Guida Iniziale per Principianti – Windows

Questa pagina è stata fatta per elencarvi passo passo come usare queste mappe se non avete usato precedentemente nessun programma Garmin (Punti A e B). e siete nuovi al mondo openmtbmap (Punti C: D:). Da notare, che non è necessario che abbiate un GPS Garmin per utilizzare queste mappe. Se non avete un GPS Garmin i punti A: e D: sono comunque validi.

Note per un orientamento generate con le openmtbmap.org. La sezione about tratta argomenti specifici delle openmtbmap (o limitazioni dovute a mkgmap - il compilatore opensource per i dati OSM). La sezione tutorial riguarda argomenti relativi ai GPS Garmin o le Openstreetmap.

Mac Users - please read through part C: and D: - but your main instructions are to be found here: https://openmtbmap.org/it/tutorials/install-maps-mac-osx/

 

A: Installare le Mappe sul Computer

1. Scaricate le openmtbmap di vostra scelta da  https://openmtbmap.org/download/

- se volete usare le mappe con Qlandkarte GT o con *nixallora decomprimete le mappe con 7-zip (compressione lzma) Da notare che i programmi Zip inclusi con Windows/Mac/Linux probabilmente non possono decomprimere i file .exe. Gli utenti che usano Windows possono seguire il programma di installazione .exe.

Instructions here: https://openmtbmap.org/it/tutorials/install/

2. Installate Garmin Basecamp --> https://openmtbmap.org/tutorials/install-mapsource/

Gli utenti Linux, possono installare Mapsource seguendo la stessa procedura sotto Wine

Da notare , Installate almeno una (meglio due) mappe Openmtbmaps di vostra scelta, PRIMA di installare Mapsource. In alternativa l'installazione di Garmin Basecamp è più semplice (ricerca su Google ed installalo).

 

B: Inviare le Mappe al GPS:

O cliccate semplicemente su  "create gmapsupp.img.bat" che però funziona solo per gli utenti Windows. Quindi mettete il file gmapsupp.img generato dentro la cartella \GARMIN sul vostro GPS o sulla SD dove disponibile (da notare che i nuovi GPS consentono di rinominare il file ad esempio mtb_italia.img (mantenere i nomi brevi)). O seguite una dei seguenti tutorial:

/tutorials/send-maps-to-your-gps/mapsource/ se avete seguito i passi precedenti ed avete installato Mapsource. Inviate le mappe tramite Mapsource o Basecamp è l'unico modo possibile per avere la ricerca per indirizzi sul proprio GPS.

- o (solo per utenti esperti) create il file gmapsupp.img con mkgmap seguendo il tutuorial disponibile qui (con qualsiasi OS che supporti Java): /tutorials/send-maps-to-your-gps/mkgmap/ e mettete il file gmapsupp.img creato nella cartella  \GARMIN sul proprio GPS o sulla SD. Potete anche usare mapsettoolkit o gmaptool per farlo.

 

NOTE: sui vecchi GPS tutte le mappe devono essere mandate un unica volta. E possono essere attivate/disattivate tramite il Menu sul proprio GPS.

Sui nuovi dispositivi tuttavia è meglio inviare tutte le mappe separatamente e rinominare il file gmapsupp.img, perchè altrimenti non potete disattivare singole mappe inviate tramite Mapsource/Basecmap in un unica volta .

 

 

C: Usare le mappe sul proprio GPS

Siete pregati di leggere i seguenti tre articoli:

howto-setup-your-gps/ and autorouting/

https://openmtbmap.org/about-2/plan-routes/

 

D: Partecipare al progetto Openstreetmap ed aiutare a rendere le mappe migliori:

Participare/

26 comments to Guida Iniziale per Principianti – Windows

  • francyfre

    can i use maps with OruxMaps?

    francesco

  • lokischmoki

    Hallo,

    ich bereite z.Z. unsere Autoreise von DE nach Portugal vor und plane “rechts und links” der der Reiseroute durch DE, Benelux, Frankreich, Spanien und eben Portugal kl. Wanderungen, etc..

    Dazu habe ich wie beschrieben eine 32GB SDHC auf Fat32(Standardgröße) formatiert und via Basecamp/MapInstall alle Kacheln der entsprechenden geplanten Reiseroute ausgewählt und installiert. Danach versch. Tracks, Reiseroute und Bitmaps.

    Leider sind danach nur vereinzelte Kacheln auf dem GPS sichtbar.

    Verschiedene Lösungsansätze, wie eine andere/kleinere SDHC, Übertragung via Kartenleser/via GPS direkt, weniger/mehr/andere Kacheln brachten leider kein Erfolg und zeigten alle dasselbe Bild.

    Was ist der richtige Lösungsansatz?

    gruß

    —————————————-
    Gpsmap 64s
    Win7 Pro

    • extremecarver

      Hast du evtl noch viele andere Karten da drauf installiert – gibt ein Limit von 2000-4000 Kacheln – wenn mehr – dann ist dein beschriebener Fehler Standard.
      Könnte auch sein – dass die SD Karte Schrott ist – probier mal eine andere (besser 4-16GB – wobei die meisten 32GB SDHC auf modernen Garmin GPS problemlos gehen – nicht jedoch wenn sie etwa in Wirklichkeit SDXC sind (passiert leider ab und zu). Auch gibt es leider immmer mehr FAkes bei SD Karten – selbst wenn die direkt von Amazon kommen. Von Amazon Marketplace oder ebay würde ich NIE, NIE, NIE eine microSD kaufen.

      • lokischmoki

        Karte aus “örtlicher Quelle” bezogen :-). Auch habe ich mehrere SD-Karten ausprobiert(32GB, 4GB. Weitere GPS-Karten, als die oben beschriebenen(Zitat: Reiseroute durch DE, Benelux, Frankreich, Spanien und eben Portugal), habe ich nicht “drauf”, oder ausgewählt. Es soll ja eine Karte, speziell für diese Reise werden. Das waren max. 330MB.

        Selbst, wenn ich drei Kacheln Portugal betreffend und zwei Deutschland und Benelux, also “nur” fünf übertragen habe, werden max. die drei Portugal betreffend angezeigt.

        Seltsamerweise zeigte Basecamp beim “Kontrollaufruf” auch “immer” weitere, vorher nicht installierte Kacheln an ?!

        gruß

        • lokischmoki

          Additional: Zitat: Seltsamerweise zeigte Basecamp beim „Kontrollaufruf“ auch „immer“ weitere, vorher nicht installierte Kacheln an ?!

          Das waren immer die gleichen: Eine im Bereich GB, München, East-E. Insgesamt ca. 5-6 Kacheln.

          gruß und eine schöne Woche

          • extremecarver

            Sind die Kacheln alle aus der OpenMTBMap Europa? Sendest du die auf einmal oder nacheinander? Versuche aus einem Kartenland (also etwa Europa) – immer alle Karten auf einmal zu senden.
            Wie viele Karten tauchen denn unter Setup –> Karten aktivieren/deaktivieren auf?

            • lokischmoki

              Alle Kacheln(Portugal, Spanien, Frankreich, Benelux und DE) wurden aus OpenMTBMap Europa in einem “Rutsch” gesendet.
              Das Setup kann ich leider erst am Mittwoch wieder konrollieren.

              gruß

              • lokischmoki

                Meinst du wohlmöglich das Setup auf dem Handgerät?

                • extremecarver

                  Ja – am Handgerät. Aber wenn alles auf einmal gesendet wurde – sollte auch alles gleichzeitig aktiv sein. Ich bleib dabei – gut möglich dass die SD Schrott ist!

                  Bzw – deinstalliere die Karte mal am PC, lade alles neu runter – und neuinstallieren. Evtl ist da auch irgendein Datenfehler aufgetreten (wobei unwahrscheinlich – weil das gibt normalerweise gleich beim Senden an die Karte eine Fehlermeldung).

                • lokischmoki

                  1) Worldwide DEM, Basemap, NP – Deaktiviert
                  2) openmtbmap_srtm, mtbmap_eu_17.06.2015 – Aktiviert

                  ENTER 2): Aktiviert-openmtbmap_srtm_eur_11.10.2012 (75500005), open

                • extremecarver

                  kann nur mehr hier antworten – das sieht okay aus soweit. Bitte mach folgendes wenn du zurück bist. Deinstalliere die Europakarte vom PC, lade Daten neu runter (bzw überprüf die MD5 Summen – wenn korrekt ist neudownload natürlich nicht nötig), und installiere die Karte erneut. Dann sende sie wieder und schau ob Probleme noch immer auftreten. Wenn ja bin ich echt sicher dass die microSD Schrott ist.

  • BigLion

    So jetzt habe ich den 7z Ordner entpackt. wie bekomme ich nun die Karte in Basecamp??
    Gruß
    BigLion

Leave a Reply