Kartenlegende

Polylinien (Highways):

Notiz: Einige "Keys" wie tracktype sind ein Zusammenschluss mehrere Keys wie etwa in dem Fall, surface, smoothness und tracktype. Wie die Gewichtung hierfuer ist bitte im style-file (siehe FAQ) nachlesen.

 

Im Prinzip gibt es 6 verschiedene Layouts. Da sich die Layouts für das GPS bis auf sehr geringe Kleinigkeiten, jedoch nur in der Liniendicke unterscheiden, sind hier für die Layouts "clas", "thin" und "wide" exemplarisch nur Legendbeispiele für das "clas" Layout gegeben. Easy und Hiking lassen im Prinzip hauptsächlich Informationen weg, und sind daher dem clas Layout auch sehr ähnlich.

Zuerst ist immer das "trad" Layout - welches für Desktop Benutzung also Planung mit Mapsource / Basecamp oder Qlandkarte GT geeignet ist, und darunter das "clas" oder GPS Layout.

 

Kurz zu den Farben von Wegen und Wirtschaftswegen:

Rot=Fahrwege/Forstraßen mit Breite>2m und nicht asphaltiert oder unbekannt

Schwarz/Grau/: Fahrrradweg oder assphaltierter Fahrweg/Forststraße.

Grün: Singletrail/kleiner Weg mit MTB Klassifikation (Schwierigkeit).

Braun: kleiner Weg - der keine MTB Klassifikation hat in OSM

 

Prinzipiell: je dünner gestrichelt bzw sogar gepunktet - desto schwieriger bzw schlechter/unebener der Zustand.

Main Highways "trad" layoutMain highways "clas" layout

 

Wege with mtb attribute oder sac_scale -- Thumbnails - drauf klicken für volle Größe.

Ways with mtb attributes -  "clas" layout

 

Weitere Wege und Linien - Thumbnails, draufklicken für volle Größe.

Additional ways and lines -  "trad" layoutAdditonal ways and lines  "clas" layout

 

Points of Interest

Restaurants und Shopping

 

Sport und Tourismus

 

Gemeinde und andere POI

 

Flächen

Landnutzung:

 

Sport und öffentliche Gelände:

 

Natural und Tourismus

 

Abkuerzungen:

Highway Klassifizierungen

M12 / Mr34 -- Die erste Zahlt steht für die Singletrailskala bergab (mtb:scale) - die zweite Zahl steht für die Schwierigkeit bergauf (mtb:scale:uphill).  "r" bedeutet dass der Weg Teil einer MTB Route ist. Genau Erklärung hier:http://wiki.openstreetmap.org/wiki/de:Key:mtb:scale
G1 -- tracktype=grade1 - Zustand einer Fahrstraße von 1 (asphaltiert) bis 5 (sehr uneben).  http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:tracktype
S2 -- sac_scale=S2 (mountain hiking) - Bergwanderskala des Schweizer Alpenvereins - Schwierigkeit zu Fuß von S1 bis S6 (Wandern bis Schwieriges Alpines Bergsteigen): http://wiki.openstreetmap.org/wiki/de:Key:sac_scale

Xbk --bicycle=no -- Fahrradfahren offiziell laut Schild verboten
Cr Or Mr -- route=bicycle / route=mtb. Teil einer Mountainbike-Route (Mr) bzw CylceRoute (Fahrradroute - Cr) Siehe: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/de:relation:route

 

Highway Abkürzungen:

See: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/de:Key:highway

Pri=primary / primary_link - entspricht Bundeststraße
Sec=secondary - entspricht Landstraße
Ter=tertiary - Kreisstraße
Cw=cycleway - Fahrradweg
Min=minor - Nierderrangige Straße
Unsf=unsurfaced - Nicht befestigte Straße
Uncl=unclassified - Niederrangige Straße
Living=living_street - Wohnstraße
Pdstrn=pedestrian - Einkaufsstraße/Fußgängerzone
Trk=track - Fahrstraße/Forstweg
Pth=path - Weg
Ft=footway - Fußweg
Fp=footpath - Fußpfad
Brdlw=bridleway - je nach Land unterschiedliche Bedeutung von Reitweg zu Weg für Pferde und Fahrradfahrer und Fußgänger
Rd=road - unbekannte Straße
Byw=byway - Nebenstraße
Ser=service - Wirtschaftsstraße für kurze Strecke.

 

Cyclelane/Cycletrack

Siehe: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/de:Key:cycleway

Bklane=cycleway=lane
Bktrk - cycleway=track
Opp - cycleway=opposite
Opptrk - cycleway=opposite_track

 

32 comments to Kartenlegende

Leave a Reply