Come configurare il proprio GPS

In Generale

Per le proprie tracce, in modo da poterle inviare su openstreetmap -  siete pregati di disabilitare "Blocca su strada" ed abilitate "salvate la traccia sulla SD" sui GPS che ne anno una (e permettono di farlo) ..... Per sapere come si fa dovete usare google, o scaricare il manuale del vostro GPS Garmin.

L'Opzione Calcolo rotta in dettaglio:

Usando i differenti veicoli nelle opzioni (come taxi ed emergenza) vi permette di migliorare il calcolo rotta (quali strade incluedere/escludere). Per avere una spiegazione più dettagliata guardate qui: https://openmtbmap.org/it/about/autorouting/    

9 comments to Come configurare il proprio GPS

  • Rubik

    Vielen Dank.
    Ich versuche damit und trotz der kleinen Einschränkung, irgendwie zurecht zu kommen.

    • extremecarver

      70-100km ist einfach zu komplex für den Algo den Garmin verwendet. Der ist leider einfach darauf ausgelegt zur Autobahn hin, die möglichst gerade in Richtung Zielort fahren, und dann halt zum Endpunkt.
      Es gäbe genug Algos die keine Probleme hätten da vernünftig auch mit zig mal Abbiegen eine schöne Route zu errechnen – leider benutzt die Garmin halt nicht (der Garmin Algo ist halt gut für klassisches PKW fahren).

      • Rubik

        Ich verstehe. Also wären andere Garmin Geräte, wie die Edge Reihen, da wahrscheinlich nicht besser. Gibt es einen anderen Hersteller, der vergleichbare GPS Geräte anbietet und wo die Navigation besser funktioniert? Das Wahoo Elemnt? Das Kartenmaterial ist ja auch entscheidend und hier trennen sich die Geister. VG

        • extremecarver

          Meiner Meinung nach ist Garmin noch immer klar am besten.

          • Rubik

            Ja, dachte ich bisher auch so. Habe jetzt nur noch zwischen dem Etrex 30 und GPSMap64st verglichen und hier scheinen beide Geräte ihre Vor- und Nachteile zu haben.

            Mittlerweile kann ich bis zu 40 oder 50 km Strecken auswählen und das ist okay auch wenn nicht perfekt. Hatte die Einstellungen optimiert.

  • Rubik

    Hallo extremecarver,

    habe nach den Anleitungen sowohl die OpenMTBMap als auch VeloMap installiert aber leider kann ich keine Routen ab Länge ca. 20-30 km berechnen lassen, da dann die Fehlermeldung “Routenberechnungsfehler” auftaucht. Woran kann es liegen? Habe diverse Einstellungen vorgenommen wie auch nicht benötigte GPX Daten gelöscht, dennoch hat es kaum geholfen. Bin bereits auf einer langen Reise und suche nach einer Lösung, um Tagesrouten von 70-100 km in einem Step berechnen zu lassen und nicht immer bei einer Pause in einzelnen Segmenten.

    Meine Karten hatte ich mit einem Mac installiert. Sollte ich es vielleicht mal mit einem Windows Renchener pronieren?

    Vielen Dank für baldige Antwort und viele Grüße,
    Rubik

  • wilbultink

    Ich wollte 2 karte auf mein GPSmap 62 stc importieren.

    a. Thailand ist gelungen

    b. aber Malaysia/Singapore das gelingt nicht: falsch meldung

    “”er ist ein fehler augetreten während das lesen von Bestanden.
    Garmin/GPX?Waypoints 1 gpx

Leave a Reply