gps « Openmtbmap.org - Mountainbike und Wander-Karten basierend auf Openstreetmap

Map Updates 09 June

Okay, viele von euch waren nicht so ganz zufrieden mit dem lezten Kartenupdate, und das wohl zurecht. Ich hab es einfach zu schnell mit zu wenig ueberpruefen durchgepusht, und das Ergebniss war einfach nicht stimmig. Ich hoffe dass dieser Makel mit den heutigen Updates beseitigt ist.

 

Die Karten routen nun phantastisch im Gebirge, zumindest wenns sogut gemapped ist wie in der Region Garmisch-Partenkirchen bis Kempten. Der große Unterschied ist, dass ich nun pro Wegtyp etwa 150 Kombinationen an zuesaetzlichen Keys abpruefe um bestmoegliches Routing zu erhalten, und das scheint sich auszuzahlen. Die Abhaengigkeit von Fahrradwegen und Routen ist nun auf ein ertraegliches Maß gesunken, und trotzdem funktioniert das Routing tendenziell ueber etwas laengere Distanze, ohne wie andere Karten sich in die Naehe von Primaries, Secondaries oder Tertiaries zu begeben (was echt hart ist so einzuprogrammieren, da Garmin GPS Straßen ohne Kurven lieben ohne Ende).

 

Auch andere Strecken die ich frueher hauefig gefahren bin, und die ich jetzt einfach mal ausprobiert hab wo es mich denn langfuehren wuerde, kamen phantastisch heraus, haeufig meiner Ansicht nach besser befahrbar, als wie ich es jahrelang mit dem Radel gefahren bin. In wirklichen Großstaedten wie Wien oder Berlin, hakts aber noch ein […]

Big Update to the Openmtbmaps for June

O.k. da die ersten Laender schon hochladen….

Zum Juni hab ich ein Major Update fuer die Karten gemacht. Am meisten wird der weiße Kartenhintergrund auffallen, der ab rund 500m Zoomstufe oder tiefer auf den GPS sichtbar ist. Dies ist jedoch eigentlich die kleinste Aenderung (wer wieder Gelb moechte kann im Typfile das Backgroundpolygon 0x4b loeschen). Groeßere Aenderungen sind andere:

Viele Polygone mit geandertem Aussehen. Es ist nicht mehr ganz so bunt…. Abermals verbessertes Autorouting (2. Hauptprobleme bestehen natuerlich weiterhin, 1. unverbundene Straßen, 2. Spitzkehren werden extrem abgewertet, daher wundert man sich manchmal warum es nicht einen viel kuerzeren Weg entlang ging). Mehr POIS und ein paar neue Linetypes. U.A. doppelt blau gestrichelte cycleway=opposite (nur am GPS oder in Qlandkarte GT sichtbar) Suche nach Straßennamen (Alle POI, Suche nach Namen) – funktioniert nicht besonders gut, aber besser als gar nichts. Aussagekraeftigere Namen bei POIs und Tracktype ist bei Tracks nun im Namen des Tracks aufgenommen. Achtung beim Update. Bitte alle alten *.img loeschen vor dem hineinkopieren der neuen Daten, da die neuen Karten nur mehr aus 4 (main, main2, mtb1, mtb2) Layern bestehen und sonst alte Ueberreste uebrigbleiben wuerden.