Windows/Linux – OpenMtbMap Kartendownload

AnleitungOpenMTBMapHöhen-KonturlinienMac_OSXVeloMapNicht Unicode

Über die Karten und Kartendaten

- Kartendaten

All maptiles sind mit mkgmap kompiliert unter Benutzung von Kartendaten von openstreetmap.org & Contributors.

Dank an Geofabrik für das bereitstellen der Kartendatensnapshots snapshots welche ich zum erstellen der Karten benutze.

Danke an http://viewfinderpanoramas.org for das beste DEM (Höhenkonturlinien) das es im Netz gibt.

- Copyrights - Siehe Abfrage beim Installer bzw wenn die .exe entpackt wird die Datei copyrights.txt.

Programme zum Anzeigen der Openmtbmaps

Neben (fast) allen Garmin GPS Geräten funktionieren die Karten auch am Desktop. Etwa zum planen von Trips. Auf Windows PC am besten mit Mapsource 6.16.3 oder Basecamp v3 (oder neuer). - Installationsanleitung für Garmin Mapsource hier: /de/tutorials/install-mapsource/

Höhenlinien werden jedoch nur in Basecamp - nicht in Mapsource angzeigt. ( Mapsource versionen vor 6.16.1 zeigen nicht alle Wege und Straßen der openmtbmap an - und sollten daher gemieden werden )

Linux/Unix User: Die .exe Karten können mit 7zip (etwa p7zip) entpackt werden. Alternativ kann mit dem folgenden Skript auch gleich in einem Schritt eine gmapsupp erstellt werden: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux

Die .exe sind lzma gepackt, man kann sie also mit www.7-zip.org entpacken ( Linux User p7zip-full --> siehe hier bzw dieses sh Skript benutzen: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux). Weitere Instruktionen für Linux User sind nach entpacken in der Information ... .txt zu finden.

Alternativ bietet Qlandkarte_GT eine gute Alternative, jedoch ohne Autorouting. QLandkarte_GT ist kompatibel mit allen großen OS (Linux, MacOSx und Windows). Nach dem entpacken weitere Anleitung aus dem informations ... .txt File entnehmen.

Mac OSx User benutzen am besten Qlandkarte GT oder Basecamp v4 (oder neuer) und konvertieren die Karten convert-maps-for-mac-os-x-roadtrip. bzw wer eine Mitgliedschaft bei Openmtbmap hat, kann die meisten Karten direkt konvertiert für Mac OSx runterladen - oben Mac OSX Karten auswählen.

Probleme - Hilfe - Anleitungen

Eine Anleitung fuer Anfaenger/Neulinge gibt es hier: Erste Schritte mit den Openmtbmaps oder Garmin

Mapsource Installieren: install-mapsource

Openmtbmap in Mapsource installieren:install

Openmtbmap ans GPS mit Mapsource senden: send-maps-to-your-gps/mapsource - Ich empfehle die Karten am besten auf eine externe Speicherkarte und nicht den GPS internen Speicher zu senden. (so ist die theoretische Gefahr dass falls die Karten kaputt sind, das GPS nicht mehr einschaltbar ist geringer - wobei dies bisher mit openmtbmaps noch nie vorgekommen ist). Alternativ: Gmapsupp.img mit der Batch Datei create_gmapsupp.bat erstellen und aufs GPS ins Verzeichnist /garmin kopieren.

Send maps to GPS with mkgmap (for Unix users): send-maps-to-your-gps/mkgmap

Mapsource Fehler: Bei der Installation von MapSource ist ein Fehler aufgetreten... (There is a problem with the MapSource registry. Please re-install Mapsoures and start again) Entweder mit Mapsource Fix oder mit Mapset Toolkit loesen. Bitte auch die FAQ lesen: faq

Evtl Überlaufendes Meer oder nicht vorhandenes Meer ist ein Problem bezueglich mkgmap und den Geofabrik Datenextrakten. Wer Probleme damit hat, kann das Meer im Typfile weiß/grau setzen. Dann sieht man halt gar kein Meer mehr. Ist inzwischen sehr selten.

 

Layout und Kontrast beeinflussen bzw ändern:

Es gibt das Traditional Layout für Mapsource, Basecamp und Qlandkarte GT. Dieses ist primär für große Bildschirme ab 800x600 Pixeln gedacht. Für die verschiedenen GPS devices gibt es dagegen 4 unterschiedliche Kartenlayouts die primär auf beste Ablesbarkeit der Wege getrimmt sind - für verschiedene Einsatzzwecke.. Um das Layout nach der Installation zu ändern - einfach openmtbmap_Land_change_layout.exe ausführen (dies ist auch im Startmenü unter openmtbmap verlinkt) - so kann man schnell zwischen dem Layout für das GPS device - und dem Layout zum planen hin und herspringen.

Die .Typ-files - welche für das Layout verantwortlich sind, können mit http://www.maptk.dnsalias.com/ den persoenlichen Vorlieben angepasst werden. Achtung der online Typfile Editor http://ati.land.cz/gps/typdecomp/editor.cgi ist nicht geeignet und zerstört mit Pech die Typfiles.

Probleme / Besonderheiten zurzeit:

Adressuche: Funktioniert relativ zuverlässig soweit die Daten in OSM vorhanden sind. Probleme gibt es jedoch bei Umlauten.

Autorouting ueber groeßere Distanzen funktioniert nicht auf dem GPS ohne Via Punkte. Je besser eine Gegend fuer Fahrradfahrer geeignet ist (hierbei spielt nicht die Wirklichkeit, sondern genauso viel das korrekte und ausfuehrliche Mappen von tracktype, Fahrradrouten, MTB Routen,, mtb:scale, sac_scale, etc... eine Rolle). Dies ist kein Problem der Karte, sondern des begrenzten Speichers der GPS. Auf x64 Systemen bietet Mapsource 6.16 hervorragendes Autorouting. Damit es auf lange Distanzen funktioniert, darf es selten Abbiegevorgaenge geben, mit dieser Praeferenz kann man aber eben nur Autokarten, und keine MTB / Fahrradkarten herstellen. Alle 10km sollte mindestens ein Via Punkt sein am GPS. Dies kann man mit WINGDB einfach umsetzen. Tutorial dazu hier: Routen effektiv planen

Unverbundene Straßen und Wege, ja leider dies ist das Hauptproblem: Bitte helft mit hier in dem ihr es ausbessert: http://keepright.ipax.at/report_map.php

Wie das erstellen von DEM fuer Garmin Karten funktioniert, ist leider noch nicht bekannt. Daher funktionieren Höhenprofile nur bei Routen, nicht jedoch bei Tracks.

Updaten der Karten

Wer die .exe nicht entpackt, braucht diese einfach nur auszufuehren zum Updaten. Um ueber Kartenupdates informiert zu werden schreibe dich in den Newsletter ein. Newsletter kommt nur, wenn sich an den Karten an sich etwas ändert bzw relevante OSM Neuigkeiten. Bei reinen Kartendatenupdates gibts keine Mail (und somit auch keinen Post). Prinzipiell spiele ich Updates jede Donnerstag Nach / Freitag Morgen ein.

Überlappende Karten

Mkgmap kann derzeit nur rechteckige Übersichkarten/Kacheln erstellen. Wenn man also zwei Karten angrenzender Ländern (etwa Holand und Belgien) installiert, überlappt eine Karte die andere, so das ein Teil der Karte nicht erkennbar ist. Wer dieses Problem umgehen will, kann die Europa Openmtbmap Karte herunterladen von hier (nur für registrierte User): https://openmtbmap.org/de/support/europe-map/

Velomap and Openmtbmap Karte desselben Landes ans GPS Senden -- ACHTUNG

Wenn Openmtbmap und Velomap desselben Landes, jeweils mit Höhenkonturlinien ans GPS gesendet werden (dies gilt jedoch nur für Länder mit "separaten Höhenliniendownloads, Spanien, sowie die Kanarische Inseln), kann es (insbesondere bei modernen Garmin GPS mit Möglichkeit für mehrere gmapsupp.img Dateien) zu Problemen kommen. Meist wird dann die Velomap nicht angezeigt. Es kann allerdings sogar das GPS den Start verweigern. Folgende Lösungen gibt es:

a)Beide Karten ohne Höhenlinien installieren, und bei einer Karte die Option "separate Höhenlinienkarte installieren" auswälen. Dann die Höhenlinienkarte separat ans GPS schicken, und beide Länderkarten jeweils ohne Höhenkonturlinien.

b) Anstelle von Mapsource/Basecamp mit deinem der create_gmapsupp * .bat batchfiles die gmapsupp.img erstellen, und nur einmal mit Höhenlinien erstellen, bzw Höhenlinien separat erstellen lassen.

c) Oder nach dem auswählen der Karten in Basecamp/Mapsource/Qlandkarte GT bei einer der beiden Karten die Höhenkonturlinien wieder weglöschen. Hierzu am besten ans Ende zum übertragen ausgewählten Kartenkacheln der Liste scrollen, und die Höhenkonturlinienkacheln entfernen.

-- Dieses Problem tritt nicht bei Karten auf - wo die Höhenlinien vollständig (also auch im Installer) integriert sind - wie Deutschland, Österreich, Alpen, ...

Kompatibilität - Standard (Unicode) / nicht Unicode - "Karten können nicht freigeschaltet werden"

Die Nicht Unicode Version der Europakarte (bzw aller Unicode Karten) wird bei folgenden Garmin GPS Geräten benötigt. Nur Karten mit (Unicode) hinter dem Download sind Unicode - daher sind im "Nicht Unicode" Tab nur Länder/Karten aufgelistet wo der Standard Download in Unicode ist.:

  • Alle Garmin Geräte die erst seit 2016 neu auf dem Markt sind/vorgestellt wurden
  • Edge 1000, 820, 520
  • Epix
  • GPS Maps 64 series
  • Etrex 20x / 30x (aber nicht das "Orignal"/bzw alte "etrex 30" oder "etrex 20")
  • Etrex Touch 25/35
  • Montana 610, 680 (aber nicht 600 / 650)
  • Oregon 700,750
  • Ein paar ganz neue Nuvi - sowie ganz ganz alte Garmin GPS Geräte (etwa Garmin Vista C, GPS Maps 60 C)

Dass die neueste Generation einiger Garmin GPS Geräte die Unicode Karten nicht öffnet - liegt an einem Firmwarebug seitens Garmin. Da mit diesem Bug (oder Feature) auch viele unlizensiert ("raubkopierte") Garmin Karten vor Benutzung geschützt werden (wenn auch schon längst wieder geknackt) - ist Garmin derzeit nicht Willens diesen Fehler zu beheben. Es gibt sogar einige legal von Garmin.de bzw Garmin.com gekaufte Karten die auf diesen Geräten nicht mehr geöffnet werden - bisher ohne Lösung seitens Garmin. Warum braucht es aber überhaupt Unicode Karten? Nun die klassichen alten Karten unterstützen nur einen Codepage - also etwa Latein, ODER etwa kyrillisch oder arabisch. Aber nicht alle Schriftsätze zusammen. Dies geht nur mit Unicode. Da in Europa etwa in Griechenland oder Osteurope aber oft kyrillisch geschrieben wird - biete ich die Europakarte nun als Unicode an.

Achtung - es kann nur entweder oder installiert werden. Die Unicode Version überschreibt die Non Unicode Version bzw umgekehrt auch. Nicht Unicode Versionen der Karten gibt es nur dann zum Download - wenn die Standardschrift in einem Land / Region nicht Latein ist. Die Höhenliniendownloads sind falls nicht integriert immer gleich - egal ob die Karte in Unicode oder Nicht Unicode ist.

 

Feedback

  • Bitte hinterlass einen Kommentar wenn Dir die Karten gefallen, oder noch besser - erzaehlt anderen ueber diese Karte (Foren, schreibt etwas darueber in eurem Blog, twitter, etc...] Entweder in den Foren oder hier.....
  • Falls Karten nicht funktionieren - bitte dazuschreiben WELCHE Karte nicht funktioniert und von wann der Download war - Ausserdem euer Betriebssystem sowie Mapsource Version. Oder #probleme-hilfe-anleitungen oder hier faq

Karten Downloads by GWDG

Letztes Kartenupdate:Normalerweise mindestens alle 7 Tage. Updates meist Donnerstags auf Freitag. Premium Karten nur für Openmtbmap/Velomap Mitglieder.

Um die letzte Updatezeit anzuzeigen - einfach auf den MD5 Link klicken.

Zusätzlich gibt es für alle Premiumdownloads (außer MacOSX Höhenkonturlinien) noch eine Auflistung aller Updatezeiten hier: https://openmtbmap.org/?s2member_file_download=odbl/timestamps.txt

Kartenlegende

Kontinente Katendownloads - (Höhenkonturlinien separater Download):

Europa Kartendownloads

Openmtbmap - Europa (als komplette Karte Updates alle ~ 6 Wochen)

Deutsche Bundeslaender Kartendownloads:

France - Frankreich DOM-TOM (premium maps):

Afrika Kartendownloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Botswana, Canary Islands, Kenya und Sierra Leone):

Asien Karten Downloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Bangladesh, Jordan, Lebanon, South-Korea, Sri-Lanka, Syria):

Australien-Ozeanien Kartendownloads:

Nordamerika Kartendownloads:

Südamerika Karten Downloads - (Höhenkonturlinien separater Download bis auf Uruguay):

Höhenkonturlinien Premium Downloads (v2. Oktober 2012)

Für die meisten und beliebtesten Länder sind die Höhenlinien schon in die Karten und Kartendownloads integriert. Bei den folgenden Ländern habe ich um Traffic bei den Updates zu sparen, die Höhenlinien zwar integriert - sie müssen jedoch separat heruntergeladen werden. Diese Downloads sind für alle eingeloggten Openmtbmap/Velomap User downloadbar - der Installer der Karte fragt wenn man die Checkbox für Höhenlinien aktiviert, nach dem Downloadspeicherort. Die Höhenlinien müssen nicht "per Hand/separate" entpackt werden. Die Höhenlinien brauchen nur einmal runtergeladen werden, da ich sie nur so selten wie möglich Update. Sprich zum updaten der Karte einfach die Kartendaten überinstallieren, und die alten Höhenlinien weiter benutzen.

Kontinente

Asia is additionally available in three parts. Interval is 25m and Contourlines are NOT integrated into the maps. You can still download them however:

And as for the Alps, there are also Asia Contourlines with 20m interval of the Himalayas

  • Himalaya.7z (630 MB) - fully based on Viewfinderpanoramas.org data.

Asien

Afrika

Europa:

Südamerika:

Nordamerika

Openmtbmaps Premium Download in Mac OSx Format (gmap)

Die Mac OSX Karten (neu, alle Länder und alle Kontinente) im gmap / gmapi Format sind hier zu finden: https://openmtbmap.org/de/download/macosx/

Alle VeloMap Downloads für OpenMTBMap Mitglieder sind hier downloadbar: https://openmtbmap.org/de/download/velomap/

(Achtung - wenn du kein VeloMap Mitglied bist - bitte die Karten direkt auf VeloMap runterladen)

"Nicht Unicode" Premium Karten

Die Nicht Unicode Version der Europakarte (bzw aller Unicode Karten) wird bei folgenden Garmin GPS Geräten benötigt. Nur Karten mit (Unicode) hinter dem Download sind Unicode - daher sind im "Nicht Unicode" Tab nur Länder/Karten aufgelistet wo der Standard Download in Unicode ist.:

  • Alle Garmin Geräte die erst seit 2016 neu auf dem Markt sind/vorgestellt wurden
  • Edge 1000, 820, 520
  • Epix
  • GPS Maps 64 series
  • Etrex 20x / 30x (aber nicht das "Orignal"/bzw alte "etrex 30" oder "etrex 20")
  • Etrex Touch 25/35
  • Montana 610, 680 (aber nicht 600 / 650)
  • Oregon 700,750
  • Ein paar ganz neue Nuvi - sowie ganz ganz alte Garmin GPS Geräte (etwa Garmin Vista C, GPS Maps 60 C)

Dass die neueste Generation einiger Garmin GPS Geräte die Unicode Karten nicht öffnet - liegt an einem Firmwarebug seitens Garmin. Da mit diesem Bug (oder Feature) auch viele unlizensiert ("raubkopierte") Garmin Karten vor Benutzung geschützt werden (wenn auch schon längst wieder geknackt) - ist Garmin derzeit nicht Willens diesen Fehler zu beheben. Es gibt sogar einige legal von Garmin.de bzw Garmin.com gekaufte Karten die auf diesen Geräten nicht mehr geöffnet werden - bisher ohne Lösung seitens Garmin. Warum braucht es aber überhaupt Unicode Karten? Nun die klassichen alten Karten unterstützen nur einen Codepage - also etwa Latein, ODER etwa kyrillisch oder arabisch. Aber nicht alle Schriftsätze zusammen. Dies geht nur mit Unicode. Da in Europa etwa in Griechenland oder Osteurope aber oft kyrillisch geschrieben wird - biete ich die Europakarte nun als Unicode an.

Achtung - es kann nur entweder oder installiert werden. Die Unicode Version überschreibt die Non Unicode Version bzw umgekehrt auch. Nicht Unicode Versionen der Karten gibt es nur dann zum Download - wenn die Standardschrift in einem Land / Region nicht Latein ist. Die Höhenliniendownloads sind falls nicht integriert immer gleich - egal ob die Karte in Unicode oder Nicht Unicode ist.

Kontinente Kartendownloads:

Europa Karten Downloads

Afrika Karten Downloads (Höhenlinien separater Download bis auf Canary Islands - Kanarische Inseln)

Asien Karten Downloads - (Höhenlinien separate Downloads)

182 comments to Windows/Linux – OpenMtbMap Kartendownload

  • q3mantis

    Hallo Felix,

    ich würde gerne die Strichdicke und den Intervall der Höhenlinien anpassen. Auf dem Garmin 60csx ist der Kontrast nicht so gut. Gibt es eine Möglichkeit die Linien im 20m Abstand mit etwas dickeren Strichen zu rendern? Speziell geht es um Grönland…

    Viele Grüße,
    Fabian

  • gbal

    Hi Felix,
    just to well understand….
    I’m interested mainly to OpenMtbEurope map. I did some change to OpenStreetMap for Italy zone on last 06/Jan/2017. I saw that last update of MtbEurope is on 10/Nov/2016.
    Then I dowloaded the MtbItaly map for Windows hoping to find there my changes.
    For this map I found MD5 on Windows download section set on 12/Jan/2017 but the MtbItaly I downloaded and installed on BaseCamp has name openmtbmap 09.12.2016 !
    Exploring your file Timestamps.txt I found that both MtbItaly and VeloItaly maps are updated on 12/Jan/2017 but ONLY for MACOSX, not for Windows. Nevertheless both MD5 for MtbItaly Windows and MacOSX have date = 12/Jan/2017
    Regards
    Giulio

    • extremecarver

      Hi Giulio, I cannot look at it anymore – as the newest mtbitaly right now on the Server is from 12.01 – I will update the Europe map very soon.
      When you looked the MD5 had synced already, and the map with it was still syncing – but it should have been 06.01 nevertheless not 09.12.

  • FrW-Bike

    Ich habe ein modernes Gerät (Oregon 700)
    Zerstöre ich mit Unicode Karten mein Gerät wenn ich sie darauf Spiele? Oder laufen sie einfach „nur“ nicht?

    non-unicode gibt es ja für folgende Kontinente:
    openmtbmap – Europe
    openmtbmap – Africa (MD5)
    openmtbmap – Asia (MD5) & openmtbmap – Asia.7z (MD5)

    Jedoch fehlen die anderen:
    Openmtbmap – Antarctica (MD5) (Unicode)
    Openmtbmap – Australia-Oceania (MD5)
    Openmtbmap – South-America (MD5)
    Openmtbmap – Central-America (MD5)

    PS: Mit Central-America (aus der unicode Sparte) habe ich keine Probleme gehabt sie auf das 700er Oregon via Mapinstall drauf zu spielen.

    • extremecarver

      Nein -sie laufen einfach nur nicht und es kommt Meldung Karten nicht freigeschaltet. Bei den anderen – die sind eh nicht Unicode. In keinem der Länder braucht man mehr als Latein. Nur wo Latein (besser latin1) nicht ausreicht – sind die Standardkarten in Unicode.

  • grobstollig

    Hallo Admin,

    wir waren mit dem Rad in Australien, New South Wales und Victoria. Es kam mehrfach vor, dass die Höhenlinien nicht zur tatsächlichen Topographie passten . Lt. Navi ging es berauf, tatsächlich bergab und anders herum. Ist für eine Streckenplanung natürlich tötlich. Evtl. stimmen die Daten der Vermessungsämter nicht?

  • thok

    Hallo Felix

    bei den letzten downloads (2.10.2016) erhalte ich von Windows 10 einen virus alert: Trojan: VBS/Kalhine.A

    z.b betroffene files:
    – mtbswitzerland.exe im file: downloadmkgmap.vbs
    – mtbus-west.exe im file: downloadmkgmap.vbs

    Enthalten die downloadmkgmap.vbs eine ähnliche Signatur des virus oder sind die downloads tatsächlich verseucht ?

    Gruss
    Thok

    • extremecarver

      Ist eine Falschmeldung. Du kannst die VBS einfach im Editor öffnen und nachschauen was drin steht. Ich habe die sogar Code Signiert – aber Widnows defender und Avast sind da derzeit überfordert bzw bringen falschmeldungen. Warum die quasi identische downloadmkgmap.vbs durchgeht – liegt halt an der leider sehr mangelhaften Erkennung von Windows bzw Avast mit Reputation System.

  • Bob61

    Hi extremecarver, habe die Datei umbenannt, Avast vorübergehend abgeschaltet und dann hat die Installation funktioniert. Danke für deine Tipps.

  • Bob61

    Hi Extremecarver, die Datei heißt mtbalps, zeigt kein Kürzel dahinter und hat laut Eigenschaften 1,14 GB (1.233.440.344 Bytes) und den Dateityp: Datei. Bei Digitale Signaturen steht sha1 und sha256. Beim Runterladen im letzten Versuch hatte ich während des Downloads Avast angehalten. Ergo kann Avast eigentlich nichts beeinträchtigt haben. Fazit: Im Moment kann ich keine runter geladenen Karten installieren. Bei der RP-Länderkarte die gleiche Situation.

  • Bob61

    Hi extremecarver, ich habe es mit Entpacken versucht, weil die heruntergeladene Alpendatei mit rd. 1,1,GB auf einen Doppelklick (Windows 10) mich nur gefragt hat, mit welchem Programm ich die Datei öffnen will. Das funktioniert aber nicht über diesen Weg. Das gewohnte Intallationsmenü von dir wird nicht angezeigt. Die heruntergeladene Datei wird auch nicht als exe Datei angezeigt auch nicht in den Eigenschaften.

    • extremecarver

      Aha – da liegt der Fehler woanders. Sprich entweder hat dein Antivirus reingepfuscht – oder der Download ist einfach noch nicht komplett. Überprüf mal den MD5 Hashwert – bzw Rechtsklick – Eigenschafte – Digitale Signatur : und überprüfe ob da OK bei steht. Kann eigenltich nicht der Fall sein – weil sonst würde alles funktionieren. Heißt das ganze evtl mtbalps.exe.part? Dann ist der Download nicht komplett (oder das umbenennen wurde von Antirus – in Frage kommt eigentlich nur Avast und Windows Defender, die sind gerade irgendwie dauern auf False positive unterbunden).

  • Bob61

    Hi extremcarver,
    danke für deinen Hinweis mit dem firefox add on „down them all“ für die openmtbmap – Alps (MD5). Der Download funktioniert damit. Musste aber mein Avast ausschalten weil es auch Alarm wie bei kleiner onkel gab. Die Datei habe ich dann mit 7-zip entpackt. In dem entpackten Ordner kann ich aber keine exe-Datei finden um die Karten installieren zu können. Ich habe schon einige Karten von dir installiert, klappte bisher im super. Diesmal ist der Wurm drin. Gleiche Situation übrigens bei openmtbmap – rheinland-pfalz (MD5)die ich schon als ältere Version installiert hatte. Was mache ich falsch? VG

  • kleiner onkel

    Hallo,
    bei der Installation der Deutschland und Alpenkarte unter Windows 10 wird bei mir ein Alarm ausgelöst: Maleware erkannt
    Kannst Du da bitte kurzes Feedback geben?

    Screenshot

    • extremecarver

      false positive – du kannst die .vbs in jedem Editor öffnen und anschauen. Ich habe sie sogar extra Code-signiert. Avast und Windows Defender sind da leider zu blöd.

      • kleiner onkel

        Danke für die schnelle Entwarnung.
        Jetzt habe ich leider das nächste Problem, nach Installation von Teilen Deutschland und Teilen der Alpen auf meinenEdge 820 stürzt das,Gerät immer nach ca. 1 Minute ab. Hast du einen Tip was ich dagegen machen könnte?

        PS.: Originalkarten habe ich noch nicht gelöscht

        • extremecarver

          Hmm – gibt es eine Fehlermeldung – geht das Gerät einfach aus? Bleibt das Display hängen? Sollte so definitiv nicht sein – aber woran es liegt fällt mir schwer zu sagen.

          • kleiner onkel

            nein,gar nichts geht einfach aus
            Dann starte ich neu und egal was ich mache es fährt dann wieder runter – gestern habe ich dann „deine“ Karten runter geschmissen, danach war alles OK
            ich hab’s auch schon von meinem Mac UND Windowsrechner probiert, gleiches Ergebnis – Kartengröße einmal 500MB und einmal 800MB

            Was mir aufgefallen ist, von den Originalkarten ist auf dem Gerärt neben dem *.img File auch noch jeweils ein *.sum – kannn das was damit zu tun haben?

            • kleiner onkel

              Nach einigem Probieren habe ich es jetzt geschafft, dass die Karten ohne Absturz laufen.
              Es scheint, dass die openmtbmap nicht mit der Garmin CyclingMap (gmapprom.img – cycle map EU) vertragen. Wenn ich diese VOR dem Kopieren deaktiviere (oder vom Gerät lösche) funktioniert bei mir alles einwandfrei

          • kleiner onkel

            Nach einigem Probieren habe ich es jetzt geschafft, dass die Karten ohne Absturz laufen.
            Es scheint, dass die openmtbmap nicht mit der Garmin CyclingMap (gmapprom.img – cycle map EU) vertragen. Wenn ich diese VOR dem Kopieren deaktiviere (oder vom Gerät lösche) funktioniert bei mir alles einwandfrei

            • extremecarver

              Danke für die Nachricht. Könntest du mal probieren ob die CyclingMap NUR abstürzt wenn Deutschland Openmtbmap UND Alps auf der SD-Karte sind – ODER ob es NUR mit entweder der Deutschland Karte oder der Alps Karte passiert?
              (am einfachsten durch deaktivieren mit umbennen – also etwa mtbmalps.img.bak – mtbger.img.bak usw)

              • kleiner onkel

                Hi,
                es passiert sobald ich eine Opoenmtbmap mit der CyclingMap parallel aktiviere.
                Beide Openmtbmaps parallel ist hingegen kein Problem

                Gruß

                PS.: ein Umbenennen *.img.bak hat dann nicht gereicht um das Abstürzen zu vermeiden, musste die Karte also kurz löschen, dann die Cycling deaktivieren und anschließend wieder rauf kopieren

                • extremecarver

                  kann es sein dass Dateiendungen anzeigen nicht aktiviert ist – und due laos eine .img.bak.img erstellst? Wundert mich sehr. Normal in .img.bak umbennene, dann neustart – und mehr braucht es nicht um eine Karte restlos zu entfernen.

            • Herbert Müller

              Hallo Kleiner Onkel,

              nur so eine Erfahrung von mir.
              Mein Dakota20 mag es z.B. gar nicht wenn ich Dateien übeschreibe.
              Es bleibt z.B immer beim Hochfahren höngen, auch wenn ich gleichnamige pgx-Deteien überschreibe.
              Vielleicht hilft das auch noch in der Zukunft

  • Franzmaria

    Gibt es von Cuba schon eine Karte?
    meine neue Email ist ….

  • Bob61

    Hi extremecarve, bei mir schlägt der download der openmtbmap – Alps (MD5) fehl. Insgesamt drei Mal seit gestern. Gibt es Probleme? VG

  • Joachim

    Scheint als wäre der gwdg FTP-Server aktuell down? (Samstag 20.08 Vormittag)

  • iwanowt

    What is going on with the Tajikistan maps? Is the link broken?

  • Konny Utta

    Was das Kartenupdate betrifft, verstehe ich nicht ganz, ob ich mir immer wieder die fette Datei zum Beispiel MTB Europe 8,2 GB herunterladen muss?
    Oder führe ich erstmal nur die Installationsdatei Schritt 1 erneut aus?
    LG und Danke im Voraus

  • Konny Utta

    Ich habe eine Frage zu den OpenMTBMap Europa – Nicht Unicode (Latin1) Karten.
    Reicht es, wenn ich hier nur den Installer ausführe und herunterlade für diese Version?
    Also, sind die Downloads 2 und 3 auch speziell für die Unicode Version?
    Ich abe mir nämlich zuerst die normale Version heruntergeladen, bis ich gelesen habe, dass das für das garmin Edge 1000 nicht die passende Version ist.

    1a) Den Installer für die Karte Downloaden (hierfür muss man eingeloggt sein: Installer mtbeurope odbl.exe (MD5)

    1b) Die frei downloadbaren Kartendaten downloaden: Mapfiles Europe odbl.7z (MD5)

    1c) Optional: Die Höhenlinien runterladen: Europe_Contours v2.7z (MD5)

  • Konny Utta

    Hey, ich wollte meine Mitgliedschaft via Paypal verlängern. Leiider ist auch via Paypal keine Bezahlung im Lastschriftverfahren möglich, sondern nur via Kreditkarte und das kostenpflichtig!
    Dafür mag ich meine Kreditkartendaten jedoch nicht preis geben, weisst du. Schade
    Sportliche Grüße
    Konny U

  • Wegatosm

    Hallo,
    Gibt es bei den „Nicht Unicode“ (also für meinen etrx touch 35)Downloads keine Alps Version?

    Danke für die Info!

  • M.Glowienka

    HI,
    I would download the Namibia_contourlines.7z file as seperate file for our next trip, but there is no such file on the webpage with contourlines. Where do I get this file?
    Thanks
    Mark

  • benyaich

    Hello,

    I moved from etrex 30 to etrex 35 touch and I get an error that the device can not authenthicate the openMTB map for Israel.

    Is there a solution for this?

    thanks

    17711-1

Leave a Reply