Velomap

 

VeloMap.org - die Straßen Fahrradkarte von Openmtbmap.org

 

VeloMap.org bietet die besten Fahrradkarten fuer Rennradfahren und "normales" Fahrradfahren (etwa zur Arbeit fahren). Waehrend die Openmtbmap.org Karten bisher fuer Wanderer / Mountainbiker und Fahrradfahrer waren, wird die VeloMap.org primaer auf asphaltierten Straßen und Wegen Autorouten. Die Openmtbmap.org Karten werden dafuer eine noch deutlich staerkere Offroad Praeferenz (knackigere Trails) bekommen da "klassischen" Fahrradfahrern die VeloMap empfohlen wird.

Der Vorteil von zwei seperaten Karten ist, dass auf jeder Karte das Autorouting fuer sich einfach deutlich besser funktionieren kann. So funktioniert mit den Velomap.org Karten Autorouting auch ueber deutlich laengere Distanzen und kuerzeste Strecke, ist auch wirklich kurz....

 

Notiz für Premium Mitglieder:

Achtung - dein User Login gilt nicht für Velomap.org - du kannst aber alle Karten hier herunterladen: https://openmtbmap.org/de/download/velomap/

(Mac OSx User - einfach auf der normalen Downloadseite zu den Velomaps runterscrollen: https://openmtbmap.org/de/download/macosx/ )

 

 

Autorouting

Autorouting mit  Mapsource 6.16 oder Basecamp v3 funktioniert ohne Viapunkte bis zu 400km.  200-300km sind immerhin auf Nuvi/Oregon/Dakota/new Generation etrex/GPSmaps moeglich. Und bis zu 100km auf alten GPS wie Legend/Vista HCx obwohl primaer Nebenstraßen, Fahrradwege und Fahrradrouten bevorzugt werden (etwa 30-40km wenn eine Großstadt im Weg liegt). Somit kann man mit allen modernen GPS eine Tagesroute ohne Viapunkt berechnen, auf einem Vista HCx, sollte man mit 2-3 Viapunkten auch Tagestouren am GPS selber planen koennen. Mit den Openmtbmap, ist die Entfernung dagegen nur rund 1/3.

Ausserdem ist Kuerzere Distanz nun tatsaechlich sehr kurz, Schnellere Strecke dagegen findet schoenere Strecken (wobei hier die oben genannten Distanzen deutlich kuerzer werden).

 

 

Karten-Layout

Die Karten sind etwas bereinigter wie die Openmtbmaps, da sie weniger Details zeigen. Sie sind aber weiterhin 100% auf Ablesbarkeit am GPS getrimmt - also sehr hoher Kontrast. Auf großen Bildschirmen, braucht man daher allerdings etwas Angewoehnungszeit.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Karten, sind sie dafuer aber auch bei schnellem Licht/Schattenwechsel am GPS sofort erkennbar - schließlich kann man am Bike nicht wie ein Wanderer das GPS optimal zur Sonne ausrichten..

 

Desktop Layout Vienna City:

 

Race / Roadcycling layout of the same screenshot of Vienna City:

 

Zürich - main cyclesroutes (desktop layout):

 

Zürich - close look with many prominent drinking water spots (desktop layout)

 

Velomap - Overview of long distance cycling routes in Austria (desktop layout).

 

Hallstätter See Austria with the regional cycling route around the lake (desktop layout).

 

21 comments to Velomap

  • AxelD67

    Hallo Felix
    ich habe vom Garmin 64S auf den edge1030 gewechselt und kämpfe gerade mit den MTB-Alpenkarten. Zeitweise startet der Edge nicht mehr und es Bedarf eines Gesamtreset. Welchen Kartentyp ist für das Edge der Richtige?
    Beste Grüße Axel

    • extremecarver

      Also wenn das edge nicht mehr startet – liegt es normalerweise daran dass eine Karte doppelt vorhanden ist – bzw Karte mit selber FID. Ich weiß leider die FID und MapIDs der aktuellen Garmin Karten. Alle anderen Karten entfernen bis auf Basemap ist daher immer meine Standardempfehlung!

  • mue

    Hallo,
    nach dem Installieren der Velomap-Germany-Karte (14.5.2021) in Basecamp ist mir gerade aufgefallen, dass im Vergleich zu einer älteren Version der Velomap-Karte (die ich vorher drauf hatte) einige Elemente (bestimmte Gebäude, bestimmte Wegbezeichnungen und sogar vereinzelt hervorgehobene offizielle Radrouten) fehlen. Auch die Höhenlinien sehen auf der Velo etwas ‚gröber‘ aus.

    Ich habe mal als Beispiel für meinen Heimatort, wo es mir jetzt besonders aufgefallen ist, einen Bildschirmschnappschuß von der Velo und als Vergleich noch einen zweiten Schnappschuß von der aktuellen mtb-Karte (24.5.2021) angehängt.

    Gruß Tino

    • extremecarver

      Die Gebäude habe ich aus der VeloMap entfernt. Das ist absicht. Zweck – Karte schneller und kleiner machen. Nur spezielle Gebäude werden noch abgebildet.

      Zweiteres sollte aber auf keinen Fall sein. Kannst du mal genau überprüfen ob in der nächsten Version der VeloMap Radrouten fehlen – (also keine MTB Routen oder Wander Routen) – Auf dem Screenshot schaut es schon so aus das da auf der Untere Dorftstraße eine Radroute (und Wanderroute) verläuft die jetzt fehlt. Ich würde das gerne überprüfen weil das darf nicht sein. Allerdings kann es sein dass ich das Problem inzwischen behoben habe. Also warte auf die aktuellste VeloMap Germany welche in 2-3 Tagen online sein sollte. Ich bin gerade dabei neue Höhenlinien einzubauen – und es braucht noch 1-2 Tage bis ich die Karten updaten kann (die 10m Höhenlinien sind nun auch integrierbar – und das war eine Riesenarbeit die in den Installer reinzubekommen – über 1000 Zeilen Code wegen Bugs in Nsis welches ich für die Installer nutze).

  • BM

    Hallo,
    bei der Routenplanung in Basecamp versucht velomap immer Brücken und Tunnel zu umgehen. Schalte ich in die Freizeitkarte geht es. Habe ich vielleicht eine Einstellung nicht berücksichtigt?

    Grüße

  • Manfred Jost

    Guten Tag,
    ich suche die Velomap Europe im Non Unicode Format, wenn ich dem Link folge erscheint die Unicode Version, wo kann ich die NU Version finden?

    LG
    Manfred

    • extremecarver

      Die Non Unicode ist einfach auf weiterem Tab. Wenn du die Europakarte an sich gefunden hast – dann braucht du nur oben einen Tab weiter nach rechts zur Non Unicode Version.

    • Manfred Jost

      Hallo extremecarver,

      an der Stelle befindet sich der folgende Link:
      OpenMTBMap Europa – Nicht Unicode (Latin1)

      1a) Den Installer für die Karte Downloaden (hierfür muss man eingeloggt sein: Installer mtbeurope odbl.exe (MD5)

      1b) Die frei downloadbaren Kartendaten downloaden: Mapfiles Europe odbl.7z (MD5)

      1c) Optional: Die Höhenlinien runterladen: Europe_Contours (MD5)

      Der Non Unicode Link von der Velomap führt zum mtb Installer. Falsche Verlinkung?

      LG Manfred

      • extremecarver

        Scroll weiter runter – in grau sind die VeloMap Non Unicode Links zu finden:

        OpenMTBMap Europa – Nicht Unicode (Latin1)

        1a) Den Installer für die Karte Downloaden (hierfür muss man eingeloggt sein: Installer mtbeurope odbl.exe (MD5)

        1b) Die frei downloadbaren Kartendaten downloaden: Mapfiles Europe odbl.7z (MD5)

        1c) Optional: Die Höhenlinien runterladen: Europe_Contours (MD5)

        VeloMap Europa – Nicht Unicode (Latin1)

        1a) Den Installer für die Karte Downloaden (hierfür muss man eingeloggt sein: Installer Velomap Europe odbl.exe (MD5)

        1b) Die frei downloadbaren Kartendaten downloaden: Mapfiles Europe Velomap odbl.7z (MD5)

        1c) Optional: Die Höhenlinien runterladen: Europe_Contours.7z (MD5)

        Um zu sehen wann die Karte das letzte mal geupdated wurde – die MD5 Checksum / Hash Files anschauen.

      • Manfred Jost

        Hallo extremecarver,

        danke für die Info. Karten sind gefunden. Problem sitzt 60 cm vorm Bildschirm.

        LG Manfred

  • Dardy87

    Hello Felix, do Velomap consider Cycleway with different color? should be very useful when visiting new countries

    • extremecarver

      Hi Dardy87 – I do not understand what you mean with your question. Cycleways are highlighted in the map – be it cycleroutes (black/blue besides the actual type of road/way as you can see in several screenshots above) – or cycleway itself. https://www.velomap.org/velomaporg/map-legend/

    • Dardy87

      Thanks, I was referring to cycleways, I missed the legend.
      I’m returning from a vacation to Vienna where I used the default osm map to discover the cicleways but I need to use only the smartphone, consuming a lot of battery.
      With Velomaps I can use my Garmin in the future 😉

      • extremecarver

        Well having lived in Vienna for 15 years (not anymore) – I would not use most of the cycleways. Some are great – but many horrible and small streets the better alternative. I guess 50% of the time where I could have used a cycleway – I actually used one. The faster you want to ride – the more it makes sense to not use cycleways.

        • Dardy87

          Yes it’s true when you are local, but imagine during a travel, you don’t know nothing about the streets. Maybe it’s slower but for visiting a city is perfect. I’m trying to replicate the Wien osm cycle structure also for Italy, for me it was very helpful.
          Anyway just downloaded the velomap, I’ll try them 😉

  • janich

    Wie bekomme ich mehr Tipps zum Routing? Benutze Velomap-Karten; laden funktioniert toll!

    Ich nehme Basecamp 4.6.2 (siehe Bild1) für Garmin Montana 610 um das Problem zu zeigen:
    Profil Fahrrad, kürzere Zeit, keine Vermeidungen, geringer Anstieg.
    Route von Wallerstr…Unterweiler.

    a) Er findet den Feldweg/Radweg „Bergackerstr“ – OK
    b) nimmt den Radweg „G1 pth“ neben der Kirchbergerstr(Landstraße) – OK
    c) aber an der Radampel über die L240 – geht es nach links auf die L240 bis Unterweiler (starker Verkehr) – NICHT OK (siehe Bild2)
    M.E. sollte er den Radweg südlich „Unterweiler“ nehmen, der später 50m südlich der L240 nach Unterweiler geht.

    Auf dem Garmin Montana führt (wie hier im Portal beschrieben) die Methode „wenig Zeit“=schnellere Strecke auf den gleichen Weg.
    b) Er findet den Radweg „G1 pth“ entlang der Kirchbergerstr,
    c) aber an der Ampel geht es auf die L240. Der 50m südlich laufende Radweg wird ignoriert.
    Habe beim Montana Einstellungen, Routing, Aktivität „Fahrrad“, keine Vermeidungen und wie erwähnt Rechenmethode „wenig Zeit“ gewählt.

    Weiß nicht, wie ich Screenshots vom Montana machen kann; deshalb oben Demo mit Basecamp.

    Sah o.g. Problem auch auf einem neuen Garmin Edge mit vorinstallierter Openmap-Karte.

  • cm-onTour

    Hallo,
    wir es die Velomap auch als Non Unicode Variante geben?
    Für die Garmin Edge 520,… kann wegen dem ‚unlizensiert-Bug‘ nur die ‚Normale‘ Openmtbmap Non Unicode Karten verwenden.

    Viele Grüße

    • extremecarver

      Es gibt auch alle VeloMaps als Non Unicode. Aber Achtung – Non Unicode gibt es nur – wenn die Standard Version der Karte Unicode ist. Für europäische Länder oder Amerika ist dass meist nicht nötig – sprich die Standard Version ist eh Non Unicode – es gibt also keine Unicode Version in dem Fall.

Leave a Reply