ??

        schönen abend noch und erstmal danke für deine geduld !!

        • extremecarver

          ich hab keine Ahnung von Mac Versionen, aber es muss möglich sein .7z zu entpacken (und nein, nicht den Link entpacken, sondern Downloaden (evtl mit Firefox/Chrome) und dann mit Unarchiver entpacken. Unarchiver ist halt das Standardprogram AFAIK. Evtl ist der Download kaputt? Dann kannst du es mal mit einer Mini Karte wie Andorra oder Bremen versuchen.

  • christoph pfau

    DANKE, es hat geklappt…… musste nach langem hin und her feststellen das es unterschiedliche unarchiver gibt. genauer gesagt für “ältere” und neue mac systeme. meine version mac 10.5.8. zählt zu den älteren also musste ich eine ätere version von unarchiver downloaden, auf die der link nicht sofort stößt.

    also es hat endlich funktioniert und ich bin glücklich, nochmals danke für die hilfe hier !!!

    grüsse aus dem schwarzwald

Leave a Reply