Kartendownload

Warum gibt es "Neue Karten" und "Alte Karten CCBYSA"?

Openstreetmap.org hat gerade die Lizenz von CCBYSA 2.0 im Juli 2012 auf odbl geändert. Daher mussten einige Daten gelöscht werden, von Contributors die der neuen Lizenz nicht zustimmen konnten, oder wollten. Derzeit – Februar 2012 sind nun in fast allen Gegenden die neuen Karten erheblich besser wie die alten noch unter CCBYSA 2.0 stehenden Karten.

 

 

Die neuen aktuellen Karten können  Hier heruntergeladen werden.

Die aktuellen Karten für Mac OSx können hier heruntergeladen werden.

Die alten CCBYSA 2.0 Karten können  Hier heruntergeladen werden.

 

Programme zum Anzeigen der Openmtbmaps

Neben (fast) allen Garmin GPS Geräten funktionieren die Karten auch am Desktop. Etwa zum planen von Trips. Auf Windows PC am besten mit Mapsource 6.16.3 oder Basecamp v3 (oder neuer). - Installationsanleitung für Garmin Mapsource hier:  /de/tutorials/install-mapsource/

Höhenlinien werden jedoch nur in Basecamp - nicht in Mapsource angzeigt. ( Mapsource versionen vor 6.16.1 zeigen nicht alle Wege und Straßen der openmtbmap an - und sollten daher gemieden werden )

 

Alternativ bietet Qlandkarte_GT  eine gute Alternative, jedoch ohne Autorouting.  QLandkarte_GT ist kompatibel mit allen großen OS (Linux, MacOSx und Windows).

Mac OSx User benutzen am besten Qlandkarte GT oder Basecamp 3 und konvertieren die Karten convert-maps-for-mac-os-x-roadtrip. bzw wer eine Mitgliedschaft bei Openmtbmap hat, kann am Ende dieser Seite die meisten Karten direkt konvertiert für Mac OSx runterladen.

Linux/Unix User: Die .exe Karten können mit 7zip (etwa p7zip) entpackt werden. Alternativ kann mit dem folgenden Skript auch gleich in einem Schritt eine gmapsupp erstellt werden: https://github.com/btittelbach/openmtbmap_openvelomap_linux

 

79 comments to Kartendownload

  • wolle1975

    Hallo,

    ich habe noch eine Garmin Topo 2012 karte auf der originalen SD Karte. jetzt möchte ich zusätzlich die OpenMTBmap Deutchland au die Karte bringen, damit ich wahlweise beide Karten nutzen kann. Doch wenn ich das erstellte Gmapsupp file auf die karte kopiere, dann wird diese vom Garmin Gerät nicht erkannt.

    Gibt es einen Weg, hier beide Karten auf einer SD-Karte nutzen zu können?

    Viele Grüße
    Wolfgang

    • extremecarver

      Welches GPS Gerät hast du? Bei den alten wird nur gmapsupp.img als Name erkannt – da geht nur eine Datei. Dazukopieren auf SD Karte von Garmin gekauft – geht da meist nicht. (theoretisch könntest du folgendes machen – die SD karte komplett kopieren als Backup – dann die vorhandene gmapsupp.img mit der OpenMtBmap DE gmapsupp.img mit gmaptool verbinden – und beide Karten haben (aber immer nur eine aktivieren) – geht natürlich nur wenn genug freier Platz auf der SD vorhanden ist.

      Ansonsten (und vor allem um zu schauen ob die gmapsupp.img der OpenMTBMap DE korrekt läuft – diese erstmal auf separater micro-SD ausprobieren (Fat32 als Format nicht vergessen)

  • craypm

    Good Day,

    I am looking for hiking trail maps from BC Canada along the pacific coast of Canada to Alaska.

    Can you send me a few links?

    John

    • extremecarver

      Hi John,
      I can only show those trails which are in OSM. Alternatively google for Topo Ibycus (might need to use P2P for download – it’s perfectly legal in that case) – there are no other free maps in Canada that I know of (meaning not based on OSM or Topo Ibyscus).

      Alternatively of course you can search gps tracks websites like gps-tracks.com

  • rmeixner

    Hi,
    First some brief background information.
    I live in Australia and do a lot of MTB riding in State Forests. For my GPSmap 60Cx I use a Garmin TOPO Australia map. My computer has broken down but there is no way to transfer the map to the new computer. Unlock key can only be used once. No response from Garmin to help with my request. So I will have to buy a new TOPO Australia(AUD 200) unless I can find an alternative which led me to your web site.
    But now I am stuck at the step just before the message below. I downloaded the ‚mtbmap‘ and also the contour lines – no file anywhere. I am just about to give up. I would have liked to use your map solution. It is not about the money it is about the attitude towards customers. They can’t be bothered – shut up und just buy a new one! I hate to have to go back.

    Best regards from sunny Australia (raining at the moment!!)
    Servus Robert

    PS: Answer can be in English or in German
    ==============================

    Select Map in Mapsource/Basecamp:

    Once installed – you have to select which map is shown in Mapsource/Basecamp. There is a drop-down menu in the top left as soon as you have installed 2 different maps. The menu is placed to the left of the „+“ and „-“ buttons which are used to zoom in/out. It is only shown if more than one map is installed.

    This is how it looks in Mapsource 6.16.3

    Select map

    and this is how it looks in Basecamp 3.3.1:

    Select map

  • smudger

    Hi

    I am having a problem with the Greece map on a GPSmap64. I am getting the following error:-

    Can’t Authenticate Maps. This is the only map I have had a problem with.

  • mabik76

    Hallo. Ich habe die mtbalps am 16. Oktober heruntergeladen und mit dem Routen auf Garmin Base Camp 4.4.2 jetzt Probleme. Wenn ich eine Route erstellen will und Punkte auf Wege setze, erhalte ich oft die Luftlinie. Suche ich 2-3 mm daneben funktioniert es, die Route ist dann jedoch auch etwas versetzt. Muss ich die Karten neu herunterladen? Grüsse von Walter

  • bergbiker

    Hallo,
    habe ein Edge 810, Fahre Rennrad und Mountainbike.
    Wollte für das Aktivitätenprofil Rennrad eine andere Karte (Velomap Alps) nutzen als für Mountainbike (OpenMtb Alps). Mapinstall packt das aber alles in eine Karte (gmapsupp.img) und ich kann in den Profilen keine Karte innerhalb dieses Kartenpakets wechseln.
    Umbenennen funktioniert nicht, wird von Mapinstall trotzdem erkannt und überschrieben.
    Hat hier jemand eine Lösung?
    Danke

    • bergbiker

      Nachdem ich den ganzen Abend rumprobiert hatte – habe nach einem guten Frühstück 😉 jetzt selber eine Lösung gefunden:

      1. Nur eine einzelne Map (mtb_Alps) mit Mapinstall auf Card schieben. Dann auf den Rechner kopieren und con gmapsupp,img umbenennen in z.B. MBT_Alps.
      2. Dann die Auswahl in Mapinstall löschen und nun die andere Karte (Velo_Alps) auf die Card schieben. Wieder auf den Rechner downloaden und umbenennen in z.B. RR_Alps.
      3. Auf der Card gmapsupp.img löschen und die beiden umbenannten Maps hochladen.

      So funktioniert es jetzt bei mir. (Mac & Edge 810)

      • bergbiker

        … Achtung: beim erneuten Upload einer Map mit Mapinstall werden auch die umbenannten Karten wieder glöscht. Am besten also final gar keine Karten auf die Card fürs Garmin installieren ssondern eine Zwischenspeicher nehmen, auf dem Mapiinstall die Karten installiert und die Karten immer nur manuell auf die Card für Garmin hochschieben.

        • extremecarver

          Du kannst die Problemlos direkt aufs Gerät laden, und dann dort die gmapsupp.img etwa in omtbmalpgs.img umbennenen – da wird nix überschrieben. Überschrieben wird immer /garmin/gmapsupp.img – nichts anderes. Am schnellsten geht es die SD Karte in einem Kartenlesegerät zu beschreiben, umbennenen und dann weiter…
          Zumindest funktioniert das seit Ewigkeiten so. gmapsupp wird natürlich überschrieben….

  • Pavilion49

    Hallo,
    danke für die optimalen Karten.
    Ich habe auf dem eTrex30 eine 16 Gb karte mit u.a.der Europakarte mit mehr als4 Gb, also nicht ganz komplett.Ost und Südeuropa habe ich ausgespart.
    Dazu noch 5 weitere Karten.
    Alles läuft problemlos.
    Der erste Start des eTrex nach aufspielen der Karten dauerte ca 2 min, das Aufspielen mit basecamp mehrere Stunden.
    jetzt werden für den Start noch 15 sec gebraucht.
    Grüße
    Pavilion49

  • SimonCMa

    Hallo,

    Zunächst einmal vielen Dank für das super Projekt. Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen mit den Karten gemacht. Nun wollte ich allerdings die Asia Karten plus Höhenlinien installieren. Wie beschrieben wurde ich bei der Installation nicht nach den Höhenlinien gefragt, weswegen ich diese nach der Installation manuell in den Installationsordner /Garmin/openmtbmap/asia entpackt habe. Allerdings werden sie nun, wenn ich sie mit der „Rahmen-zieh-Funktion“ in Mapsource oder Basecamp auswähle, nicht angezeigt und entsprechend (vermutlich) auch nicht auf das Gerät übertragen. Was kann ich tun?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    Simon

  • HolzRadelWurm

    Hallo,
    in der Karte openmtbmp_alps ist der Ort Pfaffenhausen als Zahnarzt Dr. Johannes Weber eingetragen. In der Karte openmtbmp_bayern stimmt der Ortseintrag. Bitte richtig stellen.
    Vielen Dank HolzRadelWurm

  • John Jackson

    I have followed beginner’s starting guide. Base Camp is already installed on my computer. Downloaded the Italian map but it has not arrived in Base Camp and I can not find it on the drives. What have I done wrong. Nice and simple please step by step. Thanks. John

  • schulzral

    Hallo,
    ich habe ein neues Garmin Edge 810 Navi, in welchen Ordener nuss ich die Karten ablegen?
    Für die Anrwort vielen Dank im Voraus!!
    Ralf

Leave a Reply

Openmtbmap Login

OpenMTBMap Newsletter

Enter your email address: