Windows/Linux – OpenMtbMap Kartendownload

AnleitungOpenMTBMap-KartenHöhen-KonturlinienMac-OSxVeloMap

Über die Karten und Kartendaten

- Kartendaten

All maptiles sind mit mkgmap kompiliert unter Benutzung von Kartendaten von openstreetmap.org & Contributors.

Dank an Geofabrik für das bereitstellen der Kartendatensnapshots snapshots welche ich zum erstellen der Karten benutze.

Danke an http://viewfinderpanoramas.org for das beste DEM (Höhenkonturlinien) das es im Netz gibt.

- Copyrights - Siehe Abfrage beim Installer bzw wenn die .exe entpackt wird die Datei copyrights.txt.

 

Programme zum Anzeigen der Openmtbmaps

Neben (fast) allen Garmin GPS Geräten funktionieren die Karten auch am Desktop. Etwa zum planen von Trips. Auf Windows PC am besten mit Mapsource 6.16.3 oder Basecamp v3 (oder neuer). - Installationsanleitung für Garmin Mapsource hier: /de/tutorials/install-mapsource/

Höhenlinien werden jedoch nur in Basecamp - nicht in Mapsource angzeigt. ( Mapsource versionen vor 6.16.1 zeigen nicht alle Wege und Straßen der openmtbmap an - und sollten daher gemieden werden )

 

Linux/Unix User: Die .exe Karten können mit 7zip (etwa p7zip) entpackt werden. Alternativ kann mit dem folgenden Skript auch gleich in einem Schritt eine gmapsupp erstellt werden: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux

Die .exe sind lzma gepackt, man kann sie also mit www.7-zip.org entpacken ( Linux User p7zip-full --> siehe hier bzw dieses sh Skript benutzen: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux). Weitere Instruktionen für Linux User sind nach entpacken in der Information ... .txt zu finden.

Alternativ bietet Qlandkarte_GT eine gute Alternative, jedoch ohne Autorouting. QLandkarte_GT ist kompatibel mit allen großen OS (Linux, MacOSx und Windows). Nach dem entpacken weitere Anleitung aus dem informations ... .txt File entnehmen.

 

Mac OSx User benutzen am besten Qlandkarte GT oder Basecamp v4 (oder neuer) und konvertieren die Karten convert-maps-for-mac-os-x-roadtrip. bzw wer eine Mitgliedschaft bei Openmtbmap hat, kann die meisten Karten direkt konvertiert für Mac OSx runterladen - oben Mac OSX Karten auswählen.

 

 

Probleme - Hilfe - Anleitungen

Eine Anleitung fuer Anfaenger/Neulinge gibt es hier: Erste Schritte mit den Openmtbmaps oder Garmin

Mapsource Installieren: install-mapsource

Openmtbmap in Mapsource installieren:install

Openmtbmap ans GPS mit Mapsource senden: send-maps-to-your-gps/mapsource - Ich empfehle die Karten am besten auf eine externe Speicherkarte und nicht den GPS internen Speicher zu senden. (so ist die theoretische Gefahr dass falls die Karten kaputt sind, das GPS nicht mehr einschaltbar ist geringer - wobei dies bisher mit openmtbmaps noch nie vorgekommen ist). Alternativ: Gmapsupp.img mit der Batch Datei create_gmapsupp.bat erstellen und aufs GPS ins Verzeichnist /garmin kopieren.

Send maps to GPS with mkgmap (for Unix users): send-maps-to-your-gps/mkgmap

Mapsource Fehler: Bei der Installation von MapSource ist ein Fehler aufgetreten... (There is a problem with the MapSource registry. Please re-install Mapsoures and start again) Entweder mit Mapsource Fix oder mit Mapset Toolkit loesen. Bitte auch die FAQ lesen: faq

Evtl Überlaufendes Meer oder nicht vorhandenes Meer ist ein Problem bezueglich mkgmap und den Geofabrik Datenextrakten. Wer Probleme damit hat, kann das Meer im Typfile weiß/grau setzen. Dann sieht man halt gar kein Meer mehr. Ist inzwischen sehr selten.

 

 

Layout und Kontrast beeinflussen bzw ändern:

Es gibt das Traditional Layout für Mapsource, Basecamp und Qlandkarte GT. Dieses ist primär für große Bildschirme ab 800x600 Pixeln gedacht. Für die verschiedenen GPS devices gibt es dagegen 4 unterschiedliche Kartenlayouts die primär auf beste Ablesbarkeit der Wege getrimmt sind - für verschiedene Einsatzzwecke.. Um das Layout nach der Installation zu ändern - einfach openmtbmap_Land_change_layout.exe ausführen (dies ist auch im Startmenü unter openmtbmap verlinkt) - so kann man schnell zwischen dem Layout für das GPS device - und dem Layout zum planen hin und herspringen.

Die .Typ-files - welche für das Layout verantwortlich sind, können mit http://www.maptk.dnsalias.com/ den persoenlichen Vorlieben angepasst werden. Achtung der online Typfile Editor http://ati.land.cz/gps/typdecomp/editor.cgi ist nicht geeignet und zerstört mit Pech die Typfiles.

 

 

Probleme / Besonderheiten zurzeit:

Adressuche: Funktioniert relativ zuverlässig soweit die Daten in OSM vorhanden sind. Probleme gibt es jedoch bei Umlauten.

Autorouting ueber groeßere Distanzen funktioniert nicht auf dem GPS ohne Via Punkte. Je besser eine Gegend fuer Fahrradfahrer geeignet ist (hierbei spielt nicht die Wirklichkeit, sondern genauso viel das korrekte und ausfuehrliche Mappen von tracktype, Fahrradrouten, MTB Routen,, mtb:scale, sac_scale, etc... eine Rolle). Dies ist kein Problem der Karte, sondern des begrenzten Speichers der GPS. Auf x64 Systemen bietet Mapsource 6.16 hervorragendes Autorouting. Damit es auf lange Distanzen funktioniert, darf es selten Abbiegevorgaenge geben, mit dieser Praeferenz kann man aber eben nur Autokarten, und keine MTB / Fahrradkarten herstellen. Alle 10km sollte mindestens ein Via Punkt sein am GPS. Dies kann man mit WINGDB einfach umsetzen. Tutorial dazu hier: Routen effektiv planen

Unverbundene Straßen und Wege, ja leider dies ist das Hauptproblem: Bitte helft mit hier in dem ihr es ausbessert: http://keepright.ipax.at/report_map.php

Wie das erstellen von DEM fuer Garmin Karten funktioniert, ist leider noch nicht bekannt. Daher funktionieren Höhenprofile nur bei Routen, nicht jedoch bei Tracks.

 

Updaten der Karten

Wer die .exe nicht entpackt, braucht diese einfach nur auszufuehren zum Updaten. Um ueber Kartenupdates informiert zu werden schreibe dich in den Newsletter ein. Newsletter kommt nur, wenn sich an den Karten an sich etwas ändert bzw relevante OSM Neuigkeiten. Bei reinen Kartendatenupdates gibts keine Mail (und somit auch keinen Post). Prinzipiell spiele ich Updates jede Donnerstag Nach / Freitag Morgen ein.

Überlappende Karten

Mkgmap kann derzeit nur rechteckige Übersichkarten/Kacheln erstellen. Wenn man also zwei Karten angrenzender Ländern (etwa Holand und Belgien) installiert, überlappt eine Karte die andere, so das ein Teil der Karte nicht erkennbar ist. Wer dieses Problem umgehen will, kann die Europa Openmtbmap Karte herunterladen von hier (nur für registrierte User): https://openmtbmap.org/de/support/europe-map/

 

Velomap and Openmtbmap Karte desselben Landes ans GPS Senden -- ACHTUNG

Wenn Openmtbmap und Velomap desselben Landes, jeweils mit Höhenkonturlinien ans GPS gesendet werden (dies gilt jedoch nur für Länder mit "separaten Höhenliniendownloads, Spanien, sowie die Kanarische Inseln), kann es (insbesondere bei modernen Garmin GPS mit Möglichkeit für mehrere gmapsupp.img Dateien) zu Problemen kommen. Meist wird dann die Velomap nicht angezeigt. Es kann allerdings sogar das GPS den Start verweigern. Folgende Lösungen gibt es:

a)Beide Karten ohne Höhenlinien installieren, und bei einer Karte die Option "separate Höhenlinienkarte installieren" auswälen. Dann die Höhenlinienkarte separat ans GPS schicken, und beide Länderkarten jeweils ohne Höhenkonturlinien.

b) Anstelle von Mapsource/Basecamp mit deinem der create_gmapsupp * .bat batchfiles die gmapsupp.img erstellen, und nur einmal mit Höhenlinien erstellen, bzw Höhenlinien separat erstellen lassen.

c) Oder nach dem auswählen der Karten in Basecamp/Mapsource/Qlandkarte GT bei einer der beiden Karten die Höhenkonturlinien wieder weglöschen. Hierzu am besten ans Ende zum übertragen ausgewählten Kartenkacheln der Liste scrollen, und die Höhenkonturlinienkacheln entfernen.

-- Dieses Problem tritt nicht bei Karten auf - wo die Höhenlinien vollständig (also auch im Installer) integriert sind - wie Deutschland, Österreich, Alpen, ...

 

Feedback

  • Bitte hinterlass einen Kommentar wenn Dir die Karten gefallen, oder noch besser - erzaehlt anderen ueber diese Karte (Foren, schreibt etwas darueber in eurem Blog, twitter, etc...] Entweder in den Foren oder hier.....
  • Falls Karten nicht funktionieren - bitte dazuschreiben WELCHE Karte nicht funktioniert und von wann der Download war - Ausserdem euer Betriebssystem sowie Mapsource Version. Oder #probleme-hilfe-anleitungen oder hier faq

 

Karten Downloads by GWDG

Letztes Kartenupdate:Normalerweise mindestens alle 7 Tage. Updates meist Donnerstags auf Freitag.  Premium Karten nur für Openmtbmap/Velomap Mitglieder.

Exaktes Kartenupdatedatum sowie MD5 Checksums gibt es jetzt auch für alle Downloads. Dafür ganz einfach den Download Link ergänzen. Und zwar indem man /md5_hashes vor dem Dateinamen einfügt, und .txt anhängt. Etwa die MD5 Checksum und letzes Updatedatum für

http://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openmtbmap/odbl/mtbalps.exe hier:

http://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openmtbmap/odbl/md5_hashes/mtbalps.exe.txt

bzw bei Premium Downloads findet man die MD5 Checksum für

https://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/nepal_contours.7z hier:

https://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/md5_hashes/nepal_contours.7z.txt

 

Zusätzlich gibt es für alle Premiumdownloads (außer MacOSX Höhenkonturlinien) noch eine Auflistung aller Updatezeiten hier: https://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/timestamps.txt

 

Kartenlegende

  • openmtbmap - Legend for Mapsource/Qlandkarte_GT Installation
  • Fuer die Legende als .osm Datei, oder die style-files bitte SVN benutzen (siehe FAQ)

 

Kontinente Katendownloads - (Höhenkonturlinien separater Download):

 

Europa Kartendownloads

 

Deutsche Bundeslaender Kartendownloads:

France - Frankreich DOM-TOM (premium maps):

 

Afrika Kartendownloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Botswana, Canary Islands, Kenya und Sierra Leone):

 

Nordamerika Kartendownloads:

Südamerika Karten Downloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Uruguay):

 

Asien Karten Downloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Bangladesh, Jordan, Lebanon, South-Korea, Sri-Lanka, Syria):

 

Australien-Ozeanien Kartendownloads:

 

Höhenkonturlinien Premium Downloads (v2. Oktober 2012)

Für die meisten und beliebtesten Länder sind die Höhenlinien schon in die Karten und Kartendownloads integriert. Bei den folgenden Ländern habe ich um Traffic bei den Updates zu sparen, die Höhenlinien zwar integriert - sie müssen jedoch separat heruntergeladen werden. Diese Downloads sind für alle eingeloggten Openmtbmap/Velomap User downloadbar - der Installer der Karte fragt wenn man die Checkbox für Höhenlinien aktiviert, nach dem Downloadspeicherort. Die Höhenlinien müssen nicht "per Hand/separate" entpackt werden. Die Höhenlinien brauchen nur einmal runtergeladen werden, da ich sie nur so selten wie möglich Update. Sprich zum updaten der Karte einfach die Kartendaten überinstallieren, und die alten Höhenlinien weiter benutzen.


Kontinente

 

Asien ist zusätzlich in drei Teilen downloadbar. Höhekonturlinienintervall 25. Diese Höhenlinien sind jedoch nicht integriert in die Asienkarte. Zusätzlich auch noch nur die Himalayaregion.

  • Himalaya.7z (630 MB) - fully based on Viewfinderpanoramas.org data.


Asien:

Afrika:

 

Europa:

 

Südamerika:

Nordamerika:

 

Openmtbmaps Premium Download in Mac OSx Format (gmap)

Die Mac OSX Karten (neu, alle Länder und alle Kontinente) im gmap / gmapi Format sind hier zu finden: https://openmtbmap.org/de/download/macosx/

 

Alle VeloMap Downloads für OpenMTBMap Mitglieder sind hier downloadbar: https://openmtbmap.org/de/download/velomap/

 

(Achtung - wenn du kein VeloMap Mitglied bist - bitte die Karten direkt auf VeloMap runterladen)

 

216 comments to Windows/Linux – OpenMtbMap Kartendownload

  • Peter

    Habe die Karte von Kuba nicht entdeckt, gigt es überhaupt eine?
    mfg. Peter

  • Pablo Vinacolo

    C’è qualche italiano su questo sito ?

  • SciFiNut

    Do any of the maps cover Madeira?

  • Manfred Fiess

    Suche ein Karte von Spitzbergen. Danke für Info oder Link!

    • extremecarver

      Sorry, ich glaube von Svalbard hab ich keine Kartenabdeckung. Auf der Europakarte ist es zwar drauf, aber da sieht man auch – das Openstreetmap NULL Daten außer ein paar POI von Städten hat. Google Maps ist auch „weiß“. Sorry da musst du wahrscheinlich in eine Spezialbuchhandlung, oder wenn du auf Spitzbergen bist, dich umschauen nach Karten.

      Nur in Longyearbyen gibt es ein paar spärliche Daten und die Fähren. „Viel Spaß beim mappen“…

  • ArBo

    Hallo,

    ich möchte, nachdem ich bereits die openmtb-Karte ganz Europa samt Höhenlinien erfolgreich bei basecamp installiert und Teile davon an mein Garmin GPSmap 62s, bzw. auf eine 32GB MicroSD geschickt habe, nun doch auch die Velomap installieren und wahlweise am gps benutzen. Habe oben jedoch die Warnung gelesen, dass es da Probleme wegen der Höhenlinien gibt. Die möchte ich in beiden Kartenversionen sowohl bei basecamp als auch am gps angezeigt bekommen. Welche Vorgehensweise ist für mich sinnvoll?
    Vielen Dank
    ArBo

    • extremecarver

      In dem Fall senden der Karten mit Mapsource – und einmal die Höhenlinien nach Auswahl (7*) in der Kartenkachelliste löschen vor dem senden. Oder vor dem senden eine Karte ohne Höhenlinien installieren durch neuausführen des Installers. (Deinstallation ist vorher nicht nötig).

  • ASnail

    The Austria maps installer (mtbaustria.exe) doesn’t work. I’ve downloaded it a few times and each time it fails its integrity check.

  • Knutschn

    Hallo extremecarver,

    habe vor einiger Zeit die Italienkarte runtegeladen, da ich zum Mountainbiken an den Gardasee fahre, ich habe mir die italienkart installiert. Dann habe ich es mir angeschaut und war mir sicer es hat funktioniert. Jetzt dachte ich mir ich schaue mir das ganze noch einmal an und jetzt habe ich eine normale Ansicht wie die Europakarte, keine Topoansicht bzw. Höhenlinien. Vielleicht habe ich was falsch beim installieren gemacht, da ich die Karte ohne mein Garmin nicht sehen konnte. Ich hätte gerne gewusst wie ich die Karte genau installieren muss, irgendwas mach ich wohl falsch. Des weiteren weiss ich nicht genau wie die Karte richtig auf meien Garmin 62S bekomme. Ich bedanke mich im Voraus!

    Gruß Kurt

  • Delgi_500

    Hallo,
    es scheint Probleme beim download der Karte von Liechtenstein zu geben:

  • RoedeOrm

    Hi,

    ich verstehe nicht, ob es für Openmtbmaps einen Premium Download gibt. Für MacOS finde ich einen entsprechenden Eintrag, für Velomap finde ich eine komplette Liste, aber nicht für die Openmtb Karten.
    Oder handelt es sich automatisch um den Premium Download, wenn ich eingeloggt bin?
    Viele Grüße
    RoedeOrm

    • extremecarver

      Die Sind automatisch nach einloggen freigeschaltet. Uneingelogged – gibt es bei der Liste die sonst nicht freigeschaltet sind – die Weiterleitung zur Donation Page… (Europakarte, Südamerika Länder, usw).

  • Marcel Marquardt

    Hallo Felix,

    ich habe des öfteren das „Problem“, dass die Navigationsanweisung (OSX MAP Germany oder Hessen, Garmin GPS 60CSX)beim Routing falsch sind. So zeigt der Pfeil korrekt auf den Weg nach rechts, der Text sagt „bitte in…. LINKS abbiegen“.
    Das ist nicht nur bei den aktuellen genannten Karten so, sondern auch schon vorher. Ist das ein Openmap Problem oder ein Garmin Problem?
    Viele Grüße
    Marcel

    • extremecarver

      Das ist ein Problem wenn in OSM Wegpunkte sehr eng gesetzt sind. Dann erkennt der Garmin Algo es ab und zu falsch. Der mkgmap Kartencompiler den ich benutze versucht dies zu korrigieren, das klappt aber nicht immer.

  • Jan Hegli

    Missing land background, not roads and other details, on some islands in Storsjöen Sweden. (Basecamp and MapSource.)
    openmtbmap_sweden_10.05.2013. Pos: N63 11.212 E14 33.004.
    Best Regards
    Jan

  • stesa

    Hallo, eine Frage zu den Höhenlinien für Australien.
    Hatte (alte) Karte in mapSource installiert, Höhenlininen beim Installieren aktiviert, die Höhenlinien aber nicht separat runtergeladen und entpackt. Klar: keine Darstellung mit Höhenlinien, beim Versuch eine Route zu zeichnen hängt sich Mapsource (V 6.16.3) auf.

    Dann leider erst den Hinweis mit den Kontouren gelesen. OK. Kontouren runtergeladen, im Installationsverzeichnis entpackt. Gleiches Problem.

    Über Openmtbmap Uninstall wieder aus Mapsource entfernt. Verzeichnis von Openmtnbmap unter Garmin gelöscht. Mapsource gestartet. Alles gut.
    Dann Australienkarte neu installiert, Häckchen für integrierte Höhenlinien gesetzt. Höhenlinien im (jetzt wieder neu angelegten) Installationsverzeichnis entpackt. Mapsource gestartet. Gleiches Problem: ich sehe keine Höhenlinien und beim Versuch, eine Route zu zeichnen erzeugt Mapsource eine Fehlermeldung und stirbt danach. Was ist zu tun?
    Danke für jeden Hinweis

    • extremecarver

      Sehen kannst du die Höhenlinien nur in Basecamp! Aber du hast noch immer das alte Problem. Hast du evtl australia und australia-oceania gemixed? Und du brauchst aktuelle odbl Australien Karte und die neuen Höhenlinien, dann sollte das Problem nicht auftauchen. Sonst nenn noch mal das Datum der 7*.img und 6*.img…

      • stesa

        Danke für die schnelle Antwort! Also zuerst hatte ich nur die Höhenlinien von australia entpackt. Nun zusätzlich die von australia-oceania.
        Hier das Datum der 6.*.img : 05.09.2012
        7*.img: 17.10.2012

        • extremecarver

          Du hast die alten CCBYSA Karten von Australien installiert – du brauchst die hier: http://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/mtbaustralia.exe

          • stesa

            Danke noch mal für die Hinweise. Habe jetzt alle alten Karten deinstalliert, Verzeichnisse komplett gelöscht, neue Karten installiert, Höhenlinien entpackt und habe leider immer noch das Problem, dass die Höhenlinien nur als einzelne Kacheln auftauchen. Allerdings bei unterschiedlichem Zoomfaktor auch noch unterschiedliche Kacheln. Problem mit Aufhängen von Mapsource hingegen ist gelöst.
            Was kann ich noch tun? Könnte screenshots zur Verfügung stellen. Soll ich? Wie?
            Gruß
            stesa

            • extremecarver

              Kannst du bitte mal Basecamp verwenden! Die Höhenlinien und mal auftauchen, mal nicht, ist ein typischer Bug von Mapsource. Vorher war das Problem, dass ich aus versehen die Höhenlinien von Australien mit den neuen überschrieben hab, aber die alten nicht mehr hab. Wenn es mit Basecamp auch nicht geht – dann kannst du mir gerne mal Screenshots zuschicken – allerdings könnte es derzeit auch einfach sein, dass ein paar Kacheln fehlen – da es einen Bug in mkgmap gibt. Lade Morgen bitte einfach nochmal die Australien Karte runter – evtl ist es besser…

              • stesa

                Hey extremecarver,
                DANKE für den ganzen support. Habe jetzt basecamp zusätzlich installiert. Die Darstellung funktioniert hier einwandfrei. Danke also nochmal!
                Leider kann ich aber ja, wie jeder weiß, mit basecamp keine Karten auf mein GPS übertragen. Brauche also noch mapsource zusätzlich. Noch eine letzte Frage: Wenn ich jetzt die Australien-Karten von Mapsource auf das GPS übertrage, werden dann die Höhenlinien mit übertragen (ist also nur ein Darstellungsproblem von mapsource)?
                Finde deine Arbeit hier übrigens ganz hervorragend. Möchte das auch gerne honorieren durch eine automatische verlängerte Mitgliedschaft (habe mich bisher nur für ein Jahr registriert). Gibt es irgendwo einen Button, wo ich diese Mitgliedschaft erweitern kann?

                • extremecarver

                  1. Du kannst auch mit Basecamp die Karten senden: http://openmtbmap.org/de/tutorials/send-maps-to-your-gps/mapsource/ — nur ist das weniger Komfortabel – da das Auswahlfenster viel kleiner ist – sprich du kannst den Bereich nicht so genau auswählen.
                  2. Ja- Höhenlinien werden mit übertragen (wenn mit gedrückter Taste die Maus beim auswählen über die Region gezogen wird, nicht jedoch wenn mit einfachem Klick einzelne Kacheln ausgewählt werden)
                  3 – Leider kann ich das derzeit noch nicht richtig einrichten – da die 13€ dann sofort eingezogen werden würden, und nicht erst nach Ablauf der vorher bezahlten Zeit. Ich glaub ich werde einfach mal für alle deren Zeit schon abgelaufen ist, den Button für ein Abo hinzufügen… Anders ist es beim bestehenden verlängern Button, der hängt die Zeit einfach hinten dran…

    • stesa

      Ergänzung:
      Komischerweise sind teilweise Kacheln der Höhenlinien enthalten. Wenn ich dort eine Route stecken will geht dies. In anderen Bereichen fehlen die Kacheln der Höhenlinien. Ein versuch dort eine Route zu stecken endet mit dem Sterben von Mapsource. Was ist zu tun??

  • hartmutb

    hallo,

    eine Frage zu den himalaya_contours Dateien: Kann es sein, dass darin nur Höhenlinien für Gegenden nördlich des 32. Breitengrads enthalten sind? Nachdem ich die countours heruntergeladen habe und ins Verzeichnis der Asia-Karte entpackt haben, sehe ich nur dort Höhenlinien. Der Großteil des Himalayas liegt ja eher südlich davon, da sind keine Höhenlinien.
    Die contours-Datei enthielt 107 .img-Dateien mit Bezeichnung 7554.

    schönen Gruß
    Hartmut

    • extremecarver

      Die Himalaya_contours enthält im Prinzip jene Konturlinien, die vor gut 6 Monaten die ersten Asiens auf viewfinderpanoramas waren. Ich werd mal in Zukunft schauen, dass ich Tibet komplett, sowie Himalaya von Nepal/Indien komplett reinpacke.

  • mcloeck

    Hallo,

    habe gerade versucht die us west Karte zu installieren. funktioniert aber nicht auf 64bit Betriebssystemen Windows 7 Enterprise und Windows 8. Gibt es hierfür eine Lösung. Zeigt mir ein Kompatibilitätsproblem.

    Vg
    Klaus

  • angusc

    Hi Felix,

    The Canada map is a large download, almost 800 MB. Could it be split it into smaller chunks to make it more usable?

    Perhaps one map for each of the 10 provinces plus one that includes all the northern territories, 11 in all.

    Or perhaps BC, the 3 prairie provinces together, Ontario, Quebec, the 4 maritime provinces together, and the northern territories, 6 in all.

    Would either of these suggestions be feasible?

    Thanks,
    Angus

  • Steve

    Hi,

    im Moment gibt es ein Problem mit dem ftp://ftp5.gwdg.de/ Server. Alle Dateien, die dort residieren, werden nicht gefunden und können dann nicht heruntergeladen werden. Manchmal lädt er eine Datei mit Größe 0 Byte herunter aber meistens kommt die Fehlermeldung: „Fehler: Verbindung unterbrochen. Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.“

    Trotzdem, viel Spass heute noch bei den Neujahr Festivitäten!

    Gruß

    Steve

  • Zoji La

    Hallo,

    ich habe jetzt noch mal den bereits installieren Installer und die Velomap und die , Contourlininen gelöscht, neues Download durchgeführt und Installer, Velomap und countourlnien (für odbl-Velomap) neu gespeichert und zuvor natürlich die Speicherkarte formatiert. Resultat ist wie gehabt. Ich geb es auf.

    Was verliere ich denn, wenn ich die alten Velomaps nutze?

    Gruß

    • extremecarver

      Mit den alten, im Prinzip halt die Aktualität. Ich werde die Europakarten nächste Woche auch noch mal überprüfen, aber bisher bist du der einzige mit dem Problem. Evtl versuch auch mal ein Hard Reset von deinem Garmin – und schau ob nicht auf internem Speicher/SD-Karte nicht evtl noch alte/andere openmtbmap/velomap Europakarten sind. Probier auch noch mal eine andere Region – evtl ist eine Kachel inkompatibel – da ja nicht ganz genau klar ist welche Spezifikationen Garmin GPS akzeptieren (obwohl die openmtbmap und velomap vom selben Datum sich diesbezüglich wenig unterscheiden).

  • Zoji La

    Hallo,

    ich gehe davon aus, dass der Fehler wohl doch irgendwo bei dem Download der Velomap und dmait bei mir liegen muss (wenn es bei allen anderen klappt) und probiere es noch mal ganz neu. Sollte es dann wieder nichts werden, wenden ich mich wieder an dich. Bis hierher schon mal vielen Dank.

    Will aber die Gelegenheit nutzen und dir für die Karten und den tollen Service danken. Hat sowohl unseren Auslandstouren als auch meinen MTB-Touren eine echte Verbesserung gebracht.

    Grüße

  • Zoji La

    Hallo extremecarver,

    danke für deine Antwort. Wie erwähnt, habe ich openmtbmap und velomap nicht mehr auf einer Speicherkarte, sondern auf zwei verschiedenen zuvor erneut formatierten Speicherkarten und openmtbmap funktioniert problemlos und führt nicht zum Absturz des Garmins.

    Auch deine Hinweise zur RoutineEinstellung habe ich gelesen. Macht keinen Unterschied. Mit der Routinproblematik würde ich mich eher erst dann befassen wollen, wenn die Zielsuchproblematik behoben ist und Velomap problemlos läuft.

    Vielleicht sollte ich doch besser die alten Velomaps nutzen?

    Grüße

    • extremecarver

      Hmm, kannst du mal kontrollieren, ob das Datum von .tdb mit dem Datum von 6*.img übereinstimmt? Dazu, überprüf auch mal, ob du die neuen Höhenlinien benutzt, und nicht die alten (seit etwa 2 Monaten neue Höhenlinien nur bei neuer Europakarte – für die alte Europakarte sind noch ältere Höhenlinien). An den neueren Karten sollte es nicht liegen.

  • Zoji La

    Hallo,

    komme leider nicht mit der Velomap Europe odbl zurecht.

    Würde ich nicht bereits erfolgreich die openmtbmap Europe nutzen, würde ich vermuten ein Problem mit meinem Garmin 705 zu haben. Die nachfolgenden Probleme habe ich aber mit der Openmtbmap nicht:

    Obwohl ich die Velomap weit über das Gebiet der BRD „gekachelt“ und espeichert habe, wird nur ein Teil von ihr angezeigt.
    wenn man nur nach Städten sucht (nicht Adressen) und anschließend einen beliebigen Buchstaben eingibt (egal elchen), schaltet sich der Garmin sofort aus. Bei der Openmtbmap ist dies nicht der Fall.

    Und insgesamt ist die Routingfähigkeit ziemlich dürftig und erreicht nocht nich einmal 40 km (Luftlinie).

    Als erfolglos hat sich bereits herausgestellt. Mehrfaches neu installieren und zwar auf einer separaten Specherkarte nachdem diese formatiert wurde.

    Ich bin daher ein wenig ratlos, da es wie erwähnt weder am Gerät noch an der Art und Weise der Installation zu liegen scheint.

    Sollte ich vielleicht doch besser die alten Velomaps installieren?

    Grüße

Leave a Reply

Openmtbmap Login

OpenMTBMap Newsletter

Enter your email address: