28.07.2021 OpenMTBMap – Kartenlayout fertig überarbeitet – Große Veränderungen bei easy und Wander Layout

Nach vielen Wochen des Ausprobierens - und des Ausprobierens vieler Änderungen sowohl auf dem Desktop als auch im realen Leben beim Wandern und Mtbiken - ist die Überarbeitung des Kartenlayouts endlich abgeschlossen. Ich habe darauf geachtet, die Kartenlayouts übersichtlicher, harmonischer und farblich einheitlicher zu gestalten.

So waren z.B. vorher die MTB-Trails grün, während die MTB-Routen braun waren. Bei einer Zoomstufe von 500 m (Basecamp, normaler Ausschnitt) war die Karte in den dicht besiedelten Gebieten Europas zu unübersichtlich geworden. Bei einigen Polygonen gab es das Problem, dass sie sich mit anderen Gebieten überschnitten (z.B. Parks) und generell stachen einige Gebiete einfach zu sehr hervor, obwohl ihre Bedeutung für das Wandern oder Radfahren nicht gegeben war (Sportplätze). Ich hatte die Gebäudefarben zu sehr differenziert - und hatte unterschiedliche Grautöne für Regierungsgebäude, Museen usw. im Vergleich zu normalen Gebäuden. Das gab zwar viele Informationen - ist aber eigentlich nicht nötig und macht die Karte etwas unübersichtlicher.

Ich habe nun alle Layouts überarbeitet, um mich auf das Wesentliche zu konzentrieren - während ich immer noch den unglaublichen Detaillierungsgrad zur Verfügung stelle, den nur openmtbmaps für die Planung Ihrer Reise bietet. D.h. hochdifferenzierte Schwierigkeitsgrade für Mtbiken oder Wandern, und viel mehr wichtige Informationen schnell sichtbar. Ja, einige andere Karten mögen auf den ersten Blick immer noch angenehmer für das Auge sein, transportieren aber viel weniger Informationen. Ich habe besonders viel daran gearbeitet, ein neues, einfaches Layout zu erstellen - und dabei Informationen weggelassen, die manche Leute für zu viel halten - wie Symbole für straßenparallele Radwege oder mtb:scale:uphill. Das einfache Layout enthält jedoch immer noch die mtb:scale-Schwierigkeitseinfärbung für MTB-Strecken. Wenn Sie auch das weglassen wollen, verwenden Sie das ansonsten sehr identische Wanderlayout. Ich habe jetzt auch MTB-Routen in das Wander-Layout integriert. a) für Wanderer, die nicht gerne unter MTB-Fahrern unterwegs sind, um diese Wege zu meiden, b) für MTB-Fahrer, die eine eher standardmäßige topographische Karte wünschen, aber trotzdem MTB-Routen sehen wollen (wenn auch weniger prominent als Wanderrouten).

 

Ich werde in ein paar Tagen einen weiteren Beitrag über das neue einfache Layout der VeloMap schreiben. Die VeloMap hatte bisher kein einfaches Layout - also habe ich ein einfaches Layout (neben dem Rennrad-Layout) auch für die VeloMap erstellt.

 

In ein paar Wochen werde ich endlich auch ein Layout veröffentlichen, das Fenix 5/6 64 farbverbindlich ist. Ich muss allerdings noch einige Tests mit dem Fenix-Layout machen, bevor ich es veröffentlichen kann. Es wird sowohl für VeloMap als auch für OpenMTBMap kommen.

 

Und zu guter Letzt - ich habe wieder alle Konturlinien neu gerendert - warum? Nun, nach dem letzten Update ist mir aufgefallen, dass ALOS world 3d seine Höhendaten auf eine neuere Version aktualisiert hat, die nun fast die ganze Welt abdeckt (statt bei 60° Nord aufzuhören) und viewfinderpanoramas hat einen neuen Grönland-Datensatz hochgeladen (der auch weitgehend auf ALOS world 3d plus Arctic DEM basiert). Da es zu mühsam ist, nachzuschauen, welche Länder davon betroffen waren (hauptsächlich außerhalb Europas), habe ich alle Höhenlinien neu erstellt. Das nächste Kartenupdate wird die neuen Höhenlinien enthalten. Neue 20m-Höhenlinien des asiatischen Kontinents werden ebenfalls enthalten sein.

 

Oh - und da feedburner den Betrieb einstellt - habe ich den Newsletter von feedburner auf follow.it Service umgestellt. Entschuldigung für den Massen-Newsletter vor einigen Wochen, der viele alte Newsletter verpackt hat - das war ein Fehler, der beim Übergang passiert ist.

 

Genug des Geredes - hier sind einige Vorher-Nachher-Screenshots:

Altes breites Layout auf 500m - vs. neues breites Layout 500m - Beachten Sie, dass viel weniger Wege und Straßen angezeigt werden. Sie erscheinen jetzt einen Zoomschritt näher bei 300m (statt vorher 700m). Beachten Sie auch die grünen MTB-Routen (und roten Wanderrouten). Trails mit MTB-Schwierigkeitsangaben - oder Teil einer Wander- oder MTB-Route - werden nun bis zu 700m (statt vorher 1,5km) angezeigt. Während vorher die meisten Straßenrouten auf 700m angezeigt wurden - was jetzt auf 300m reduziert wurde)

Ich habe auch die Farben der Wälder etwas verändert (sie sind jetzt etwas dominanter).

 


 

Altes easy Layout 500m - das alte einfache Layout hatte keine mtb:scale Trail-Schwierigkeitsinformationen:

Neues easy Layout 500m:

 

Dazu im Vergleich das neue hike/Wander-Layout in dem Wanderrouten nun überwiegend in Schwarz dargestellt werden, während MTB-Routen eher dünn in Braun gehalten sind. Der Schwierigkeitsgrad von MTB-Strecken kann durch Anklicken der Strecke selbst angezeigt werden - er ist immer noch Teil des Namens.

 

 

Bern - alte 1500m-Zoomskala - easy Layout

Vs neues  easy layout 1500m Zoomstufe. Beachte, dass ich für das easy und das Wander-Layout auch die Straßenfarben wichtiger Straßen/Autobahnen mehr an google maps/englischen Stil angeglichen habe - aber immer noch versuche, sie kontrastreich zu halten.  Die Farben von google maps direkt zu verwenden, wäre für Garmin GPS-Geräte zu kontrastarm. Die MTB-Routen in grün sind jetzt viel besser zu erkennen als vorher - und weil die Straßenfarben homogener sind - ist es einfacher, die Städte zu erkennen (auch weil ich den Detailgrad dessen, was hier gezeigt wird, ziemlich reduziert habe). Als ich diesen Detailgrad 2009 verwendet hatte, war er angemessen - aber jetzt, mit höheren DPI-Monitoren und den Displays der GPS-Geräte von Garmin, macht es Sinn, die Details ein wenig zu reduzieren.

 

 

Bei der stärksten Vergrößerung - 200m oder näher - sind die Änderungen am geringsten, aber immer noch gut sichtbar - beachte,  dass die Häuser nicht mehr in verschiedenen Grautönen erscheinen. Die Sportplätze und Parkplätze wurden abgemildert.  Erst alt, dann neu:

 

 

8 comments to 28.07.2021 OpenMTBMap – Kartenlayout fertig überarbeitet – Große Veränderungen bei easy und Wander Layout

Leave a Reply