GPS einstellen

Generell

Um fuer Openstreetmap gute tracklogs aufzunehmen, sollte die Funktion "lock on road" / "auf Straße zeigen" immer deaktiviert sein. Ausserdem sollte man aktivieren dass der Tracklog auf SD-Karte gespeichert wird.

 

Autorouting Optionen im Detail erklaert:

Ueber die Auswahl des Fahrzeuges kann man das autorouting noch feiner abstimmen - mehr dazu Siehe hier: https://openmtbmap.org/de/about/autorouting/     

 

11 comments to GPS einstellen

  • Giampaolo Gravili

    Salve, ho difficoltà a mettere sul mio dispositivo GPS Garmin Montana 610 le mappe dell’Italia della Spagna e dell’Europa, che ho regolarmente scaricato sul mio computer. Puoi aiutarmi spiegandomi passo dopo passo come fare? Grazie. Giampaolo Gravili

    • extremecarver

      Hi Giampaolo, It’s really hard if you don’t tell me where you have trouble. You know the Montana 610 does not accept Unicode maps – so you will need to use the Non Unicode version of the Europe map. 2. Is MapInstall up to date? 4.1.x works well or the most up to date version – but 4.2.0 is broken.

  • Rubik

    Vielen Dank.
    Ich versuche damit und trotz der kleinen Einschränkung, irgendwie zurecht zu kommen.

    • extremecarver

      70-100km ist einfach zu komplex für den Algo den Garmin verwendet. Der ist leider einfach darauf ausgelegt zur Autobahn hin, die möglichst gerade in Richtung Zielort fahren, und dann halt zum Endpunkt.
      Es gäbe genug Algos die keine Probleme hätten da vernünftig auch mit zig mal Abbiegen eine schöne Route zu errechnen – leider benutzt die Garmin halt nicht (der Garmin Algo ist halt gut für klassisches PKW fahren).

      • Rubik

        Ich verstehe. Also wären andere Garmin Geräte, wie die Edge Reihen, da wahrscheinlich nicht besser. Gibt es einen anderen Hersteller, der vergleichbare GPS Geräte anbietet und wo die Navigation besser funktioniert? Das Wahoo Elemnt? Das Kartenmaterial ist ja auch entscheidend und hier trennen sich die Geister. VG

  • Rubik

    Hallo extremecarver,

    habe nach den Anleitungen sowohl die OpenMTBMap als auch VeloMap installiert aber leider kann ich keine Routen ab Länge ca. 20-30 km berechnen lassen, da dann die Fehlermeldung „Routenberechnungsfehler“ auftaucht. Woran kann es liegen? Habe diverse Einstellungen vorgenommen wie auch nicht benötigte GPX Daten gelöscht, dennoch hat es kaum geholfen. Bin bereits auf einer langen Reise und suche nach einer Lösung, um Tagesrouten von 70-100 km in einem Step berechnen zu lassen und nicht immer bei einer Pause in einzelnen Segmenten.

    Meine Karten hatte ich mit einem Mac installiert. Sollte ich es vielleicht mal mit einem Windows Renchener pronieren?

    Vielen Dank für baldige Antwort und viele Grüße,
    Rubik

  • wilbultink

    Ich wollte 2 karte auf mein GPSmap 62 stc importieren.

    a. Thailand ist gelungen

    b. aber Malaysia/Singapore das gelingt nicht: falsch meldung

    „“er ist ein fehler augetreten während das lesen von Bestanden.
    Garmin/GPX?Waypoints 1 gpx

Leave a Reply